Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'zwischenzeugnis'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

  • Fachinformatiker - Blog

Produktgruppen

  • Werben bei Fachinformatiker.de
  • Seminare

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Location

4 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Morgen, da wir einen Geschäftsführer wechsel vollziehen und intern umstrukturieren, habe ich um ein Zwischenzeugnis gebeten. Durch die neue Struktur bin ich kein Teamleiter mehr, da die Teams so klein sind, dass diese vom Geschäftsführer selbst geleitet werden. Anbei das Zeugnis, es wäre lieb, wenn ihr das bewerten könnt. Verbesserungsvorschläge liefert und zwischen den Zeilen schaun könntet. Ich würde sagen es ist sauebr und eine gute 2. Was mir auffällt ist, dass vergessen wurde zu erwähnen, dass ich Ausbilder bin Vielen dank schonmal! Gruß Keks
  2. Hallo werte Kollegen und Kolleginen! (: Ich werde diesen Sommer meine Ausbildung abschließen und habe nun mein (vorläufiges) Ausbildungszeugnis bekommen. Könnte sich wer erbarmen und es bewerten? Vielen Dank schon einmal! -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Herr ****, geb am ***** in *****, trat am *** in unser Unternehmen ein und ist voraussichtlich bis zum *** als IT-Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung zur Ausbildung beschäftigt. Zu seinen Aufgaben gehörte die Durchführung folgender Tätigkeiten: - (Weiter-)Entwicklung eines Monitoring-Systems für soziale Netze - Konzeption und Umsetzung eines Ticket-Tool-Systems - Technische Betreuung der firmeneigenen Stundenverwaltung - Wartung und Weiterentwicklung einer Kodiersoftware für Audioaufnahmen - Verwaltung diverser Webseiten - Mitglied im Hörfunkaufnahme-Team - Erstellen der firmeneigenen Homepage Verwendete Technologien - C# - HTML,CSS - PHP - SQL-Datenbanken - NoSQL-Datenbank (MongoDB) - Javascript, verschiedene Javascript-Frameworks (NodeJS, AngularJS) - Bootstrap (HTML,CSS,Javascript-Framework) - Gulp (Build-System) - Virtualisierung (Virtuelle Server) Herr ***** verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, auch in Randbereichen und setzt sie stets sicher und zielgerichtet in der Praxis ein. Er nutzte stets alle gebotenen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung intensiv und erfolgreich. Dabei ist seine Eigeninitiative hervorzuheben. Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich Herr ***** sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein und durchdrang auch sehr komplexe Situationen vollständig. Durch sein ausgeprägt logisches und analytisches Denkvermögens kam Herr ****** auch in schwierigen Lagen zu einem eigenständigen, abgewogenen und stets zutreffenden Urteil. Herr ***** überzeugte durch seinen hohen Leistungswillen und seine stetige Bereitschaft, auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Auch starkem Arbeitsanfall war er jederzeit gewachsen. Jederzeit arbeitete Herr ***** sehr umsichtig, gewissenhaft und genau. Auch für schwierigere Problemstellungen fand und realisierte Herr *****sehr effektive Lösungen, und er kam stets zu ausgezeichneten Arbeitsergebnissen. Wir waren mit seinen Leistungen stets und in jeder Hinsicht außerordentlich zufrieden. Herr ***** war wegen seines frischen, verbindlichen und kooperativen Auftretens ein allseits sehr geschätzter Ansprechpartner. Leider ist eine Weiterbeschäftigung nach dem Abschluss der Ausbildung aus betriebsbedingten Gründen voraussichtlich nicht möglich. Wir bedanken uns bei ihm für seine allzeit sehr gute Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche wie persönliche Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
  3. Hallo liebe Community-Gemeinde, da ich im Juli meine Ausbildung beende und dann einen neuen Arbeitgeber aufsuche, habe ich mir ein Zwischenzeugnis ausstellen lassen womit ich mich bewerben möchte. Gestern habe ich es nach 3 Wochen, mit großem Bramborium, endlich erhalten. Der erste Blick schien auch ganz nett und gut ausgefallen zu sein.. jedoch kommen mir immer mehr Grübelfalten ob es nicht vielleicht doch schlechter als Gedacht ist? Es wäre also sehr nett wenn ihr mir sagen könntet wie man das Zeugnis auslegen kann.. Das was mich am meisten Stört ist die Schlussfloskel, die auf eine 4 hindeutet wobei, meines Erachtens nach der Rest eher auf eine 2 deutet. Was meint ihr? Dankeschön! - ZWISCHENZEUGNIS - [Zur Person] [Zum Unternehmen] [Bla Bla zur Kenntnisvermittlung] Die dabei erworbenen Fertigkeiten und Kenntnisse setzt xxx stest selbstständig und zielgerichtet um. Sie ist eine äußerst motivierte Mitarbeiterin. Schwierige Aufgaben geht sie mit großem Elan an und findet dabei immer sinnvolle und praktikable Lösungen. Sie ist sehr zuverlässig, ihr Arbeitsstil ist stets geprägt durch sorgfältige Planung und Systematik. Frau xxx zeichnet sich auch in extremen Stresssituationen und unter Zeitdruck stets durch hohe Belastbarkeit und Zielorientierung aus. Ihr Arbeitsergebnisse sind, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets von guter Qualität. Frau xxx erledigt die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden verhält Frau xxx sich stets einwandfrei. Sie trägt zu einer guten und effizienten Teamarbeit bei. [Berufsschule] Frau xxx verlässt unser Unternehmen nach erfolgreicher Abschlussprüfung auf eigenem Wunsch. Es ist uns ein besonderes Anliegen, Frau xxx für die bisher erbrachten Leistungen zu danken und Ihr für die Zukunft weiterhin alles Gute zu wünschen.
  4. Hallo alle Zusammen Ich habe nun endlich mein Zwischenzeugnis/Arbeitszeugnis bekommen. Habe auch schon im Internet bissel rumgeschaut, was die Sätze bedeuten könnten. Aber bei manchen Formulierungen bin ich mir nicht ganz so sicher. Wär super wenn ihr eure Meinung mal posten könntet Vielen Danke ! (Rechtschreibfehler sind All-Inclusiv) Zwischenzeugnis Frau XY, geb. am 23.11.1990, absolviert seit dem 1.August 2008 bis vorraussichtlich 31.Juli 2011 eine Ausbildung zur Fachinformatikerin Systemintegration in der IT-Abteilung unseres Unternehmens. Während der Ausbildung wird Frau XY mit allen nach der Ausbildungsverordnung vorgeschriebenen Fertigkeiten vertraut gemacht und erhält Gelegenheit, sich die für die Fachinformatikerin Systemintegration erforderlichen Kenntnisse anzueignen. Schwerpunkte der Ausbildung waren bislang: -Installation von Hard- und Software auf den Pc und Einbindung in das Netzwerk -Umstellung der PC von Windows 2000 auf Vista -Administration von Servern (Windows und Linux) -Betreuung von Anwendern bei allgemeinen EDV-Fragen -Administration des Dokumentenmanagementsystems DocuWare Frau XY nimmt dir ihr gebotenen Möglichkeiten mit großer Aufgeschlossenheit und regem Interesse wahr und eignet sich in Therorie und Praxis gute Kenntnisse an. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie zu unserer vollsten Zufriedenheit. Ihre Führung und ihr Verhalten gegenüber Kunden,Vorgesetzen und Mitarbeitern sind stets einwandfrei. Dieses Zeugnis wird auf Wunsch von Frau XY erstellt. Wir wünschen ihr für die bevorstehende Prüfung viel Erfolg.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung