Zum Inhalt springen

Projektantrag: Framework zur Protokollierung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Bin grade dabei meinen Projektantrag fetig zu machen, guckt bitte einmal drüber bin mir bei einigen dingen noch etwas unsicher.

lg

Projektantrag

Entwicklung eines Frameworks zum Protokollieren von Prozessen.

Ist-Analyse:

XXX erstellt spezialisierte Unternehmenslösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Dabei spielt das Protokollieren eine große Rolle um verschiedene Informationen und Fehler zu dokumentieren.

Bisher gab es verschiedene Lösungen, welche sich bei jedem Programm neu entwickelten. Sie verursachen wiederkehrend neue Kosten durch Entwicklung und Wartung.

Anforderungsanalyse:

Es soll eine einheitliche Lösung entwickelt werden, welche verschiedene Arten des Protokollierens beherrscht, in Textdateien schreiben, ins Windowsereignisprotokoll und in Datenbanken. Außerdem soll es leicht erweiterbar sein um neue Technologien zu unterstützen, diese soll erreicht werden indem eine Schnittstelle bereitgestellt wird.

Die Umsetzung soll in .NET 4.0 C# erfolgen, um es leicht in anderen Projekten einzufügen zu können.

Soll-Konzept:

Das Framework wird in bestehende Projekte eingepflegt. Dadurch wird der Wartungsaufwand für die Protokollierung minimiert, weil nur noch eine Lösung gepflegt wird anstatt vieler.

Zeitplanung:

1. Initialisierungsphase: 6 Std.

1.1 Ist-Analyse 2 Std.

1.2 Soll-Konzept 4 Std.

2. Designphase 10 Std.

2.1 Erstellen der Schnittstelle 1 Std.

2.2 Erstellen von UML-Diagrammen 5 Std.

2.4 Zeit-, Kosten- und Ressourcenplan 3 Std.

2.5 Wirtschaftlichkeitsanalyse 1 Std.

3. Realisierungsphase 25 Std.

3.1 Schnittstelle erstellen 1 Std.

3.2 Verwaltungsklassen erstellen 5 Std.

3.3 Dateizugriff realisieren 3 Std.

3.4 Windowsereignisprotokollzugriff realisieren 4 Std.

3.5 Datenbankzugriff realisieren 5 Std.

3.6 Beispielprogramm erstellen 1 Std.

3.7 Beispiel zur Erweiterung erstellen 2 Std.

3.8 Fehlerbehandlung implementieren 4 Std.

4. Testphase 12 Std.

4.1 Testplanung 2 Std.

4.2 Durchführung der Tests 5 Std.

4.3 Fehlerbeseitigung 5 Std.

5. Abnahme 3 Std.

6. Projektabschluss

6.1 Ist-Soll Vergleich 1 Std.

6.2 Entwicklerdokumentationen 5 Std.

6.3 Projektbericht 7 Std.

6.4 Puffer 1 Std.

Gesamt: 70 Std.

Bearbeitet von biu
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön ausgearbeitet.

Jetzt musst du mir noch erklären, warum du nicht auf fertige, teilweise eingebettete, Logginmechanismen zurück greifst.

danke für den Hinweis, das wird denn noch erledigt, kommen noch ein paar zeilen hinzu, hatte das Gefühl das es etwas zu kurz ist ^^

noch eine letzte frage:

beim Themenvorschlag gibts ein Punkt "Geplante Dokumentation zur Projektarbeit", was gehört da rein?

dank und lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung