Jump to content

Empfohlene Beiträge

FISI hier Baden-Württemberg :)

WISO fühl ich mich sehr sicher nach den letzten WISO Prüfungen

Fühl mich im ITS Teil jetzt vor allem echt gut fit, SAE Teil hoff ich dass was mit Datenbanken dran kommt dass ich da noch paar Teilpunkte raus holen kann und in BWL kommts schwer drauf an was dran kommt da ich dort nicht alles so gut kann, hab deshalb echt n bissel bedenken was so passieren kann, rechne mir auch non stop die Noten im Notenrechner aus um mich irgend wie zu beruhigen :D

Wie siehts bei euch aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FIAN hier.

GH1 ganz gut, kommt bisschen darauf an was dran kommt(besonders gut wäre z.B ein Netzplan :D), wie der Belegsatz ist (kann nicht alle UML-Diagramme zu 100% auswendig, nur die "wichtigsten", hoffe also auf Notationshinweise) und wie die Programmieraufgabe(n) wird(werden). Kann das zwar, allerdings komme ich bei Struktogrammen leider immer ein wenig durcheinander.

GH2 noch besser, klar kann irgend ein Thema dran kommen was ich nicht so gut kann (also irgendwas, was nicht in den letzten ~3-4 Jahren dran kam), aber das ist eigentlich immer machbar.

GH3(Wiso) finde ich extrem leicht und wird hoffentlich meine Gesamtnote hochhelfen.

 

Allgemein habe ich aber leider trotzdem starke Prüfungsangst, da halt von dieser Abschlussprüfung so viel abhängt. Habe bisher keine von den vorher gemachten verhauen beim Üben (alle mindestens Bestanden; unter Prüfungsbedingungen), und trotzdem, die Angst wird wenn dann nur noch mehr, je näher die Prüfung kommt..

Ich fühle mich also ziemlich gut, also dass ich das alles schaffen werde, habe aber trotzdem Angst vor dem Nichtbestehen. Klingt komisch, ist aber so.

bearbeitet von tc324

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BWFIAE

FIAE aus BW hier 😊
Also WISO ist mein kleinstes Problem.

ITS ist so teilweise, kommt ganz darauf an in wie weit es ins Detail geht, oberflächlich gesehen aber machbar.

BWL kommt ganz auf das Thema an. Sobald es um GuV oder BAB geht, bin ich raus.

SAE ja meine Stärke und abgesehen von den vectoren, die ich nur in der Berufsschule benutzt habe sehr sicher, solange ich nicht an meinen eigenen Fähigkeiten zweifle und mich deshalb verunsichern lasse(ist mein größtes Problem).

Bin sehr aufgeregt und muss dauernd irgendwas durch lesen oder lernen, weil ich das Gefühl habe irgendwas vergessen zu haben oder nicht gut geng gelernt zu haben. 😑

Wünsche aber allen viel Erfolg für morgen und übermorgen.😊 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FIAE aus NRW.

Sieht insgesamt ganz gut aus. Bei GA1 hoffe ich, dass die SQL Aufgaben einfach werden, da ich das nicht so gut drauf habe.
GA2 ist glaub ich machbar, da dort alles ein wenig oberflächlicher ist, aber bei Kalkulationen o.Ä. wäre ich auch raus.

Denke es kommt nur noch auf die Themen an. Wenn ich mir son paar Prüfungen anschaue, gab es in den letzten Jahr einige Aufgaben bei denen ich ratlos gewesen wäre...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FISI aus SH.

Insgesamt denke ich, dass ich gut vorbereitet bin. Habe bis jetzt alte Prüfungen von Sommer 2013 (ab da wo man halt nicht mehr das Handbuch nutzen durfte) bis Winter 2018 / 2019. Bei der anschließenden Kontrolle habe ich auch immer weniger Punkte vergeben, außer es war komplett richtig im Sinne der IHK Lösung. Und ich habe immer bestanden.

Ich werde auch überall was hinschreiben auch wenn ich die Antwort auf die Frage nicht weiß aber die Antwort zum Thema passt. Evtl. bekommt man da noch ein paar Punkte für meinte unser Lehrer der GA2 kontrolliert, sowie der Lehrer der GA1 kontrolliert.

Diese E-Technik Aufgaben sind zum Teil echt besch... gestellt wo ich auch am verzweifeln bin. Ich hoffe auch, dass zu Routingtabellen bzw. allg. Routing nicht so viel drankommt, weil ich dort noch Schwächen sehe.

Wenn die Prüfung vom Schwierigkeitsgrad ähnlich oder gleich der Winter 2018/2019 Prüfung ist, denke ich sollte man problemlos bestehen.

An alle viel Glück am Mittwoch. Andere haben es auch geschafft also wir auch !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FISI NRW :)

 

Nun Wiso ist denke ich machbar.Teilweise kann man die Sachen ja ausschließen. Bei 20 % Gewichtung nun ja.

Aber ja, ich habe sechs Prüfungen durch gemacht. Morgen werde ich eine nochmal machen und alle unklarheiten rausschreiben.

 

GH1, nun ist denke ich machbar. Netzwerke sind ja nicht sooo schwer.

Wobei man bedenke Sommer 2018. Das war ja ein krampf.

 

GH2 ist nun ja wenn nicht zu komplizierte Wirtschaft dran kommt auch noch machbar.

Im großen und ganzen bin ich auch noch relativ ruhig. Das wundert mich dennoch etwas.

Bei der Doku war ich nervöser.

Aber im großen und ganzen sollten wir das hin bekommen.

 

Viel glück uns alle am Mittwoch.

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung