Zum Inhalt springen

Abschlussprojekt: Optimierung/Planung eines Serversystems...


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich muss diesen Sommer meine Projektarbeit machen. Sprich, wie viele andere nun auch meinen Projektantrag einreichen. Soweit sogut... Thema habe ich, jedoch hänge ich bei dem Antrag etwas bei der Phasen/Zeitplanung. Ich denke zwar dass das Thema schon 35 Stunden einnehmen wird, nur habe ich keine Ahnung wie ich die ganzen Stunden aufteilen bzw benennen soll.

Hab hier schon ein paar Seiten durchgeschaut aber der größte Teil ist irgendwie immer technisch bzw beinhaltet dann eine Realisierung. Bei mir ist es aber eine Beratung bzw. maximal Beratung + Bestellung. Die Einrichtung würde/werde ich eher nicht machen.

Wäre schön wenn ihr mir evtl. etwas auf die Sprünge helfen könntet.

Hier mal mein Prototyp:

1. Projekt

1.1 Projekttitel/Thema

Optimierung/Planung eines Serversystems im Hinblick auf eine Senkung der Kosten.

1.2 Projektbeschreibung

Dieses Projekt ist ein In-House-Projekt.

Das bisherige Serversystem der XXX soll optimiert bzw. eine Erneuerung geplant werden um die bisherigen Serverkosten zu senken.

Meine Aufgabe bei diesem Projekt besteht darin, das bisherige Serversystem im Hinblick auf deren Kosten und Leistung zu erfassen.Nach der Erfassung besteht meine Aufgabe darin, die Daten mit aktuellen Systemen zu vergleichen um eine Firmengerechte Empfehlung aussprechen zu können.

1.3 Projektumgebung

Das Projekt findet in den Räumlichkeiten der XXX statt.

Das bisherige Serversystem besteht neben einer Firewall aus zwei weiteren Rechnern. Bekannt ist, dass diese mit Windows 2000 Server und Windows XP laufen und als Domainserver sowie Datenbankserver genutzt werden. Die Wartung des Systems wird von einem Mitarbeiter durchgeführt.

Clientseitig besteht das Netzwerk aus 15 Arbeitsplätzen. Die dort verwendeten Clients unterscheiden sich sowohl Hardware als auch Softwaretechnisch.

Das eingesetzte LAN/WLAN-Netz bedarf nach heutigem Wissensstand keiner Optimierung da es erst erneuert wurde.

Weitere Netzwerkkomponenten wären ein mehrere Netzwerkdrucker sowie Smartphones.

Die XXX bietet ihren Kunden externe Zugänge via VPN an bzw. nutzt auch VPN zugänge um mit den Kunden zu kommunizieren.

2. Konzept

2.1 Zielsetzung

2.2 Erwartetes Ergebnis

Zielsetzung:

Durch eine Optimierung bzw. Erneuerung des Serversystems sollen die Kosten gesenkt werden. Desweiteren soll sichergestellt sein, dass das Serversystem zukünftigen Anforderungen gerecht bleibt.

Anforderungen:

- Bisherige Daten müssen erhalten bleiben

- Die Kosten müssen gesenkt werden

- Das System muss zukünftigen Anforderungen genügen

Einschränkungen:

- Es steht ein Budget von 4500€ zur Verfügung

- Es ist ein Windows-System gewünscht

3. Dokumentation

4. Darstellung des Projektablaufs

4.1 Entwickeln einer Grafik/eines Strukturplans (optional)

Dateiname:

5. Projektphasen/Zeitplanung

1) Erstellung des Lastenheftes 2 Stunden

2) Anforderungsanalyse 2,5 Stunden

- Ist-Analyse Hardware (1h)

- Ist-Analyse Software (1,5h)

3) Erstellung eines Pflichtenheftes 2 Stunden

4) Informationsbeschaffung 4,5 Stunden

- Anbieter ermitteln (1,5h)

- Angebotseinholung (3,0h)

- Angebotsvergleich (2,0h)

5) Durchführung

- Kosten-Nutzen-Analyse (Xh)

- Bewertungsmatrix (Xh)

- Entscheidungsfindung (1h)

6) Präsentation der Ergebnisse (2h)

7) Erstellen der Dokumentation Dokumentation 8 Stunden

Gesamtstunden: 24h (Fehlen 11h)

Wie gesagt ich bekomme das mit den Phasen nicht hin... Komme gerade mal auf 24h und 11 Stunden für Kosten-Nutzen + Bewertungsmatrix... Ich weiß ja nicht :(

Liebe Grüße

Rigo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja, so wenig Stunden für die Aufnahme der Sollwerte und die Planung ist doch ein wenig "wenig", oder ?

Exakt hier steckt das Schmalz Deiner Idee. Verstehen, was der Kunde will, Offerten holen und die beste realisieren lassen.

Als ITK brauchst Du nicht realisieren, Du kannst dies aber. Ich würde einfach die Anforderungen mit einer schicken Matrix versehen und die eingehenden Offerten in Bezug auf die gesetzten Anforderungen anhand der Matrix bewerten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für die Antwort Charmanta,

habe die Phasen nochmals etwas überarbeitet. Bin mir nur nicht sicher mit der Sache von Plichten-/Lastenheft... Habe auch nochmal eine Ergebnispräsentation mit eingebracht da diese ja schon wichtig für das Projekt ist.

1) Projektdefinition (3 Stunden)

- Erstellung des Lastenhefts (1,0h)

- Ist-Analyse Hard-/Software (2,0h)

- Entwicklung eines Soll-Konzeptes (3,0h)

2) Projektplanung (3,5 Stunden)

- Festlegung des Zeitplans/der Meilensteine (1,5h)

- Erstellung eines Pflichtenheftes (2,0h)

3) Projektdurchführung/-kontrolle (15,0 Stunden)

- Ermittlung von Anbietern (1,5h)

- Einholung von Angeboten (3,0h)

- Angebotsvergleich (2,0h)

- Kosten-Nutzen-Analyse (3h)

- Bewertungsmatrix (2,5h)

- Kontrolle der Ergebnisse (1,0h)

- Entscheidungsfindung (1,0h)

- Erstellung der Ergebnispräsentation (1,0h)

4) Projektabschluss (10,5 Stunden)

- Ergebnispräsentation (2,5h)

- Erstellung der Dokumentation (8,0h)

Gesamtstunden: 35,0 Stunden

LG

Rigo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung