Zum Inhalt springen

Frage zur Kündigungsfrist


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe laut Vertrag (TVöD) eine Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Monatsende.

Wenn ich die Kündigung heute (20.09.2007) abgebe, wann ist dann mein letzter Arbeitstag? 31.10.2007, 30.11.2007 oder ein ganz anderer?

Danke schonmal!

btw:

Kann ein Auflösungsvertrag seitens des Dienstgebers generell abgelehnt werden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da bis zum 31.10. keine vollen 6 Wochen mehr bleiben wäre es der 30.11.

Dein AG kann einen Auflösungsvertrag selbstverständlich ablehnen. Er wird aber auch wissen, das jemand, der bereits "geistig gekündigt", nur noch dann wertvoll ist, wenn er Spezialwissen hat, das er kurzfristig nicht anders abdecken kann.

Hier sollte man das offene Gespräch suchen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@KalTorak: Mach mich nicht schwach! :eek Ich will da weg!

In meinem Vertrag steht folgendes:

§1 (3) Der erste Monat gilt als Probezeit. Innerhalb der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist vier Wochen zum Monatsende sowie nach Ablauf der Probezeit sechs Wochen zum Schluss eines Kalendermonats.

Ich sollte noch erwähnen, daß ich in einem Krankenhaus arbeite und neben dem TVöD der besondere Teil Krankenhäuser (BT-K) gilt. Mein Vertrag ist auch nur bis Oktober 2008 befristet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Kündigung heute (20.09.2007) abgebe, wann ist dann mein letzter Arbeitstag? 31.10.2007, 30.11.2007 oder ein ganz anderer?

Hallo!

Dein letzter Arbeitstag wäre, meiner Meinung nach, der 30.11.

Bei Abgabe am 20.09. sind bis zum 31.10. ja nur so ca 5 Wochen vergangen. Da dir aber noch eine abgeht um die Kündigungsfrist einhalten zu können, musst du wohl noch bis Ende November warten!

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In meinem Vertrag steht folgendes:

§1 (3) Der erste Monat gilt als Probezeit. Innerhalb der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist vier Wochen zum Monatsende sowie nach Ablauf der Probezeit sechs Wochen zum Schluss eines Kalendermonats.

Ist schon richtig, was einige hier geschrieben haben. Das heisst, Du hättest Deine Kündigung spätestens am 19.September abgeben müssen, damit die Kündigung zum 31.10. wirksam wird. Da der Termin überschritten ist, kannst Du erst zum 30.11. kündigen.

bimei

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung