Jump to content

lordy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.900
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über lordy

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also eine Gehaltsvorstellung sollte man schon haben, wenn man in ein Bewerbungsgespräch geht, aber das weißt du ja jetzt auch. Aus meiner Erfahrung ist es kein Problem ein "zu hohes" Gehalt zu nennen. Es wird deswegen keinem die Tür vor der Nase zugeschalgen. Man provoziert vielleicht eine hochgezogene Augenbraue, aber normalerweise sagt der Arbeitgeber dann, ob das machbar ist oder eben nicht. Falls nicht gibt es halt ein Gegenangebot. Wenn es kein Gegenangebot gibt, war man für die Stelle vermutlich eh nicht der richtige
  2. Oracle bietet Zertifizierungen für Solaris an.
  3. lordy

    Cisco Zertifizierungen

    Das hängt davon ab, wie deine Vorkenntnisse sind und wie viel Zeit du pro Tag/Woche investierst. Um den CCNA so neben dem Beruf zu machen würde ich mal grob 3 Monate ansetzen. Wenn du weißt, was eine IP-Adresse, eine Subnetzmaske, ein Router und ein Switch sind kann es eigentlich los gehen. Gute Unterlagen, wie z.B. der CCNA Study Guide von Lammle setzen wenig vorraus. Definitiv ein Plus, aber CCNA/CCNP sind mit einem Studium nicht zu vergleichen. Wenn du nicht rezertifizierst, sprich eine Prüfung auf gleichem oder höherem Niveau ablegst, verfällt die Zertifizierung. Dann heißt es zurück auf Los. Ist das nicht die gleiche Frage wie #1. Wenn du jeden Tag eine Stude nimmst und am Wochenende mal 3 oder 4, sollte das in drei Monaten machbar sein. Du gehst zu einem PearsonVUE Trainingszentrum in deiner Nähe und legst die Prüfung am PC ab. Fertig.
  4. lordy

    Certified IT xy

    Du willst 6000, in Worten Sechstausend, Euro für eine IHK-Fortbildung bezahlen?! Glaubst du, das du die durch den Schein je wieder rein bekommst?
  5. Ja gut, wir fahren ein aktuelles CentOS in 64-bit, von daher funktioniert das für uns tatsächlich bestens
  6. Interessant. Mein letzer Stand war, das man NTP gerade NICHT in VMs machen sollte, da deren Drift nicht konstant ist under NTPd daher Schwierigkeiten hat, die Uhr anzugleichen. In unserer Umgebung (ESX 4, ca. 50 VMs) gehen wir den Weg über die VMware-Tools und haben innerhalb der Gäste keinen ntpd. Funktioniert bestens.
  7. Hast du die VMware-Tools auf dem Gast installiert und in der VM den Haken für "Zeit mit dem Host synchronisieren" gesetzt? Der Host sollte selbstverständlich NTP mit einem vertrauenswürdigen Server sprechen. Ansonsten findest du eigentlich alles was man zum Thema Zeit und VMs wissen muss hier: http://www.vmware.com/files/pdf/Timekeeping-In-VirtualMachines.pdf
  8. Ich meinte natürlich die Angabe des TE.
  9. Mir fehlt eine Auflistung deiner Tätigkeiten, die gehört eigentlich zu einem vollständigen Zeugnis. Wie bereits erwähnt hat "aus familiären Gründen" in einem Zeugnis nichts zu suchen, das ist allein deine Sache. Insgesamt würde ich das als eine 2, vielleicht als 2- lesen.
  10. Also wenn ich das SGB so überfliege braucht es einen "wichtigen Grund" um die Sperre zu umgehen. Es gibt da also wohl einen Spielraum für den Sachbearbeiter. Aber wir kommen wohl vom Thema ab...
  11. Diese Pauschalaussage stimmt so nicht. Das AA kann eine dreimonatige Sperre verhängen, muss es aber nicht. Ich selbst habe mal einen Job gekündigt und wurde nicht mit einer Sperre belegt. Man muss halt mit den Leute reden können.
  12. lordy

    NAT/Routing Problem

    Das liegt wohl irgendwie an der Art, wie diese Büchsen NAT implementieren. Die Fritzboxen können das auch nicht. Benutzen vermutlich beide Netfilter.
  13. Bei uns (großes Unternehmen, tausende Mitarbeiter) sind bei Service-Desk insgesamt fünf Sicherheitsfragen hinterlegt. Wer sich dort meldet, muss zwei zufällig ausgewählte richtig beantworten, bevor das PW geändert wird.
  14. Der Speicher ist neu, halt lediglich über eBay gekauft. 2 GB Corsair Value Select.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung