Zum Inhalt springen

Mathe im Studium/ FH vs Uni


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

ich habe dieses Jahr meine Ausbildung als FIAE abgeschlossen.

Aber ich will mich auf jeden Fall noch weiterbilden.

Ich denke, dass ich auf jeden Fall noch ein paar Jahre arbeiten werden (macht mir ja auch sehr viel Spaß). Allerdings kann ich beim Studium sicher noch einiges lernen, was ich gut gebrauchen kann.

Ich hatte in der Schule eher wenig Interesse an Mathe, und hatte daher eher schlechte Noten, was ich jetzt aber gerne privat über die nächsten Monate/Jahre nachholen würde.

Was sind das denn so für Themen, die dort behandelt werden?

Am besten sogar Webseiten mit Übungsaufgaben.

Und dann bin ich am überlegen, ob FH oder Uni Studium.

Sind die denn gleich viel wert? Könnte ich den FH Bachelor machen und dann den Uni Master?

Da Bildung Ländersache ist NDS/Hannover

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was willste denn studieren? BWL/Informatik/Sport/Sozialwissenschaften ..... :D

Sind die denn gleich viel wert?

Uni = mehr Theorie

FH = mehr Praxis

für den Einen mehr wert, für den anderen nicht.....

Könnte ich den FH Bachelor machen und dann den Uni Master?

prinzipiell ja. Aber an der Uni wird i.d.R. das Praxissemester nicht anerkannt (ging einem Bekannten gerade so). D.h. FH = 7 Semester + 4 Semester Master (Uni) = 11 Semester

Uni Bachelor = 6 Semester + 4 Semester Master = 10 Semester

FH Bachelor = 7 Semester + 3 Semester FH Master = 10 Semester

Was sind das denn so für Themen, die dort behandelt werden?

geh mal auf deine Wunsch-FH/Uni und klick dich durch die Modulhandbücher o.ä. . Da siehste die Themen.

Bearbeitet von DarkMaster
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was sind das denn so für Themen, die dort behandelt werden?

Ein Mathebuch, wo der Stoff für die FH Informatiker ist enhalten mit Lösungen auf der Webseite des Autors:

Peter Hartmann

Mathematik für Informatiker

Vieweg-Verlag

An der Uni wird theoretische Informatik viel intensiver gemacht. Dazu gibt es ein Standardwerk:

Hopcroft, Motwani, Ullman

Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit

Verlag Pearson-Studium

Auch in den meisten anderen Fächern wird an der Uni ein Herangehen an Probleme wie von einem Mathematiker verlangt, das heißt vor allem Beweise. Es ist ein Unterschied, ob gefragt wird "Wieviel ist 1 und 1?" oder ob gefragt wird "Zeigen Sie, daß 1 und 1 zwei ergibt". Wenn Dir solcher Stoff nicht schmeckt und Du kein großes Interesse daran hast, dann gehe an die FH, dort wird theoretische Informatik vielleicht nur im Umfang von 10-15 ECTS gemacht. Es hat keinen Sinn, sich zu quälen und dann irgendwann aufzugeben.

Wenn Du in die Wissenschaft oder in eine hohe Position willst, dann macht es einen Unterschied ob FH oder Uni. Grundsätzlich geht es zwar, an der FH den BSc zu machen und an der Uni den MSc, aber meistens sind die Unis da nicht so begeistert davon. Du müßtest schon hervorragende Noten haben, um da rein zu kommen.

Auf die Gefahr, Dir auf die Füße zu treten: Die Leute, die an der Uni glänzen, die waren bereits an der Schule meist Überflieger und brennen für theoretische Fragestellungen. Ein mittelmäßiger Absolvent an der Universität hat keinen Vorteil gegenüber einem guten Absolventen von einer FH. Die Abschlüsse sind formal gleichgestellt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch in den meisten anderen Fächern wird an der Uni ein Herangehen an Probleme wie von einem Mathematiker verlangt, das heißt vor allem Beweise. Es ist ein Unterschied, ob gefragt wird "Wieviel ist 1 und 1?" oder ob gefragt wird "Zeigen Sie, daß 1 und 1 zwei ergibt".

Naja, so krass wie in Deinem Beispiel ist der Unterschied zwischen Mathe FH und Uni nun wirklich nicht. In der FH geht es mehr um die Anwendung von (in der Uni entwickelten) Methoden. Die Aufgaben lauten in der FH eher "Zeigen Sie mit Hilfe von Methode x dass der Sachverhalt y gilt", während bei der Uni meist die Methode selber "erforscht" und ggf. bewiesen werden muss: Beweisen Sie den Sachverhalt Y".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung