Zum Inhalt springen

Erfahrungen mit E-Learning? (MCSA)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

vom Arbeitsamt habe ich einen Bildungsgutschein (für MCSA) bekommen. Ich habe herausgefunden, dass es Anbieter gibt die den MCSA per E-Learning anbieten. Das hört sich, wie ich finde, sehr praktisch an.

Bisher bin ich nur mit dem Unternehmen [gelöscht von bigvic] in Berührung gekommen. Hier erhalte ich in den kommenden Tagen noch weitere Unterlagen. Recherchen haben mir jetzt allerdings gezeigt, dass es kaum positive Kritiken zu [gelöscht von bigvic] gibt und die die positiv sind, wurden (bei gutefrage.de) von Nutzern erstellt, die eben nur diesen einen Beitrag verfasst haben.

Hat jemand hier Erfahrungen mit E-Learning Angeboten gesammelt und kann, speziell zur Zertifizierung MCSA, eine Empfehlung in Sachen Bildungsträger aussprechen?

Mit freundlichen Grüßen

Fasko

Bearbeitet von bigvic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstens kommt es auf das Amt an, ob es E-Learning akzeptiert. Viele Arbeitsagenturen bestehen auf realen Unterricht und nicht per E-Learning. Ich rate von E-Learning ab und bevorzuge den persönlichen Kontakt über Lehrer oder Dozenten. Lass dich mal vom Amt beraten, die kennen viele anerkannte Bildungsträger wie BSI usw., dort bekommst du dann auch noch eine persönliche Beratung und intensive Betreuung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Recherchen haben mir jetzt allerdings gezeigt, dass es kaum positive Kritiken zu [gelöscht von bigvic] gibt und die die positiv sind, wurden (bei gutefrage.de) von Nutzern erstellt, die eben nur diesen einen Beitrag verfasst haben.

Naja in dem Umfeld wird man auch wenig Positives finden. Ich habe das Gefühl, dass sich Menschen im Internet eher beschweren wollen als andere zu loben.

Abgesehen davon sehe ich das wie Sephiroth78 - nutze die Vorteile des persönlichen Kontaktes. Wenn Du in einer größeren Stadt wohnst solltest Du keine Probleme haben einen guten Anbieter zu finden.

Bearbeitet von bigvic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man den MCSA machen will muss man das eh bei einem zertifizierten MS-Unternehmen machen und die Trainer müssen ja auch von MS zertifziert sein wenn sie Zert.-Schulungen/Vorbereitung machen möchten

Wenn man den MCSA machen möchte MUSS man nur die Prüfung bestehen, ein Kurs ist keine Pflichtvoraussetzung und von daher ist es auch völlig egal, ob der von einem zertifizierten Trainer oder einem Eichhörnchen gehalten wird...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung