Zum Inhalt springen

USB-OBD Adapter für VMware verfügbar machen ?!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich weis ist eher spezielle Hardware.

Aber ich habe das Problem, das ich einen USB-OBD Adapter fürs DCAN Protokoll habe und die Software leider nicht unter Winwos 7 64Bit läuft.

Also VM-Player mit XP installiert.

dualBoot geht nicht wegen kleiner Platte und anderer Laptop = kein Geld. :)

Nun habe ich das Problem, das sich der Adapter nicht im VMware finden lässt und damit auch nicht mit dem XP connecten.

Hat jemand son Problem schonmal gehabt? Oder ne Idee wie ich den OBD Adapter dazubekomme sich am Win so zu melden das ich ihn im VMware verbinden kann?

Danke schonmal

Gruß

Enno

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... ich meine, damit VMWare ein USB-Gerät richtig "erkennt", muss es doch erst einmal unter dem Wirtsbetriebssystem richtig erkannt werden / entsprechende Treiber installiert sein, damit er im Gastbetriebssystem überhaupt richtig durchgereicht wird, da es ja im Endeffekt doch alles über das Wirtsbetriebssystem und die Virtualisierungsschicht geht. So ist zwar ein direktes Ansprechen der Hardware möglich, jedoch natürlich nur solange das Wirtsbetriebssystem läuft.

siehe hier

Ich meine - woher soll das Gastbetriebssystem unter VMWare denn auch wissen, was das für ein Gerät ist?

Zudem muss man doch unter VMWare noch angeben, welche USB-Geräte durchgeschleift werden sollen und ich meine mit unbekannten Geräten (Treiber nicht installiert) geht das nicht so wirklich, vor allem vor dem Hintergrund, dass meist ein USB-Gerät ja aus mehreren "Komponenten" besteht, die separat erkannt werden.

Bei Virtualisierungen ohne Wirtsbetriebssystem sieht das wieder anders aus - ebenso bei Paravirtualisierung, bei der feste und direkte Schnittstellen zur Hardware existieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jep. Genau das ist ja mien Problem. Das ich eben den OBD Adapter nicht dazubekomme das er im Win7 erkannt wird.

bzw. warte mal ich glaub mir kommt die Idee.

Der OBD Adapter ist erstmal an der USB Schnittstelle "NUR" ein USB-COM Adapter.

Ich sollte also dem VMware die COM1 Schnittstelle direkt zuweisen können.

Mist warum hab ich nicht gleich dran gedacht. Das daran dann direkt nochmal nen anderer Adapter hängt, darum soll sich dann das XP kümmern. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung