Zum Inhalt springen

Prüfungsthema VMWare ESX Server


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Also hier der Antrag:

Projektbezeichnung:

Installation eines ESX-Servers und Konfiguration des SAN-Systems, zusätzlich werden mit Hilfe von Acronis True Image Abbilder von bestehenden Servern auf das ESX-System migriert!

Kurze Projektbeschreibung:

Ist-Aufnahme und Dokumentation der zu migrierenden und zu importierenden Servern im Netzwerk. Planung und Installation des VMWare-ESX-Servers auf einem Bladecenter(Hochverfügbarkeitssystem).

Erstellen von Abbildern der zu migrierenden Servern mit Hilfe von Acronis True Image. Migration und Virtualisierung durch Acronis Universal Restore. Zuweisung von virtuellen Platten über das SAN-System.

Desweiteren werden die bereits laufenden VMWare-Server auf das neue ESX-System importiert.

Projektumfeld:

Das Server-Netz der Firma x besteht zum Teil aus virtuellen und physikalischen Servern, da die physikalischen Server nicht die volle Rechenleistung in Anspruch nehmen hat sich die Firma x für ein Bladecenter entschieden, um Rechenleistung effektiver zu verteilen. Während der Installation muss die Funktion der alten Server gewährleistet sein.

Projektphasen (einschließlich Zeitplanung):

Soll-Ist-Analyse 2h

Zeitplanung 2h

Kostenplanung 2h

Installation-Konfiguration 10h

Einbinden der Server 5h

Test 3h

Einweisung 3h

Dokumentation 8h

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mhm

also irgendwie fehlt mir da der Entscheidungsspielraum... in der Aufgabenstellung ist schon alles bis ins kleinste festgelegt.

So ist es ein Abarbeiten von Aufgaben. Du solltest aber auch zeigen, dass du in der Lage bist anhand von fachlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten richtige Entscheidungen zu treffen.

evtl. verstehe ich in deinem Antrag ja auch etwas falsch; wenn ja verbessere mich gern.

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja die Entscheidung ist ja schon gefallen das das so realisiert wird. der Grund ist einfach wie im Projektumfeld beschrieben das die Server nicht so viel Leistung brauchen und außerdem als physikalische Geräte auch viel Platz einnehmen. die Genau Beschreibung warum und weshalb folgt dann in der Doku!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

man koennte es etwa anders aufziehen: so das ziel des projektes ist eine geeignete virtualisierungslösung zu finden.

Es ist ja durchaus im Bereich des Möglichen bzw. Warscheinlichen, dass ESX für eure Zwecke die sinnvollste Lösung ist. Aber auf diese Erkenntniss solltest du meiner Ansicht nach "erst" im Projekt kommen.

Bin kein Prüfer; auch "nur" FiSi ;-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe den Antrag nochmal überarbeitet. würde mich über kritik freuen (positiv sowie negativ)

Projektbezeichnung:

Installation einer Virtualisierungs Lösung und Anbindung sowie Konfiguration des SAN-Systems, zusätzlich sollen mit Hilfe von Acronis True Image bestehende Server auf das virtuelle System migriert werden.

Kurze Projektbeschreibung:

Ist-Aufnahme und Dokumentation der zu migrierenden und zu importierenden Server im Netzwerk. Planung und Installation der Virtualisierungslösung auf einem Bladecenter (Hochverfügbarkeitssystem).

Erstellen von Abbildern der zu migrierenden Server mit Hilfe von Acronis True Image. Migration und Virtualisierung durch Acronis Universal Restore. Zuweisung von virtuellen Festplatten über das SAN-System.

Desweiteren werden die bereits laufenden VMWare-Server auf das neue virtuelle System importiert.

Projektumfeld:

Das Server-Netz der Firma x besteht zur Zeit zum großen Teil aus alten physikalischen aber auch virtuellen Servern. Viele Anwendungsserver nehmen auf moderner Hardware oft nicht die volle Rechenleistung in Anspruch, daher möchte die Firma x eine Virtualisierungslösung einsetzen um das Bladecenter optimal zu nutzen, um die Rechenleistung effektiver zu verteilen und eine höhere Verfügbarkeit zu gewährleisten. Während der Installation muss die Funktion der alten Server gewährleistet sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Aufgabe ist die Planung und Durchführung einer Migration von physischen Maschinen in eine Virtualisierungsumgebung.

Alles andere (wie das gemacht wird, welche Produkte verwendet werden, welche Virtualisierungslösung) gehört zu den Entscheidungen, die erst in der Planungsphase fallen werden.

So sieht mir das immer noch sehr nach Abarbeiten einer Installationsanleitung aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung