Zum Inhalt springen

Heruntergeladene Internetseite wird nicht lesbar dargestellt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

XP, Chrome, Firefox, benutze TOTAL COMMANDER.

habe gestern eine Vereinbarung von einer Webseite heruntergeladen.

1. Wenige Male konnte ich die Seiten (mit der Endung htm) lesbar öffnen, dann aber nicht mehr. Die Seiten lassen sich einfach nicht mehr öffnen, obwohl eine Internetverbindung vorhanden ist.

2. Als ich sie öffnen konnte, wollte ich vorsichtshalber in einem eigenen Ordner speichern. Kam eine Meldung "die Seite kann dort nicht gespeichert werden. Wie kann man so eine Seite speichern? Auch mit Rechtsklick auf die Datei, rührt sich nichts.

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

XP, Chrome, Firefox, benutze TOTAL COMMANDER.

Was hat der Total Commander mit Browsern zu tun? Total Commander ist ein Dateiverwaltungswerkzeug

Dein Post ist völlig unverständlich, Du hast eine HTML-Datei heruntergeladen und gespeichert, d.h. sie wird sich auch in jedem Browser öffnen lassen, sofern dort gültiger HTML Code enthalten ist.

Aus Deinem Post geht nicht hervor, was Du genau gemacht und mit welchen Werkzeugen Du gearbeitet hast. Außerdem ist nicht klar erkennbar, ob nun ein generelles Problem mit Webseiten besteht oder nur einer bestimmten. Ich gehe davon aus, dass Dir bekannt ist, dass es keine Garantie gibt, dass eine Webseite immer erreichbar ist

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

""Was hat der Total Commander mit Browsern zu tun?""

Total Commander hat mit Browsern nichts zu tun. Ich habe die Datei mit der Endung htm in einem Ordner gespeichert und habe versucht über Total Commander wieder zu öffnen, d.h. bei TComm. doppelklick auf die Datei gemacht. Ließ sich nicht öffnen.

""Dein Post ist völlig unverständlich, Du hast eine HTML-Datei heruntergeladen und gespeichert, d.h. sie wird sich auch in jedem Browser öffnen lassen, sofern dort gültiger HTML Code enthalten ist.""

Ließ sich eben nicht öffnen.

""Aus Deinem Post geht nicht hervor, was Du genau gemacht und mit welchen Werkzeugen Du gearbeitet hast. Außerdem ist nicht klar erkennbar, ob nun ein generelles Problem mit Webseiten besteht oder nur einer bestimmten. Ich gehe davon aus, dass Dir bekannt ist, dass es keine Garantie gibt, dass eine Webseite immer erreichbar ist""

Es gibt kein generelles Problem. Die gespeicherte Seite ließ sich nicht öffnen. Habe keine Hilfsmittel (Werkzeuge) benutzt. Es ist mir klar, dass es keine Garantie im Leben für nichts gibt, auch für Webseiten, aber man hofft immer;).

Nun habe ich das Problem vor kurzem selbst gelöst :). Habe die Seite im Internet wieder geöffnet, dieses Mal mit Rechtsklick "Bild speichern unter" geklickt und in einem Ordner gespeichert. Danach kann ich die Seite öffnen. Es lag offensichtlich daran, dass die Seite eine BILD-Datei ist.

Danke für deine Antwort.

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"keine Werkzeuge benutzt" ist ja schon mal nen Knaller - das merk ich mir :)

Ich sehe dieses Forum hier nicht unbedingt als PEBCAK-Verschrecker, aber momentan sinkt das Niveau der Fragen teilweise auf das von Yahoo-Answers.. ("How is babby formed?" anyone?)

Auch frage ich mich so langsam echt, ob hier nicht einfach Trolle unterwegs sind - teilweise sind die Fehlerbeschreibungen und Herangehensweisen an Probleme so dermaßen abstrus, das man sich schon fragt, wie die OP es denn überhaupt geschafft hat sich hier anzumelden.

Falls das doch irgendwie ernst gemeint soll:

Nun hayal: "Welche Datei soll ich wählen?"

Versuch doch einfach mal folgendes: Im Firefox über das Menü "Datei" -> "Datei öffenen" klicken -> im sich öffnenden Fenster statt "Alle Dateien" bitte "HTML-Dateien" auswählen -> gespeicherte Datei auswählen und "Öffen" klicken..

Das setzt allerdings voraus, dass das Windows-Konzept vom "Arbeiten mit Ordnern und Dateien" einigermaßen verstanden wurde.

Normalerweise ist mit dem "Öffnen" einer Datei übrigens das öffnen IN einem GEEIGNETEN Programm gemeint. Man kann aber auch Bilder z.B. mit einer Textverarbeitung "öffen" - man dürfte aber dabei meist Datensalat am Bildschirm zu sehen bekommen.

Deswegen die Frage: "Mit welchem Programm (=Werkzeug :upps) versuchtest Du die Datei zu öffnen?".

Grüße

Ripper

PS:Schonmal über nen Kurs zum Thema Computer/Windows nachgedacht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung