Zum Inhalt springen

Fachhochschulreife ja/nein?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich mache zur zeit (in NRW) eine schulische ausbildung zum informationstechnischem assistenten (ITA) und bin in die 13. Klasse versetzt worden.

Die Ausbildung dauert 3 jahre an und beinhaltet wenn man alle Prüfungen schafft (nur) die FH reife.

Meine frage ist nun wenn ich die Ausbildung abbreche, dafür ein jahres praktikum ablege ich die FH reife anerkannt bekomme.

Mehr infos zum ITA

Informationstechnischer Assistent ? Wikipedia

mfg

kowall

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

welchen zweck soll es haben 2 jahre anstelle 3 zu machen, dafür aber dann 1 jahr praktikum?

okay, meine persönliche erfahrung (bin jetzt im juni mit ita fertig geworden) ist, dass das 3te jahr sterbens langweilig ist, aber das lag wohl mehr an den lehrern als allgemein an der "ausbildung"

und wenn es an der schulischen leistung / lernfähigkeit liegt, was willst dann mit der fh-reife?^^

wenn ich mich nicht täusche solltest damit dann die volle fh-reife haben, frag diesbezüglich am einfachsten den studiendirektor, klassenlehrer, im sekräteriat, o.ä...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab meine Lehrer gefragt der für diesen berreich zuständig ist aber er weiß es selber nicht.

hab schon das schulministerium etc. angerufen die wissen es auch nicht genau......

ich hab gemerckt das die ITA ausbildung nichts für mich ist, deswegen will ich mein drittes jahr auch nicht auf der schule verbringen sondern (wenns möglich ist) ein jahres praktikum machen.

mein ziel ist es nur die FH reifhe zu bekommen, damit ich an einer FH studieren zu können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich kann dir sagen wie es in hessen ist. Ansonsten it-assistent.de - Portal da findeste mehr Leute, die den machen.

Also in hessen dauert es nur 2 Jahre und ist an der höheren berufsfachschule (HBFS). In Hessen läuft das so ab, dass du den gleichen Zusatzunterricht für die Fachhochschulreife durchläufst, wie die Azubis die bsp. Techniker oder Fachinformatiker werden wollen. Das heißt eigentlich nur Mathe, Deutsch, Englisch extra Unterricht und auf dem Zeugnis stehen dann die drei Fächer, dein Ausbildungsdeutsch und dein Ausbildungspowi.

Wenn du die Ausbildung nicht bestehst bekommst du dein FH nicht. Da du ein FH machst, was nur als Ergänzung deiner beruflichen Ausbildung gültig ist. Wenn du die Möglichkeit haben willst, an FH's zu studieren musst du ansonsten FOS (Fachoberschulreife) machen, wobei du mehr als 3 Fächer absolvieren musst, da es dann 2 Jahre ohne Ausbildung bzw. 1 Jahr wenn du eine Ausbildung hattest dauert (was beides länger ist, als 2 Jahre nur Deutsch, Mathe und Englisch zusätzlich zur normalen Ausbildung bei uns bei Azubis Samstags 8-11:30 glaube ich o.s.).

Weis nicht, wie das in deinem Bundesland ist. Aber bekommst du FOS oder FH. Wenn du FH bekommen solltest, kriegst du es höchstwahrscheinlich nicht ohne die Ausbildung zu bestehen. Einzige Möglichkeit, einen Deal abschließen mit der Berufsfachschule (wo du höchstw. eine Ausbildung irgendwann machen wirst), dass du bei denen im letzten Jahr anfangen kannst. Kann klappen, darf aber eigentlich nicht sein. Dann könnteste theoret. das letzte Jahr Samstags machen, die Woche über Praktikum, und sobald du einen Berufsabschluss hast, würde dir dann das FH-Zeugnis zukommen.

Tipp von mir: Zieh das letzte Jahr durch, ansonsten haste echt nur Probleme und so leicht kriegste an der FOS o. Abendschule nie wieder dein FH wie beim ITA.

Mfg

Christian, 19, B.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, also ich weiß nicht genau ob es bei dir auch so ist aber bei uns ist das so (in BaWü):

Über verschiedene Schulen kann man auch hier so eine Ausbildung machen (kaufmännisch, informationstechnick, sozialirgendwas etc.) und der unterschied besteht darin das man in einem 2 jährigen zwar seine FHR machen kann aber man darf damit nur in BaWü an FHs studieren, bei den mit Praktikum darfst du deutschlandweit an FHs studieren. Ob das bei euch auch so ist weiß ich nicht, vielleicht hilfts ja.

Ich selbst war auch nem 2-jährigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Penny,

nein das "daemliche" Prinzip mit FH nur fuers eigene Bundesland hat nur BaWue. Kein anderes Bundesland hat so einen duennsch... . Denn kein Bundesland wuerde behaupten, dass seine FHs schlechter sind wie die in den anderen Bundeslaendern, was ich aus diesem Strategiezug schliesse.

Mfg

Christian, 19, B.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung