Zum Inhalt springen

Problem mit Berufsschule


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

Wie ihr sicherlich dem Thread-Titel schon entnommen habt, habe ich ein ernsthaftes Problem mit meiner "zuständigen" Berufsschule. Es ist so das ich am 01/08/08 meine Ausbildung als FiSi in einer Firma bei mir im Ort angefangen habe. Wochen zuvor wollte mein Ausbilder mich an einer Schule im Landkreis anmelden, da von dieser allerdings keine Antwort kam und mir auch von ihm und einem Kollegen abgeraten wurde auf diese Schule zu gehen, empfiehlten sie mir eine andere Schule zu besuchen, bei der wir mich auch umgehend anmeldeten. Von dieser kam auch prompt eine Antwort mit Anmeldeboge etc. pp.

Nun da ich an der besagten Schule angemeldet war, wollten mein Ausbilder mich von der andere Schule wieder abmelden, die meinten allerdings das sei nicht möglich und ich hätte zu denen zu kommen, da ich zu deren "Einzugsbereiche" / Landkreis gehöre.

Das ganze Lief darauf hinaus das wir einen Antrag stellten, mit der Bitte des Besuchs einer anderen Schule. Dieser wurde natürlich abgelehnt.

Mit der anderen Schule (auf der ich schon 2 Blockwochen hinter mir habe) telefonierten wir direkt mit dem Schulleiter und schilderten ihm die Situation. Für ihn war das ganze gar kein Problem und sie würden mich weder abmelden noch von der Schule schmeissen o.ä.

Heute kam Post der besagten Schule mit Schulversäumnisstagen...

Meine Frage an euch ist, ob schon mal jemand was ähnliches erlebt hat und was mir schlimmsten Falls passiert wenn ich meine bisherige Schule einfach weiter besuche. Ach ja, mit der IHK haben wir auch telefoniert, der ist es egal wo ich meine Prüfung mache ...

Schon mal vielen Dank für's Lesen und für eure Beiträge (:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Angst dir kann nichts passieren, da du ja zur Schule gehst

Dein Betrieb und deine momentane Schule hinter dir stehen usw.

Im endeffekt kann dich keiner zwingen auf eine bestimmte schule zu gehen, solang du auf eine gleichwertige schule gehts.

d.h. du musst die die realschule in ort A besuchen, wenn du freiwillig die schule im ort B besuchst, sofern die dich aufnimmt.

Du erfüllst deine schulpflicht (ich geh mal davon aus, dass du bisher nur 9-10a eine schule besucht hast).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für die rasche antwort ... nein, ich habe auch FachAbi ;) (11+12 Klasse)

Was in dem Schreiben mit den Fehltagen auch cool ist:

"Schulversäumnisse ohne triftigen Verhinderungsgrund werden durch ein Ordnungswidrigkeitsverfahren des Staatlichen Schulamtes - im Wiederholungsfall durch Strafanzeige - verfolgt"

Naja, mein Ausbilder kommt am Freitag wieder und dann werden wir nochmal "In Berufung" gehen, also das wir deren Schreiben nicht akzeptieren und nochmal neue Gründe dafür aufzählen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was in dem Schreiben mit den Fehltagen auch cool ist:

"Schulversäumnisse ohne triftigen Verhinderungsgrund werden durch ein Ordnungswidrigkeitsverfahren des Staatlichen Schulamtes - im Wiederholungsfall durch Strafanzeige - verfolgt"

Ja das ist echt genial :D

Die wissen woll nicht, dass du deine Schulpflicht schon hinter dir hast :D

Aber wie lächerlich muss die Schule sein, dass die mit allen Mitteln versuchen an Schüler zu kommen?

Sowas steigert gewiss nicht ihr Ansehen in den Betrieben.

Die Folgen sind noch weniger Schüler, naja was will man gegen so n Rektorrat machen. Außer es bemitleiden und warten bis es in Rente geht ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie ich sehe kommst du aus Nordhessen. Auf welche Schule solltest du denn ursprünglich gehen und auf welcher bist du jetzt?

Für den LK Kassel ist ja die OVM (Oskar-von-Miller-Schule) zuständig, da bin ich nämlich auch als FIAE.

HILFE!

Ich soll auf die Hans-Viessmann-Schule nach Frankenberg, die ich ab Montag wohl auch besuchen werde. Haben zwar gegen den Antrag der abgelehnt wurde Widerspruch eingelegt, aber ich weiß nicht ob der durchkommt. Der Schulleiter der OVM hat gestern meinem Ausbilder gesagt das ich nach FKB gehen soll, so lange das noch nicht durch ist. Was soll ich machen, wenn auch der 2. Antrag abgelehnt wird??? Ich will gottverdammtnochmal nicht auf diese Schule!

Danke (=

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich würde die IHK da nochmals Druck machen lassen. Ich denke mal, dass deren Wort ein wenig mehr Gewicht hat. Du sagtest auch, dass es der IHK egal wäre auf welche Schule du gehen würdest. Also schilder denen doch nochmal den aktuellen stand der Dinge.

IHK hat da leider nicht viel zu melden, eher das staatliche Schulamt.

Habe langsam die Schnauze gestrichen voll und lasse mir morgen einen

Termin beim Schulleiter geben.

Trotzdem danke für eure Unterstützung hier Leute - ihr seit Klasse!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So wie es aussieht, war der Schulleiter kooperativer als seine Stellvertreterin, die mich unbedingt in Frankenberg haben will. Durch die Blume hat er gesagt, dass der Antragt nicht abgelehnt werden kann wenn ich zB neben der Schule wohnen würde. Nun haben wir drüber nachgedacht mir dort einen Erstwohnsitz zu beschaffen, allerdings wäre das wohl ein echt heftiger Aufwand... mit dem ummelden etc.

Das Argument das mir durch die Verbundsausbildung Unterricht flöten geht scheint bei denen ja auch nicht zu ziehen. Warte jetzt auf die Stellungnahme der Schule, das wird wiederum an's staatlichen Schulamt geschickt, welches dann dem ganzen ablehnt oder zustimmt, was ich im Moment noch bezweifle.

P.S.: Bin im Moment auf der Schule in Frankenberg....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

du könntest doch bei einer anderen Schule einen sogenannten "Gastantrag" stellen. Wenn die diesen aktzeptieren kann dir die alte Schule eigentlich am A**** vorbei gehen.

Kenne einige die das auch gemacht haben und es hat wunderbar geklappt.

Grüße

Patrick

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

du könntest doch bei einer anderen Schule einen sogenannten "Gastantrag" stellen. Wenn die diesen aktzeptieren kann dir die alte Schule eigentlich am A**** vorbei gehen.

Kenne einige die das auch gemacht haben und es hat wunderbar geklappt.

Grüße

Patrick

Hallo Patrick,

Wie genau soll der denn bitte aussehen? Letztendlich entscheidet doch das staatliche Schulamt auf welche Schule ich gehe...

mFg

nils

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nobel,

bei den Berufsschulen hier an Bayern, gibt es die so genannten "Gastanträge". In anderen Bundesländern bin ich mir nicht sicher.

Diesen kann man an eine Schule stellen. Sollte diese zusagen udn dich aufnehmen wollen. Sollte es damit kein Problem geben.

Einfach mal bei der Schule nachfragen.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nobel,

bei den Berufsschulen hier an Bayern, gibt es die so genannten "Gastanträge". In anderen Bundesländern bin ich mir nicht sicher.

Diesen kann man an eine Schule stellen. Sollte diese zusagen udn dich aufnehmen wollen. Sollte es damit kein Problem geben.

Einfach mal bei der Schule nachfragen.

Grüße

Wäre noch eine Möglichkeit. Werde mich auf jeden Fall nochmal erkundigen.

Im Moment warten wir (mein Ausbilder & Ich) immnoch auf die Stellungnahme

der Schule zum letzten Gestattungsantrag bzw. dessen Widerruf.

Hoffe das sich diese Woche noch alles klärt, denn dann sind ja auch schon

die Ferien wieder vorbei...

mFg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung