Zum Inhalt springen

Welches der beiden Notebooks für`s Studium?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

wollte mir nun auch ein Notebook zulegen fürs Studium. Kann mich aber nicht zwischen dem HP

Sammelthread Schnäppchen-Officebook HP 6715S - Seite 6 - Forum de Luxx

(etwas weiter unten) und dem Samsung

eBay: SAMSUNG R55-T5200 MAORI Notebook, Laptop, 2048/120GB (Artikel 270140749259 endet 12.07.07 21:15:00 MESZ)

(nur wegem Bild, werde es nicht bei ebay kaufen )entscheiden. Welches der beiden findet ihr besser?

danke

gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wieso sind eigentlich nur die beiden in der engeren auswahl?

ich würde mir ein anderes holen um lange arbeiten zu können:

-prozessoren sind bei den notebooks viel zu leistungsstark

-2 gb ram

-shared graka reicht dicke

-große festplatte mehr als 120gb

-dvd brenner

-KEIN mattes display.

wenn du nie zoggen willst mit dem ding, reicht ein kleinerer CPU und shared graka aus. das sparrt sehr viel strom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und wieso KEIN mattes Display? Also ich hatte die Möglichkeit mir beide anzuschauen. Eigentlich kann ich nicht sagen dass das Eine wesentlich besser ist als das andere. Ich dachte halt ein mattes Spiegelt nicht so stark.

Meiner Meinung nach ist der Core2Duo mit 1,6 Ghz doch schon recht "leistungsarm" wenn ich einen celeron oder so nehme braucht der ja fast noch mehr Strom. 2Gig ram macht die Sache wieder recht teuer.

Ich bin eigentlich offen für alles, ich hab mich schon umgesehen und dachte eben das eines der beiden Notebooks wohl am besten wäre. Aber wenn ihr andere Vorschläge habt, nur zu ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch ein mattes display und bin damit voll zufrieden. kann ich nur weiterempfehlen, da es kaum spiegelt. Also Ram hast du mit 1Gb zum arbeiten locker genug, und den Prozessor würde ich auch auf jeden fall nehmen. Aber die Grafikkarte würde ich wenn das Notebook nur zum arbeiten genutzt werden soll nicht nehmen. Da würde ich eine shared memory Grafikkarte nehmen. Naja Festplatte würde ich keine größere nehmen, weil es sehr viel Sinn macht, sie in der nächsten zeit durch eine SSD zu ersetzten, da diese schneller, robuster und viel stromsparender sind. Nur zur Zeit sind die SSD noch sehr teuer und soweit ich weiß verbaut dell die bis jetzt nur.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weil es ein irrglaube ist, dass man mit den spiegelnden bildschirmen nicht arbeiten kann. selbst wenn ich mit weißen tshirt mittags davor sitze und die sonne scheint, kann ich problemlos alles machen. und ich sitze auch noch mit dem rücken zum fenster. die farben kommen richtig rüber und wenn man mal eine dvd anschaut oder fotos bearbeitet, dann sieht es wirklich klasse aus.

auf einer parkbank im hochsommer habe ich noch nicht gearbeitet, bezweifle auch stark, dass du jemals so arbeiten wirst :floet: notebooks müssen vor direkter sonneneinstrahlung sowieso geschützt werden.

samsung

toshiba

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weil es ein irrglaube ist, dass man mit den spiegelnden bildschirmen nicht arbeiten kann. selbst wenn ich mit weißen tshirt mittags davor sitze und die sonne scheint, kann ich problemlos alles machen. und ich sitze auch noch mit dem rücken zum fenster. die farben kommen richtig rüber und wenn man mal eine dvd anschaut oder fotos bearbeitet, dann sieht es wirklich klasse aus.

Es gibt verspiegelte mit denen kann man arbeiten, es gibt aber auch welche die eine Katastrophe sind. Also wenn verspiegelt, unbedingt vorher anschauen. Ich bin allerdings auch eher für matte Diplays.

Wenn es regelmäßig mit in die Uni genommen werden soll, würde ich aber definitiv ein kleineres Notebook nehmen.

X60 sind optimal aber teuer. Etwas billiger ist zur Zeit das XPS M1330 was ich im Moment nehmen würde. (Bei Dell immer telefonisch bestellen und handeln.)

Es gibt aber sonst genug kleine Notebooks < 14 Zoll.

Bei den kleinen nur darauf achten das da keine 1,8 Zoll Platten verbaut werden. Die sind einfach zu lahm.

Gruß Jaraz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke für eure Tips. 14" hatte ich anfangs auch in Erwägung gezogen, aber von denen gibts nicht all zu viel, und meni Budget ist stark begrenzt. Deshalb kaufe ich mir dann doch lieber ein 15,4er und schau das es möglichst leicht ist. Im Moment könnte ich günstig (ca 600€) an ein HP nx7400 kommen mit mattem Display. Das macht keinen schlechten Eindruck.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung