Zum Inhalt springen

Dirext X und Detonatoren finden Grafikkartenchip nicht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute!

Habe mir heute den neusten Detonator für meine Nvidia Grafikkarte (TNT2 M64 PCI) heruntergeladen und versucht zu installieren. Es blieb beim Versuch! Die Installationroutine des Detonators gab mir zu verstehen, daß meine Grafikkarte gar keinen Nvidiachip besitze(obwohl beim Booten des Systems der Grafikkartentyp angezeigt wird). Im Direct X steht zwar der Name und der Hersteller der Graka, ein Chiptyp und ein DAC-Typ wird allerdings nicht aufgeführt. Mit dem alten Treiber von CD läuft das System einwandfrei, allerdings wird auch hier im Direct X Diagnoseprogramm kein Chiptyp aufgeführt. Ich bin echt verzweifelt. Wie kann eine Grafikkarte funktionieren, wenn sie angeblich gar keinen Grafikchip besitzt? Hat irgendwer das gleiche Problem, oder kann mir weiterhelfen? Vielen Dank im vorraus

System : AMD K7S5A, 800 Duron,Nvidia Riva TNT2 M64, Terratec 128PCI

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt den Detonatortreiber auch als Zip-File, glaub´ ich. Das File entpackst Du dann und gehst dann in der Systemsteuerung auf "Treiber erneuern". Dort gibst Du dann den Pfad an, wo du die Dateien hin entpackt hast.

Wenn Du keine Zip-Datei findest, geht es auch so: Du startest das Setup ganz normal, aber wenn Du den ersten Bildschirm siehst, wo Du was anklicken kannst, dann gehst Du in den Windows-Explorer, dort in [Windir]/Temp ist dann ein neuer Ordner erstellt worden. Die Dateien darin kopierst Du dann woanders hin und brichst erstmal das Treibersetup ab. Dann geht es weiter in der Systemsteuerung wie oben.

Warum da jedoch kein Grafikchip angezeigt wird, ist mir auch ein Rätsel, aber wenn Spiele und so funzen, ist es ja auch egal, oder nicht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok,ich werd das erst einmal ausprobieren.Leider funzen nicht alle Spiele,deshalb will ich ja den neuen Detonator raufmachen. Aber der Detonator erkennt eben nicht meinen Grafikchip und so muß ich weiterhin den alten Treiber benutzen. Aber ich werde mal deinen Vorschlag ausprobieren. Hoffe,es klappt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag: ich habe mal gelesen, daß bei einer TNT/TNT 2 der Detonator 12.41 am besten funktionieren soll. Ich denke mal, das wird daher kommen, weil die neueren Detonatoren auf die Geforce-Reihe abgestimmt/optimiert sind. Also: wenn Du weitere Probleme hast, versuch´ den Treiber auch noch mal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider nimmt die Grafikkarte keine der Detonatoren an. Es wird nur der Standard VGA Grafikkartentreiber installiert und das war es dann auch. Und der liefert mir eine Auflösung von 640*480 mit 16 Farben! Und das hilft mir herzlich wenig! Anscheinend stimmt irgendetwas mit dem Grafikkartenchip nicht. Ich glaube, wenn der Chip in Direct X aufgeführt werden würde, würde auch ein Detonator funzen. Naja, ich werd mich mal bei einem PC-Händler schlau machen. Vis dahin erst einmal vielen Dank für eure Hilfe, auch wenn damit nicht das Problem gelöst werden konnte:-(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt 2 Dinge, die bei mir ein Problem waren:

1.) Im Bios muß der Onchip USB-support angeschaltet sein, selbst wenn kein USB-Gerät verwendet wird, weil die Grafikkarte irgendwie den USB-Filter oder IRQ verwendet um sich "einzuklinken". AGP2x wird nur maximal unterstützt, falls 4x eingeschaltet ist: runterschalten!

2.) Ich habe ein altes VIA Bord und das alte Bios davon unterstützte den USB-Support nicht richtig. Da mußt Du dann leider erst das Bios neu flashen. Plötzlich ging bei mir alles! Das ist zwar gefährlich, aber die einzige Möglichkeit um das Ding zum Laufen zu bringen.

3.) Es gibt für manche Grafikkarten auch Flash-Updates. Das habe ich bei meiner Elsa ErazorIIIlt auch gemacht - nur zur Sicherheit.

Seitdem gab es bei mir keine Probleme mehr.

Achso: Ich hatte mal einen Virenbefall, der sich so bösartig in die System-Treiber reingehängt hatte, daß sich auch ein ähnliches Problem zeigte. Check mal mit einem Virenscanner nochmal alles ab.

Sollte das dann immer noch nicht funktionieren, dann wüßte ich erstmal auch nix mehr, außer Du würdest versuchen einen Geforce-only Treiber zu installieren, sowas gibt es nämlich auch noch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung