Zum Inhalt springen

Vituelles Berichtsheft


 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • 3 Wochen später...

Hallo,

ich hatte mir das ganze mal runtergeladen und installiert, steige da aber nicht ganz so durch. Das Programm soll doch ein Autorensystem für Webseiten sein, oder irre ich mich da ?

Wo besteht der Zusammenhang zum "virtuellen" Berichtsheft ? :-)

------------------

Michael Kagerbauer

Webmaster Azubidatenbank.de / Azubidatenbank.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

da hast du schon recht, das ist ein Autorensystem für Webseiten. Aber da ist eine Vorlage für Berichtshefte und Stundenpläne mit dabei. Deine Eingaben werden durch das Programm praktisch in ein Berichtsheft im HTML-Format umgewandelt. Im Prinzip könntest du damit das Berichtsheft auf Diskette oder CD abgeben. Fragt sich nur ob das so anerkannt wird. Du kannst es aber natürlich auch ausdrucken.

Gruß

Wolle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das ganze interessiert mich deshalb so, weil ich selbst schon seit längerem eine Access-Datenbank programmiert habe, die genau denselben Zweck erfüllt ;-)

Unsere Azubis (mittlerweile 4 Stück) in unserer Firma tippen da ihre Berichte ein und können die dann einfach ausdrucken und abheften. Der Ausbilder hat die Kontrollfunktion und kann jederzeit den Stand der Nachweise nachprüfen.

Demnächst will ich das ganze von Access auf MySQL portieren, damit man über einen normalen Webbrowser alles eintragen kann. Außerdem soll das ganze auf www.azubidatenbank.de dann zum freien Download bereit gestellt werden... besteht Interesse ? ;-)

------------------

Michael Kagerbauer

Webmaster Azubidatenbank.de / Azubidatenbank.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich finde die Idee, das Berichtsheft im Intranet einer Firma zur Verfügung zu stellen echt super.

Unsere Ausbildungsleiterin ist nämlich immer am meckern, dass das Berichtsheft nicht abgegeben wird. Da wir in verschiedenen Abteilungen und Standorten der Firma sind und das immermal wechselt, wäre das eine gute Sache.

Wann kann man denn damit rechnen, dass Du das Berichtsheft zum downloaden zur Verfügung stellst?

Ich möchte die Idee dann hier im Betrieb mal vorstellen.

de Luxe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ihr könnt davon ausgehen, daß ich die erste Beta der neuen Version noch in den Sommerferien fertig bekomme. Ich werde dann auch auf meiner Webseite eine Art "Demo" reinsetzen, damit ihr sehen könnt, wie das ganze so funktioniert.

Wegen dem Verteilen muss ich mir noch etwas einfallen lassen, da die Installation nicht ganz so einfach ist (naja, Fachinformatiker werden daß aber sicher ohne Probleme hinbekommen :-)).

Theoretisch ist es sogar möglich, direkt auf meiner Seite die Nachweise einzugeben da die Datenbank absolut gut gesichert ist (IP-Schutz, da kommt keiner dran vorbei). Muss ich mir noch überlegen wink.gif

------------------

Michael Kagerbauer

Webmaster Azubidatenbank.de / Azubidatenbank.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung