Zum Inhalt springen

Fi/Si oder andere im öffentlichen Dienst!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Bitte meldet euch mal bei mir!

Bin jetzt im 3. Jahr und so langsam kommen Themen wie Übernahme, Gehaltsklasse, etc. zum Thema. Momentan ist mein Arbeitgeber bei BAT 5b (angefangen hat er bei 7). Ist schon mehr, aber mir, wenn ich höre, was andere in der freien Wirtschaft bekommen, zu wenig!

Außerdem: Wie soll ich im öffentlichen Dienst Vertragsverhandlungen führen? Stellen müssen erstmal geschaffen und bewertet wrden. es ist nicht mal sicher, daß cih eine planmäßige Stelle haben kann. Und dann noch mehr Kohle verlangen??

Hilfe

Michael.Theis@landkreishildesheim.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, da ich nicht im öffentlichen Dienst bin, kann ich deine Situation relativ schlecht beurteilen. Ich bin im Moment aber in der gleichen Situation (üÜbernahme- und Gehaltsverhandlungen, Bewerbungen, usw.) und mach deshalb auch über das ein oder andere Gedanken. Möchtest du denn im öffentlichen Dienst bleiben ? Du kannst dich doch auch in der freien Wirtschaft bewerben, oder ? Sind die Gehaltsunterschiede wirklich so gross, wenn man die Pensionsberechtigung usw. berücksichtigt ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das mit dem öffentlichen Dienst ist so eine Sache, das größte Problem ist dabei, dass der BAT den Beruf "Fachinformatiker" in seinen Eingruppierungsrichtlinien noch gar nicht kennt. Aber das hat auch einen Vorteil: Da es keine Eingruppierungsrichtlinie gibt, kannst Du natürlich gut um Dein Gehalt verhandeln. Eine Eingruppierung in Vb ist gar nicht mal schlecht (gemessen an der Vergütungsstruktur im öffentlichen Dienst). Ob man sich für eine Tätigkeit im öffentl. Dienst entscheidet oder lieber in die freie Wirtschaft geht, hängt wohl auch viel von der eigenen Persönlichkeit ab, denn ausser dem, was monatlich auf's Konto fließt, gibt es beim öffentlichen Dienst noch ein paar andere Dinge zu beachten, die sich auszahlen können: Zusätzliche Rentenversicherung, sicherer Arbeitsplatz, Vergünstigungen bei Versicherungen...

cu

lisa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich mache meine it ausbildung bei einer sparkasse und bin somit ein angestellter im öffentlichen dienst. dass man hier wenniger verdient als in der freien wirtschaft ist klar, aber vergiss nicht die vergünstigungen und den sicheren job. ausserdem kannst du dir in der fr. wirtsch. angebote einhollen und diese dann als basis deiner gehaltsverhandlung benutzen. sollten sich deine chefs querstellen, dann bist du eben weg! so läuft es eben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich kenen alle Vergünstigungen, habe guten Draht zu denen, die Ahnung haben und meine Eltern sind selber im öffentl. Dient!

Ich liebe meinen Job, die Atmosphäre das Arbeitsklima und meine Kollegen. Aber irgendwie... will ich mich nich unter wert hergeben.. auch was erreichen im leben. Und wenn du im öffentl. Dienst erstmal eingestuft bist, dauert es, bis du höher kommst.

Außerdem gibt es keine Verhandlungen, so wie in der freien Wirtschaft...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung