Zum Inhalt springen

GeForce3 und mindestanforderung?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

tach leute,

da mein prozessor von funcomputer.de immer noch nich da ist, kann ich meinen neuen pc noch nicht benutzen und muss jetzt frage, ab wann ihr nen GeForce3 benutzen kann.

mein momentanes system:

233MHz P2

288 MB Ram

Motherboard das 2* AGP unterstützt

und das übliche eben...

und da sollte ich jetzt eben die GeForce Karte reinbauen. (Samstag Netzwerkparty)

ich mache mir eigentlich nur sorgen, dass die karte heiß laufen wird.

naja... kann mir einer von euch sagen, ob ich das wirklich machen soll???

thx, gruß, Lehnboy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich vermute dein Rechner wird gar nicht laufen ... sorry aber für ne GForce egal ob 2 oder 3 brauchst du mindestens n 600-800 Mhz Cpu und n AGP 4x da die Karte sonst genadenlos ausgebremst wird...

und ich glaube nicht das dein Board stark genug ist um die Geforce 3 mit Strom zu versorgen... von daher vermute ich das dein Rechner desöffteren abstürzen wird...

das ist natürlich nur eine Vermutung aber wie gesagt ich denke sie wird sich bewahrheiten...

Sorry...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nein. es ist ja nicht so, das deine anderen komponenten schneller laufen nur weil du eine schnellere graka einbaust. und wenn die komponenten bei normaler einstellen laufen darf eigentlich nichts passieren. ausser eben das stromproblem, aber ich denke das solche sachen auch überstanden werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

sämtliche Tests die ich bisher mit der GeForce 3 gesehen hab wurden mit Rechnern mit mindestens 1 Ghz duchgeführt (Hauptsächlich Thunderbird). Ab da kann die Karte einigermaßen ihr potential entfalten.

Die AGP Geschwindigkeit konnte man bisher immer einstellen -von daher sollte es auch keine Probleme geben.

Reicht der Strom nicht aus, schaltet der Rechner einfach ab oder geht garnicht erst an und das Netzteil brummt komisch. Ist mir schon nen paarmal passiert, als zuviel im Rechner drin war und das etwas betagtere Netzteil nicht mehr genug geliefert hat. Kaputt gegangen ist dabei aber nie was.

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung