Zum Inhalt springen

Suche einen jungen Azubi der sich 2 Mark 50 dazu verdienen möchte


Empfohlene Beiträge

Halli Hallo,

mein Name ist Michael Batschak und ich bräuchte einen erfahrenen Entwickler (gerne auch Azubi) der mir bei der Entwicklung einer Art von Facebook hilft. Allerdings ist die Idee nicht Facebook zu kopieren sonder nur auf Basis des designs eine andere Platform zu entwerfen. Bin gerne bereit für die idee ein etwas geld zu bezahlen. Da ich selbst nicht aus der softwarebranche bin sondern aus der Gastronomie und mein Vater ( der aus der IT branche ist keine Zeit hat) benötige ich hierbei Fachlichen beistand. Ich würde mich über eure Antworten sehr freun :bimei

lg

M.Batschak

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Erstes Posting

- Grammatik- und Rechtschreibfehler

- Keine Angabe zum geplanten Projektumfang ("sowas wie Facebook" kann alles und nichts bedeuten)

- Keine Angaben zum Budget bzw. zum maximalen Stundensatz

Facebook beschäftigt fast 5000 Leute. Natürlich sind das nicht alles Entwickler, aber deren IT ist eben auch keine ein-Mann-Bude. Sei Dir deshalb bitte klar darüber, was genau Du machen willst und welchen Umfang dieses Unterfangen hat.

Ich würde vorschlagen, Du schaust Dir mal Buddypress an, und versuchst Deine Idee als Prototyp/Design schonmal selbst umzusetzen. Dann machst Du Dir Gedanken über einen konkreten Projektplan.

Zum Vergleich: Wie würde folgende Beschreibung für Dich klingen?

"Ich brauche einen erfahrenen oder unerfahrenen Gastronomen. Ich möchte sowas amchen wie McDonalds und suche deshalb Rezepte für Pommes und Hamburger. Vielleicht bekommst Du sogar geld dafür lol."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo "Cuy"

aufgrund danke für deine sehr produktive und hilfreiche antwort.

um deine Fragen zu beantworten---

:erstes Posting= ja habe mich dafür registriert um hier jmd. dafür zu finden

: Grammatik- und Rechtschreibfehler = entschuldige bitte wenn häufig gramatische fehler auftreten da ich wie du dir evtl denken kannst heute nicht soooo viel zeit habe um alles nochmal durchzugehen weil ich wie gesagt "in der Gastronomie arbeite" und deshalb nicht am wochenende zuhause sitzen kann und unnötige komentare abgeben kann

: Keine Angabe zum geplanten Projektumfang ("sowas wie Facebook" kann alles und nichts bedeuten)= ich denke wenn jemand daran Interesse haben wird wird er sich schon von der Idee her erkundigen und sich dannach informieren allerdings gleich alle daten hier herrein zu schreiben wäre unnötig und dumm

: Keine Angaben zum Budget bzw. zum maximalen Stundensatz= wird ja wohl verhandlungssache sein oder?!

zum anderen wenn du doch kein interesse hast warum meldest du dich überhaupt hat dich jmd. angestummpt das du wackeln musst? zum anderen es geht hier wie gesagt nicht darum Facebook zu kopieren oder in so einer größenordnung an zu fangen es geht nur um den interfaceaufbau und das design mit welcher idee ich das füllen möchte bleibt ja dann wohl dem entwickler und mir überlassen. Und zu deinem Satz "Facebook beschäftigt fast 5000 Leute. Natürlich sind das nicht alles Entwickler, aber deren IT ist eben auch keine ein-Mann-Bude." auch Fratzenbuch hat mal mit einem angefangen ;-) es geht hier ja nicht nur um die anfängliche entwicklung sondern auch um die spätere erweiterrung der plattform. Somit eigentlich um einen Dauerauftrag und natürlich gibt es dafür eine entlohnung..... Unter anderem haben an der Idee auch mitarbeiter der SAP in walldorf interesse gezeigt allerdings mangelt es ihnen hierbei an der zeit um dieses projekt noch nebenher aufzubaun somit gaben sie mir den Rat mich hier mal zu melden.

trotzdem noch ein schönes und erholsames wochenende

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Grammatik- und Rechtschreibfehler = entschuldige bitte wenn häufig gramatische fehler auftreten da ich wie du dir evtl denken kannst heute nicht soooo viel zeit habe um alles nochmal durchzugehen weil ich wie gesagt "in der Gastronomie arbeite" und deshalb nicht am wochenende zuhause sitzen kann und unnötige komentare abgeben kann

Ahoi,

dann mische ich mich auch mal ein: Für Stellenangebote gibt es einen eigenen Bereich, wo du Anzeigen einstellen kannst.

Inhaltlich möchte ich anmerken, dass nicht nur in der Gastronomie am Wochenende gearbeitet wird. Das ist keine Entschuldigung für ein schlecht formuliertes Posting.

Wenn deine Businessplanung für die Facebook-Konkurrenz so aussieht wie deine Rechtschreibung - dann mach ich mir um Facebook keine Sorgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Eindruck, dass Du Dich angegriffen fühlst - ich habe lediglich Verbesserungsvorschläge gemacht und auf Punkte hingewiesen, auf die Du eingehen solltest, um hier jemanden für Dein Projekt zu werben.

Bitte glaube mir, wenn ich sage dass JEDER hier im Board (oder zumindest jeder Anwendungsentwickler) schon daran gedacht hat, ein eigenes soziales Netzwerk aufzubauen. Du willst also Entwickler von ihren eigenen Projekten "wegwerben" - und genau das halte ich für schwierig, wenn Du unprofessionell wirkst.

Zumal "2 Mark 50" eher nach Taschengeld klingt, als nach ernsthafter Bezahlung.

Viel Glück auf jeden Fall bei der Suche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal cuy

nein ich bin nicht beleidigt und bitte bekomm dass auch nicht in den falschen Hals. Ich wollte auch nicht beleidigend wirken. Zum anderen möchte ich nicht irgend welche Entwickler von Ihren Projekten abwerben, oder fest anstellen, sondern eher jemanden (evtl. in der ausbildung) der mit mir dieses Projekt nebenher erstellt, da ich selbst einiges zu tun habe. Wie viel Arbeit dass nun sein wird ist mir da noch nicht so klar aber das werden wir ja sehen. Trotzdem danke für deine Verbesserungsvorschläge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor 10 Jahre einige Webseiten betrieben und ein paar Mark dazuverdient. Dann kamen immer mehr auf den Makrt und es wurde immer anspruchsvoller, den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Das betrifft einmal den Umfang, man braucht also viel Zeit um möglichst viele Funktionen abzudecken, aber auch den technologischen Fortschritt. So braucht man heute gleich Schnittstellen zu anderen Netzwerken, eine App für iOS und Android, es muss eine mobile Seite gestaltet werden uvm... Um das abzudecken, reicht ein Entwickler nicht mehr aus. Man braucht Entwickler in verschiedenen Bereichen, man benötigt Designer für verschiedene Bereiche, man braucht einen Produktmanager usw. Und selbst wenn man das nun geschafft hat, es reicht nicht, sich darauf auszuruhen. Man muss sich ständig neues einfallen lassen um bestehende User zu binden und neue zu erreichen. Das ist (leider) einfach nicht mehr machbar ohne viel Kapital dahinter. Und selbst dann verdient man erst einmal extrem lange keinen Cent daran, sondern hat nur Ausgaben. In Deutschland hat man zusätzlich das Problem, dass in neue Dinge nicht investiert wird, sondern nur in Copycats. Und da hat man auch verloren, wenn man nicht aus der BWL-Richtung kommt. In den USA ist es zB so, dass dort die Firmen durch Techniknerds gegründet werden und die sich das wirtschaftliche Knowhow ins Boot holen. In Deutschland kriegt nur ein BWLer kapital, der sich dann das technische Knowhow kauft. Das ist mit der Grund, warum Deutschland nicht gegen das Ausland in Sachen Internet konkurieren kann. Also Fazit: Selbst wenn ein Entwickler gefunden wird, das Vorhaben ist nicht konkurrenzfähig realisierbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung