Zum Inhalt springen

[FIAE] Projektantrag- Bitte um Bewertung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

es geht darum das ich ein Projektantrag für mein Abschlussprojekt für diesen Sommer der IHK bis zum 17. Februar schicken muss, hab diesen auch erstellt, nur möchte ich eure Meinung dazu hören. Vielen dank im Vorraus.

Projektbezeichnung:

Entwicklung eines Extraktionswerkzeugs für E-Mail-Attachments im Transport Neutral

Encapsulation Format

kurze Projektbeschreibung:

Die Attachments die per E-Mail übermittelt werden sollen, können beim Empfänger,

je nach Übermittlungsweg nicht korrekt dargestellt werden.

Häufig sieht der Empfänger anstelle der ursprünglichen Attachments in diesem Fall

lediglich eine Datei mit der Bezeichnung winmail.dat. Wenn darüber hinaus noch

eine Verschlüsselung der E-Mail (wie z.B. PGP) angewendet wird, findet der

Empfänger im konkreten Fall lediglich eine verschlüsselte Binär-Datei im Anhang der

E-Mail.

Um den Inhalt der Attachments zu erhalten, muss deswegen ein umständlicher

manueller Vorgang durchgeführt werden. Dabei wird die Binär-Datei zunächst

entschlüsselt und nachfolgend durch einen Hex-Editor anhand typischer Dateimuster

dem entsprechenden Dateiformat zugeordnet. Erst jetzt sind die korrekte Darstellung

des Attachments und die Abrufung durch den Empfänger möglich.

Die Dateien die im Anhang der E-Mail zu finden sind, werden beim Versenden nicht

genau dargestellt und deswegen soll ein Werkzeug entwickelt werden, mit welchem

die Suche nach bestimmten Dateitypen in einer Binär-Datei wie oben beschrieben

automatisch erfolgt. Somit lässt sich der aufwendige, manuelle Vorgang vermeiden.

Für die Übermittlung von E-Mail Nachrichten gibt es neben dem im RFC822

festgelegten Standardformat und der Erweiterung MIME (Multipurpose Internet Mail

Extension) proprietäre Erweiterungen wie z.B. das von Microsoft Outlook bzw.

Exchange verwendete TNEF (Transport Neutral Encapsulation Format). Dieses

TNEF kommt beim Versand von Emails mit Attachment zum Einsatz.

Mit diesem neu entwickelten Werkzeug soll es nun möglich sein, ein oder mehrere

Dateien, die im Anhang einer E-Mail versendet werden sollen, aus der Binär-Datei zu

extrahieren und abzuspeichern.

Projektumfeld

Als Einsatz ist die interne Anwendung bei der Firma XYZ vorgesehen. Die Anwendung soll auf dem Arbeitsplatz Rechnern der

Benutzer installiert werden. Es wird von zunächst ca. 10 Benutzern ausgegangen.

Zeitplanung

1. Initialisierungsphase: (5 h)

Analyse des Ist-Zustands (1 h), Anforderungsanalyse (1 h)

Erstellung des Soll-Konzepts (2 h), Abgabe des Projektantrags (1 h)

2. Design- und Realisierungsphase: (37 h)

Entwurf von UML-Diagrammen (3 h), Entwurf des

Oberflächendesigns (2 h), Erstellung und Programmierung der Benutzeroberfläche (6 h)

Erstellung der benötigten Klassen und Funktionen (20 h), Implementierung der weiteren

Anforderungen (8 h)

3. Test- und Projektabschlussphase: (28 h)

Testszenarien entwerfen (2 h), Durchführung der Tests (5 h), Fehlerbehebung (3 h)

Projektdokumentation (15 h), Ist-Soll-Vergleich (3 h)

MfG

itselo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte besser gliedern. Dazu Beispiele hier einsehen.

Die Abgabe des Projektantrags gehört nicht zum Projekt. Ferner fehlen mir:

Kosten/Nutzenanalyse

Abnahme samt Protokoll

Kunden- bzw. Systemdoku

Die Dokumentationsphase ist zu kurz. Das nimmt dir keiner ab. Für den Ist-Soll-Verglein drei Stunden zu veranschlagen ist schon ein wenig viel. Was willst du denn alles machen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ flashpixx: Wies ausieht kann der Client hier im Unternehmen das nicht. Aber sonst als Thema ist es doch trotzdem angebracht oder etwa nicht?

@ Akku: Das ganze würd ich ja gern genauer Gliedern nur, muss ich die Vorlage zum Antrag von der IHK aus der Homepage benutzen und die hat leider etwas wenig Platz, deshalb hab ich den Zeitplan etwas zusammengefasst. die auszufüllenden Felder kann ich auch nicht Formatieren.

http://www.stuttgart.ihk24.de/aus_und_weiterbildung/ausbildung/pruefungen/FormulareNeu6359/961136/Formulare_IT_Berufe.html

Bearbeitet von itselo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ flashpixx: Wies ausieht kann der Client hier im Unternehmen das nicht. Aber sonst als Thema ist es doch trotzdem angebracht oder etwa nicht?

Ich stelle mal hier ketzerisch die Frage, warum baust Du dann diese Lösung als FIAE, wenn ich das nem FISI geben kann und sage "mach mal nen Update der Software". Also für mich fehlt da eben die fachliche Grundlage des Projektes, denn wofür das "Geld" in die Entwicklung eines eigenen Tools stecken mit all den Konsequenzen, wenn ich das mit der Migration / Update lösen kann.

Mir fehlt halt das "warum" in dem Projekt, denn ich sehe da kein Problem für einen FIAE, das Problem ist letztendlich in meinen Augen auf einem anderen Weg viel besser zu lösen.

Bearbeitet von flashpixx
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber es geht hier nicht drum Outlook zu updaten oder was weiß ich, mein Chef meinte das so eine Software für Ihn gebräuchlich wäre, um eben diese empfangenen winmail.dat dateien im handumdrehen zu entpacken, wäre es möglich dieses Problem wie du sagtest durch updates zu lösen, dann hätte er sich nicht eben für diese Softwarelösung entschieden.

Weil dieses Problem plagt Ihn schon seit langem und winmail.dat Extraktoren für verschiedene Formate gibts auch nicht viele (die auf neuen Systemen funktionieren), so weit ich recherchiert habe.

Ich aus meiner Sicht sehe da eigtl kein Grund warum ich sowas nicht Programmiern sollte, weil Ihr sagt doch auch selbst im Endeffekt zählt die Projektführung, da könnt ich auch was ganz schlcihtes nehemn was zig mal aufn Markt zu findne ist oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber es geht hier nicht drum Outlook zu updaten oder was weiß ich, mein Chef meinte das so eine Software für Ihn gebräuchlich wäre, um eben diese empfangenen winmail.dat dateien im handumdrehen zu entpacken, wäre es möglich dieses Problem wie du sagtest durch updates zu lösen, dann hätte er sich nicht eben für diese Softwarelösung entschieden.

siehe TNEF

Lösungen [bearbeiten]

Man kann Probleme mit dieser Art von Attachments lösen, ohne selber Outlook benutzen zu müssen:

Bei sich selbst: Es gibt für diverse Betriebssysteme Hilfsprogramme, um solche Dateien in ein lesbares Format zu extrahieren und zu speichern.

Den Absender bitten: Die Verwendung von TNEF lässt sich in Outlook deaktivieren (im unten verlinkten Artikel in der „Microsoft Knowledge Base“ beschrieben).

und dazu Email received from a sender using Outlook includes a Winmail.dat attachment

und online das ganze Winmaildat.com: Open winmail.dat attachments.

Also bitte, wo ist das Problem, das ein solches Projekt rechtfertigt !?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss zugeben ich höre zum erstenmal von winmail.dat, habe aber (google sei Dank) direkt ein paar Tools dafür gefunden.

Selbst Thunderbird scheint dafuer Addons zu haben.

Vergiss nicht du musst dich vor dem Prüfungsausschuss verantworten. Und die wollen sehen ob du in den 3Jahren deiner Ausbildung irgendetwas gelernt hast.

Du darfst nicht vergessen du wirst auch nach wirtschaftlichen Aspekten gefragt das heißt. Die Frage: "Warum haben Sie das selbs programmiert und nicht Software XYZ genommen?" und du dann antwortest: "Weil mein Chef das so wollte." kannst du dir sicher seien das du da ne ganze Not abrutschst.

Frag deinen Chef doch einfach mal was ihm an anderer Software fehlt vielleicht, bekommst du da ne Grundlage für ein angemessenes Projekt. Weil momentan hab ich das Gefühl das du keine Ahnung hast was du überhaupt machen sollst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles schon durchprobiert, wie gesagt gäbe es diese Lösung wären ich und mein Chef schon draufgekommen (diese ganzen Opener bleiben beim entpacken hängen und das für mehrere Stunden), hatte sogar ein Thema hier im Forum darüber aufgemacht und wir kamen zu keiner Lösung. Aber das steht jetzt nicht zur Debatte.

Es geht grad für mich nur darum ob dieses Thema jetzt für die Prüfung relevant ist oder nicht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

[...]hatte sogar ein Thema hier im Forum darüber aufgemacht und wir kamen zu keiner Lösung. Aber das steht jetzt nicht zur Debatte.

ich nehme mal an http://www.fachinformatiker.de/anwendungssoftware/150475-dat-dateien-pdf-format-oeffnen-lesen.html

Es geht grad für mich nur darum ob dieses Thema jetzt für die Prüfung relevant ist oder nicht?

Ich sehe dafür keinen Punkt, dass es rechtfertigt. Du setzt letztendlich den Auftrag von Deinem Chef um, ein solches Tool zu schreiben, obwohl es dazu schon massig andere gibt. Ebenso fehlen wirtschaftliche Aspekte. Es gibt zu diesem Thema wirklich einige tausend Informationen, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es für Dein Problem nicht schon eine Lösung gibt.

Wie schon @Werwofl schrieb, Du musst das Projekt spätestens im Gespräch rechtfertigen (sofern der Antrag überhaupt genehmigt wird) und das fehlt im Moment. Du musst im Antrag sagen "warum Du das Projekt machst" und letztendlich die Aussage "mein Chef will das", wird Dir niemand abnehmen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum nicht einfach mal mit der Suchmaschine Deiner Wahl ein fertiges Filter-Tool suchen und als Milter im MTA oder via Procmail eindocken ?

Sowas geb ich unseren Admins mal als Zwischendurch-Tasks während der Kaffe kocht. Ein eigenständiges Projekt rechtfertigt das jedenfalls

nicht - da ist schon der ganze Papierkrams viel aufwändiger als die eigentliche Arbeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung