Zum Inhalt springen

Operation Flashpoint


MiTo

Empfohlene Beiträge

Ich hab mir gerade das OP Flashpoint-Demo reingezogen. Einerseits ist das Game genial. Andererseits habe ich zum ersten mal irgendwie ein schlechtes Gewissen, wenn ich das Spiel lobe.

Denn hier die Entwickler haben durch den Spielablauf, die Sounds, usw. ein sehr realistisches Kriegsszenario geschaffen. Und man hat richtig das Gefühl, als ein Soldat von hunderten in einer Schlacht zu sein. Nach paar Sekunden wurde ich dann auch schon erschossen.

Wie gesagt, technisch sehr gut. Aber ich habe anhand eines Spieles, Filmes oder einer Geschichte selten so über die Schrecken des Krieges und die "Chancenlosigkeit" der Soldaten nachdenken müssen wie hier. Tja, vielleicht bin ich ja schon irre, aber wie seht Ihr das?

[ 09. Mai 2001: Beitrag editiert von: Bommel ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Demo auch sehr genial, und habe große Hoffnungen in dieses Spiel gesetzt. Mir ging es bei den ersten Missionen übrigens sehr ähnlich, die fehlende Übersicht und Hilflosigkeit des "Schütze Arsch" kommt extrem rüber.

Aber: Ein Spiel das Leute dazu anregt über genau dieses Nachzudenken kann nicht schlecht sein.

Spieltechnisch mag alles interessant sein. Aber ich weiß eins: In der Realität würde ich alles tun um mich selber nicht in dieser Situation zu sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...