Zum Inhalt springen

Netzteil kaputt?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leutz,

ich habe ein Problem mit meinem Computer, was mir im Moment gar nicht passt bezüglich Finanziellem.

Vor 1 Woche hat es angefangen, dass der PC beim ersten Versuch nicht anging. Er bekam kurz Strom und war sofort wieder aus. Beim 2 mal sprang er an und fuhr hoch.

Jetzt seit mitte der Woche ist es so, dass er 10 anläufe brauch bis er mal zum Windows ladebalken kommt. Er kämpft sich sozusagen immer weiter vor. Die ersten 10 mal so zwischen 0,25 und 0,5 sekunde und dann baut es sich auf.

Wenn er an Windows logo angekommen ist, startet er erstmal auch einfach neu, dass vll. 6 mal, dann startet er wirklich.

Ich habe ein 230 W Netzteil...schon um die 3-4 Jahre alt.

Daran hängen eine Seagate mit 40 Gb glaube ich, eine Maxtor 120 GB, ein DVD Laufwerk, ein DVD Brenner und eine ATI Grafikkarte.

Wenn ich mir das anschaue komm ich dazu, dass es eigentlich nur am netzteil liegen kann. Wenig "Kraft" so viel Geräte. Jedoch macht er das selbe wenn ich beide laufwerke + einer Festplatte abstecke.

Vll. ist ja das Netzteil schon so hinüber dass es egal is was dran hängt?

Aso und wenn ich erstmal hochgefahren bin und manuell runterfahre, kann ich ihn ohne Probleme auch wieder hochfahren, erst am nächsten tag wieder das Problem....gestern abend wars extrem, hab ne halbe stunde dran rumgemacht und stecker geprüft. Nix ging, immer der kurze stromstoß, dann hab ich kurz 2 Minuten gewartet und dann nochmal versucht, dann ging er sogar bis ins Bios aber dann aus.

Danach wars wieder nur ganz kurz...ich habe mir gedacht mh warte mal 5 minuten...danach bin ich an den PC und er ging an.

Netzteil? oder doch was schwerwiegenderes? =/

mfg Makai

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das muss nicht zwingend am Netzteil liegen. Wenn das Board auch schon so alt ist wie das Netzteil, kann es durchaus sein, dass da ein paar Elkos "ausgelutscht" sind und nicht mehr so funktionieren, wie sie sollen.

Ich würde aber auch erst einmal ein neues Netzteil ausprobieren (hast doch bestimmt Freunde, von denen du dir mal eins ausleihen kannst für ein Stündchen, oder?) Ansonsten: Netzteile um die 400W gibts schon ab 30 EUR. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten.

Also mein Mainboard ist nicht ganz so alt. Müsste 3 Jahre sein und beim Netzteil hab ich mich vertan, hab das schon seit beinahe 5 Jahren.

Mein Mainboard ist ein AS Rock *pfeif*.

Ich versuch mir mal ein netzteil zu besorgen und dann mal schaun.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung