Zum Inhalt springen

Internet ohne Telefonanschluss


Empfohlene Beiträge

Mal wieder ein herzliches Servus zusammen,

tja, ich hab momentan ein eigentlich schönes aber auch leidiges Thema vor mir. Ich ziehe um! Hab mir eine schönere Wohnung ausgesucht und möchte nun dort natürlich auch internetmäßig versorgt sein. Mein bisheriger Anbieter Kabel Deutschland (siehe hier) ist leider in der neuen Wohnung noch nicht verfügbar (trotz Fernsehkabelanschluss, deswegen hab ich Hoffnung das da bald was nachkommt...).

Nun hab ich mich in letzter Zeit etwas schlau gemacht, was Alternativen betrifft. Um einen DSL Anschluss komme ich wohl nicht herum (was jetzt auch nicht so das Problem ist), aber der Nachteil ist, dass ich dazu bei allen Anbietern die ich gefunden habe, mindestens einen analogen Telefonanschluss benötige. Und genau das will ich vermeiden. Ich bin stets auf dem Handy erreichbar und hab mir dazu auch eine Handyflat fürs Festnetz zugelegt. Ich werde also einen Telefonanschluss definitiv nicht benötigen, d.h. ich würde nur die Grundgebühren abzahlen müssen, ohne ihn zu nutzen. Und wer will schon Geld für etwas ausgeben, was er nicht benötigt... :floet:

Drum nun meine Frage, kennt jemand andere Anbieter, die mir Internet ohne Telefonanschluss ermöglichen?? Wenns nicht möglich ist, welche Alternativen gibts zum Festnetzanschluss vom großen T? (hab mich in letzter Zeit öfters über die geärgert, drum würd ich da nicht so gern zurück...) Vor allem für mich interessant, Verträge mit nicht zu langen Mindestvertragslaufzeiten, da ja Kabel Deutschland hoffentlich innerhalb des nächsten Jahres auch bei mir verfügbar sein wird :rolleyes:

Gruß und schonmal Danke

Schwarzl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi erstmal

Ich weiß ja nicht wo du geschaut hast, aber es gibt mittlerweile so einige anbieter die dsl ohne telefonanschluss anbieten.

freenet, alice etc..

einfache google suche hätte da evtl. schon geholfen.

mein tipp: geh zu alice

da gibt es jetzt ne 4000er flat für 25 Euro. mindestvertragslaufzeit 1 monat

das angebot läuft bis 31.07.07! nennt sich alice light flat

ist jetzt nicht so wahnsinnig gespart. für 10 eu mehr bekommst' du auch schon 'ne telefonflat mit analoganschluss glaube ich.

ich selbst bin bei alice seit 4 monaten und habe keinerlei grund zur klage. festnetz ist abgemeldet und telefonieren tue ich jetzt über sipgate mit läppischen 5 euro prepaid guthaben. telefonat kostet nur 2 cent ins festnetz. als router/modem habe ich eine aol phone box. funktioniert super!

gleiches thema von vor 3 monaten:

http://forum.fachinformatiker.de/telefonie-mobile-devices/104220-internet-ohne-telefon.html

frage geklärt, kann geschlosen werden ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten.

1&1 bietet DSL ohne Telefonanschluss. Jedoch nicht überall verfügbar. Mußt mal schauen, ob du in dem Gebiet liegst.

Kannst du mir da mal einen Link geben. Ich hab bei 1&1 Internet AG - Produktübersicht nur diesen Surf&Phone Tarif gefunden, den es ohne Telekom-Anschluss gibt (beim Verfügbarkeitscheck muss man aber trotzdem seine Telefonnummer angeben :rolleyes: :upps ). Bei dem Tarif ist aber auch wieder eine Telefonflat dabei...

mein tipp: geh zu alice

da gibt es jetzt ne 4000er flat für 25 Euro. mindestvertragslaufzeit 1 monat

das angebot läuft bis 31.07.07! nennt sich alice light flat

Hört sich in der Tat recht interessant an. Bei Alice hatte ich noch nicht nachgeschaut. Vor allem die Kündigungsfrist ist natürlich gigantisch. Allerdings benötigen die, wenn ich das richtig verstanden habe, auch einen Analoganschluss von T-COM um mir das zur Verfügung zu stellen. Ich bekomme dann aber die 16,37€ für den Analoganschluss von denen jeden Monat auf der Rechnung gut geschrieben. Anscheinend ist das anders bei mir nicht verfügbar.

Tja, bei dem Angebot komm ich wohl leider auch nicht drum rum, mir einen Analoganschluss zu holen und die damit verbunden 60€ Einrichtungsgebühr zu zahlen... :(

Für weitere Vorschläge wär ich weiterhin offen!! :hells: :floet:

Gruß

Schwarzl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info. Ich hab gestern abend mit Alice und 1&1 telefoniert. Die können mir in meine neue Wohnung leider keinen Anschluss von sich legen. Ich brauche also den Telekom Telefonanschluss, über den können sie mich dann versorgen :(

Schade, wie gesagt, ich wär gern um die 60€ Anschlussgebühr bei der Telekom drum rum gekommen, klappt aber in meiner neuen Wohnung anscheinend nicht. Ich werd heut abend gleich den analogen Anschluss bestellen und mir dann einen netten und günstigen DSL Provider aussuchen.

Vielen Dank auf jeden Fall für die Hilfe. :uli

Gruß

Schwarzl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir mal alle drei Anbieter angeschaut.

Freenet verlangt einen Telefonanschluß.

1&1 und alice verlangen keinen bringen dann aber einen eigenen mit der somit auch bezahlt wird.

Also entschuldige, aber was du da erzählst ist gelinde gesagt Quatsch!

Alice verlangt keinen Telefonanschluss , dieser ist nur optional noch dazu erhältlich für ca. 2 Euro/Monat. Die machen das ganz tricky, indem sie dir ein Modem mit 4-fach switch mitschicken, dass über VOIP einen Telefonanschluss herstellt. Du telefonierst also fest über's Internet.

Bei Freenet ist der Telefonansclhuss auch nur sozusagen mit "dabei". Ich meine, ob du jetzt 30 Euro bezahlst für DSL mit flat und dann noch einen Telefonanschluss umsonst dazu bekommst oder nicht ist ja dann auch egal. Wenn du den Anschluss nicht brauchst lässt du einfach das Telefon ausgestöpselt.

Es handelt sich aber nicht mehr um die entkoppelte Variante, die man sozusagen immer als Grundgebühr bezahlen musste. Außerdem ist der dann nicht von der Telekom.

Wir sollten mal klar stellen, was hier mit Telefonanschluss gemeint ist. Und zwar ein Anschluss, an den du dein Telefon anschließen kannst und damit telefonieren.

Eine Telefonbuchse muss natürlich vorhanden sein, das ist ja wohl klar. Wo soll dein Internet bitte sonst her kommen? (jetzt mal von Kabel und Satellit abgesehen)

Also um das noch mal als Beispiel zu erklären:

Bei Alice bestellst du die Alice Light Flat 4000 ohne Telefonanschluss. Dann bekommst du dafür einen Internetzugang über deine Telefonbuchse mittels Splitter. Steckst du dann ein Telefon in die Buchse in der Mitte ist der Anschluss dafür "tot".

Nur das Internet funktioniert.

Was ich damit sagen will. Du sparst dir zwar eine "feste" Grundgebühr für einen reinen Telefonanschluss, musst aber dann halt dein DSL und deine Flat einzeln bezahlen. Es ist eigentlich nur ein bisschen um die Ecke gerechnet und man hat halt nicht mehr das Gefühl, nur für einen Telefonschluss eine Grundgebühr zu bezahlen. Das Ergebnis ist heutzutage ähnlich, weil Internet und Telefon mittlerweile zusammen bezahlt wird.

Natürlich kommt es immer darauf an, dass man auch in einem Gebiet wohnt wo es den Anbieter gibt. Aber wie schon oben gesagt, sollte Alice nicht verfügbar sein wird einfach ein Anschluss der Telekom geschaltet und dir das Geld von Alice zurück gegeben. Ich glaube bei Arcor ist es ähnlich.

Anderer Tipp: Geh zu Versatel. Die sind auch spitzen günstig, aber leider noch nicht ganz Bundesweit verfügbar glaube ich.

Meine Eltern sind bei denen. habe ich eingerichtet und keine Probleme gehabt!

@schwarzl: ich denke nicht, dass du 60 Euro Anschlussgebühr bezahlen musst. Da gibt es bestimmt eine andere Möglichkeit. Wird dir die Gebühr nicht eventuell auch von Alice bezahlt? Ich konnte direkt einen Alice Anschluss bekommen, weil ich in der Stadt wohne. Aber bezahlen musste ich eigentlich vorher für den ersten Anschluss noch nie.

Hier habe ich einen Tarifrechner gefunden. DA gibst du deine Vorwahl ein von deiner aktuellen Wohnung und das du keinen Telefonanschluss möchtest. Dann spuckt der dir die besten Angebote aus.

Ich würde allerdings immer noch zu Alice raten. Insbesondere wenn es dir um kurze Mindestlaufzeit geht. Fast alle anderen Anbieter haben 24 Monate. Und ich möchte mich nicht so lange binden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@schwarzl: ich denke nicht, dass du 60 Euro Anschlussgebühr bezahlen musst. Da gibt es bestimmt eine andere Möglichkeit. Wird dir die Gebühr nicht eventuell auch von Alice bezahlt?

Leider nicht, ich hab schon mit der Hotline von Alice telefoniert. Die wollen halt einfach einen Telekom Telefonanschluss haben, dann fangen die erst mit dem Angebot an. Was davor ist, interessiert die bei meiner neuen Wohnung nicht (etwas hart ausgedrückt...), da sie eben nicht ihren eigenen Telefonanschluss bei mir legen können.

Ich hab nun gestern abend mit der Telekom Hotline telefoniert und einen analogen Basisanschluss bestellt. Hat ohne Probleme geklappt und die schicken mir auch für den Einzugstermin gleich einen Techniker. Sollte hoffentlich klappen und hier auch mal ein Lob an die Telekom. So kurzfristig ist das nicht selbstverständlich (ich zieh ja immerhin schon zum 1.8. um!!)

Danach werde ich mir einen Internettarif raussuchen, wahrscheinlich Alice oder Congstar wegen der kurzen Kündigungsfristen und dem billigen Preis.

Gruß

Schwarzl

PS: @taurin: Danke für deine E-Mail

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, nun ist es leider zu spät, aber für die, die ebenfalls in so eine Situation kommen, sicher hilfreich.

Lese bzw. interpretiere ich das richtig, dass du in eine Wohnung ziehst, in der es keine Telefondose gibt!?

Denn: In jeder Wohnung, die man heutzutage mieten kann, ist doch normalerweise bereits entsprechendes Kabel verlegt worden, wo das Signal nur (wieder) aufgeschaltet werden muss!?

Wenn dem so ist, bestellt man bei der T-Com in einem derer Läden einen Analog-Anschluss und sagt dem/der Mitarbeitern/in, dass der Anschluss nur wieder aktiviert werden soll bzw. es bereits einen Vertragspartner gegeben hat, der logischerweise gekündigt hat. Nennt sich "Anschlussübernahme", die wiederum kostenlos ist.

Als ich meine derzeitige Wohnung bzw. einen Teil davon angemietet habe, habe ich es auch so gemacht und musste keine (damals noch knapp 100€) Anschlussgebühr für einen Analog-Anschluss bezahlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung