Jump to content

IT Cake

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. IT Cake

    Suche Prüfungen/Lösungen (10)

    Suche Prüfungen der letzten Jahre bis 2012. Also von jetzt bis 2012, wäre echt dankbar! :) Mail: krabdi@hotmail.com
  2. Hallo Ich hätte ne Frage an euch die mir schon seit einigen Tagen im Kopf schwirrt. Zu mir noch kurz: Alter: 20 Standort: Baden-Württemberg, komme aus Ulm Beruf: Fachinformatiker Systemintegration Undszwar befinde ich mich nun am Ende des 2ten Lehrjahres und da ich noch immer keine Andeutungen oder Hinweise von meiner Firma wegen einer Übernahme bekommen habe (ja ich weiss sowas ist eigentlich erst im 3.Lehrjahr üblich aber sicher ist sicher, vor allem sollte mir das doch ebenso bei den Gehaltsverhandlungen helfen?) spiel ich jetzt schon mit dem Gedanken mich bei einigen Firmen in der Umgebung zu bewerben für den Fall der Fälle. Da gibts aber bestimmte Faktoren die mir immer noch im Kopf bleiben deshalb wollt ich euch jetzt mal dies bezüglich fragen 1. Gehen wir mal davon aus dass ich z.B 2 Zusagen hätte, mein Ausbildungsbetrieb mir jedoch doch die Übernahme sichert, wie geht man in so nem Fall vor? Kann man bei allen 3 unterschreiben und am Ende jedoch den Stellen absagen die man doch nicht annehmen will oder wie läuft das ab? Das Bewerbungsverfahren nach der Ausbildung ist echt noch Neuland für mich. 2. Habt ihr überhaupt schon die Erfahrungen gemacht dass Firmen eine Stelle zusichern schon während der Ausbildung zu so einem Zeitpunkt (Ende 2.Lehrjahr) ? 3. Das einzige was mir jetzt noch gehörig zu schaffen macht ist dass ich als jemand der wirklich 0 Probleme mit Englisch hat und kontinuirlich seit der Grundschule sich im 1-2er Rahmen bewegt hat meine 2te Klassenarbeit heute von diesem Lehrjahr gehörig vermasselt habe und mich jetzt ernsthaft in Richtung 4 bewege. Ich seh es als totales No-Go eigentlich so eine Note in so einem Fach zu haben und hab jetzt wirklich Angst dass das meine Chancen vermasselt auf dem Arbeitsmarkt(jedenfalls gerade im Moment), deswegen hab ich überlegt das Zeugnis vom Halbjahr sowie das Abschlusszeugnis vom 1. Lehrjahr bei einer Bewerbung mit zu schicken damit man wenigstens da feststellen kann das ich immer gute Leistungen erbracht habe in diesem Fach. Würdet ihr mir ebenso dazu raten oder eher abraten? Oder würdet ihr mir sogar eher raten wegen meinen jetzigen Noten mich im 3. Halbjahr erst zu bewerben mit verbesserten Leistungen? Noten falls es euch bei der Entscheidung hilft von diesem Lehrjahr zum Teil geschätzt zum Teil sicher: ITS: 3 (kann jedoch auf die 4 abdriften wenn ich jetzt noch Pech hab) Englisch: 4 (Ich schätz dass ich da auf die 4 zu gehe nach der heutigen Klassenarbeit) SAE: 3 BWL: 4 WIK: 2 Religion/Ethik : 2 Deutsch: 3 Gemeinschaftskunde: 3 oder 4 (ist noch nicht sicher, ich meine dass ich auf der 3.6 stehe der Lehrer jedoch hoffentlich meine mündlichen Leistungen der letzten Wochen jedoch berücksicht und mir die 3 gibt) Noten vom Halbjahr: ITS: 3 Religion: 2 Deutsch: 3 BWL: 3 WIK: 2 Englisch: 3 SAE: 4 Gemeinschaftskunde: 3 Noten vom 1. Lehrjahr: ITS: 3 BWL: 2 WIK: 3 Deutsch: 2 Englisch: 2 SAE: 5 4. Ist es überhaupt sinnvoll sich jetzt schon zu bewerben oder soll ich damit bis zum Halbjahr von Jahr 3 warten? Oder abwarten bis die Firma mir doch eventuell ne Übernahme sichert? Die Sache ist meine Firma hat leider nur mit mir zusammen ein 4 Mann großes Inhouse IT-Team und ich würde gerne eher in eine Firma wechseln die kompletten IT Bezug hat oder auf jedenfall bessere Bildungsmöglichkeiten für mich bietet und da weiss ich echt nicht ob ich, selbst wenn ich übernommen werde, noch vielleicht ein Jahr dort bleiben soll, es heisst ja dass es gut aussieht auf dem Lebenslauf wenn der Betrieb einen danach noch übernommen hat jedoch weiss ich echt nicht ob das eine so große Relevanz hat, wie ist eure Meinung dazu? Auf eure Antworten freu ich mich jetzt schon und bedanke mich schon mal für eure Zeit !
  3. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Wie findest du s bisher dann von der Schwierigkeit oder Aufwand bzw. Stress neben der Arbeit @itrocket ? Würd mich echt mega interessieren weil das ist eigentlich die Weiterbildung die mich bisher am meisten in unserem Beruf interessiert
  4. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Das ist ja super! Dass das so geht ist ja perfekt, dann kann man ja gleich nach der Ausbildung das anfangen ohne irgend wie zu warten, bist du eigentlich zufrieden mit deinem OP @itrocket? Also hats dir was gebracht und wie fandest du s allgemein
  5. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    @itrocket das geht?! Gleich nach der Ausbildung für den OP sich anmelden??? Ich dachte Anmeldevorraussetzung wäre schon allein dass man mindestens ein Jahr Berufserfahrung hat
  6. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Das ist hammer zu hören! Hab mich jetzt nach m kurzen überlegen auch dazu entschlossen mich bei Xing und Linkedin anzumelden, gegen Ende meiner Ausbildung werde ich dann auch wahrscheinlich auch mein Lebenslauf und alle wichtige Infos dort hineinpflegen sicherheitshalber, vielleicht hab ich ja auch so ein Glück wie du irgend wann :)
  7. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Hast du einfach nur die Firmen per Maps abgegrast und durchgeklickt und nach einer verfügbaren Stelle geschaut oder wie hast du s gemacht?
  8. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Über so n Guide würd ich mich mega freuen wäre perfekt wenn die Ausbildung vorbei wäre! Apropo, hat sich hier eigentlich schon jemand bei Xing etc. schon während der Ausbildung angemeldet? Würde denk ich ja mal wenig Sinn machen oder etwa nicht?
  9. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Hat hier jemand Tipps welche Jobbörsen für ihn am besten funktioniert haben? Ich komm aus Ulm, Baden-Württemberg und gefühlt wenn ich hier schaue finde ich solche Angebote auf keinen Fall, von kleineren Systemhäusern und sonstigem ja,aber sowas leider nicht. Wäre echt cool falls hier jemand ne Seite zeigen könnte wo s für ihn am besten schon funktioniert hat, noch besser natürlich wenn er hier aus der Gegend wäre
  10. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Das mit den großen Supermarktketten hab ich auch mal gehört jedoch seh ich nie dass Unternehmen wie Lidl oder Aldi je Fachkräfte im IT Bereich suchen sondern immer nur Ausbildungen anbieten? Kann auch an meiner schwachen Recherche liegen aber in Betracht hab ich die nie gezogen weil sie auch nie in meinem Blickfeld aufgetaucht sind. Zertifikate wären für mich wohl erst ne Option wenn ich all meine anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben.
  11. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Sehr interessant zu wissen, danke für die Info, ist zwar n bisschen deprimierend das jetzt so zu hören aber auf jedenfall gut zu wissen!
  12. Hallo liebes Forum, da ich nächstes Jahr Sommer mit meiner FISI Ausbildung fertig bin überlege ich gerade schon non stop wie mein zukünftiger Weg aussieht da ich nicht vorhabe stehen zu bleiben sondern mich gut weiterzubilden sodass ich in den nächsten Jahren auch ein Gehalt verdiene und eine Position habe womit ich zufrieden bin. Deswegen wollte ich euch jetzt um eure Meinung fragen was ihr davon hält / machen würdet nach der Ausbildung. Zu mir, bin noch 20 Jahre alt, mit dem Ende der Ausbildung werde ich knapp 21 sein, hab mein Realschulabschluss und hab eigentlich immer noch den Wunsch meine Fachhochschulreife nachzuholen (hab ich auch schon in einem anderen Thread angefragt). Nach der Ausbildung hat ich eigentlich den Plan für maximal 1 Jahr noch bei meinem Betrieb zu bleiben (wenn sie mich natürlich auch bestenfalls übernehmen) und dann mir eine ander Firma zu suchen da wir hier nur ein 4 Kopf großes Inhouse IT-Team sind in einer Maschinenbauteil Firma. Ich wäre echt glücklich in eine Firma entwieder hineinzukommen die sich komplett nur mit IT Themen beschäftigt wie ein Systemhaus, oder bei einem großen Konzern wie Daimler wo ich Weiterbildungstechnisch sehr viele Möglichkeiten habe + gutes Gehalt schon gleich nach der Ausbildung. Aber wie auch immer, bildungstechnisch sind das die Möglichkeiten die ich gerade so sehe nach der Ausbildung die mich ansprechen würden: - Gleich im Anschluss der Ausbildung in 2 Jahren Teilzeit meine Fachhochschulreife nachzuholen (erhöhter Stressaufwand aber ich würde die Fachhochschulreife ohne eine Abschlussprüfung abschliessen, habe darüber schon mit einem Lehrer dort geredet und mich informiert) - Bestenfalls mit dem Erhalt der Fachhochschulreife studieren, wobei ich mir immer noch Gedanken mache was da ich eine große Matheschwäche habe und schon in meiner FISI Ausbildung merke dass Programmieren auch nichts für mich ist, lieber etwas in Richtung Management oder was Technisches was an meine FISI Ausbildung gut anknüpft. - Oder falls Studium doch nichts für mich ist den Operative Professional machen, meine Gedanken zum OP weiter unten! - Oder gleich nach 1 Jahr Berufserfahrung nach meiner Ausbildung den Operative Professional anfangen. So wie ich bisher weiss geht er ja in Richtung Projekt Management und ist ja für uns ITler das Equivalent zum Meister, jedoch teilen sich da Meinungen da ich hier im Forum schon mit bekommen habe dass die einen einen großen Nutzen aus ihrem OP gezogen haben und gute Stellen jetzt besetzen + sehr gutes Gehalt aber wiederrum andere meinen dass der OP noch nicht mal wirklich annerkannt ist. Mein Traum wäre es eigentlich mit 25/26 schon Bildungstechnisch und Beruflich an dem Punkt zu sein wo ich sagen kann, mit dem Gehalt und der Position lässt es sich gut leben, jetzt kann ich in Richtung Heirat/Familienplanung gehen. Vielleicht hab ich nicht alle Weiterbildungsmöglichkeiten in Erwägung gezogen, vielleicht könntet ihr mich da ergänzen falls euch noch was einfällt, aber wie ist eure Meinung zu meinen oben genannten Punkten und was haltet ihr davon? Würde mich sehr über Antworten freuen!
  13. IT Cake

    Mit Ausbildung in Firmen wie Bosch, Daimler etc?

    Also bei 100k wär ich wirklich volkommen zufrieden Hast du einen akademischen Abschluss oder bist du bis zu der 100k auf andere Wege gekommen?
  14. IT Cake

    Mit Ausbildung in Firmen wie Bosch, Daimler etc?

    Klar darfst du fragen Ich seh in solchen Firmen unheimliches Potenzial einfach nur. Ich mein verglichen mit meiner jetzigen Firma haben solche Gross Konzerne einfach unfassbar viel zu bieten: - Aufstiegsmöglichkeiten ( bei mir im Betrieb 0 vorhanden ) - Auf jedenfall ein um vielfach grösseres Gehalt (ich schätz dass ich in meinem Betrieb nach der Ausbildung auch erst mit 1.600 Netto anfange, was zwar ja in Ordnung für den Einstieg ist jedoch seh ich hier keine guten Gehälter schon im Allgemeinen da die Firma Mittelgrosser Familien Betrieb ist mit bisschen mehr als 100 Mitarbeitern) - Betriebliche Angebote: Betriebsrente, Mitarbeiterangebote, allgemein alles was Gross Konzerne anzubieten haben was hier in meiner Firma Fremdwörter sind Also ja, kann vielleicht nur daher kommen dass ich in einem Betrieb bin der wirklich nicht viele Möglichkeiten bietet, aber da mein Vater auch schon seit 25 Jahren Daimler Mitarbeiter ist und sehr glücklich dort ist und ich bei ihm es auch sehe dass es nur mit Vorteilen verbunden ist seh ich meine Zukunft nur in so einem Betrieb, ich kann auch falsch liegen so ist es ja nicht, aber genau deshalb würde ich ja hier erst mal wissen ob man als Ausgelernter überhaupt eine Chance in solchen Firmen hat
  15. Hallo miteinander, Sommer 2019 würde ich endlich meine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration abschliessen. Mein Plan war es eigentlich danach noch allerhöchstens 1 Jahr, damit es auf dem Papier gut aussieht (falls ich überhaupt übernommen werde) in meinem Ausbildungsbetrieb zu bleiben und dann zu wechseln. Mein größter Wunsch wäre natürlich wie bei vielen anderen in ein Betrieb wie Bosch oder Daimler mal als Beispiel zu kommen, also Riesen Konzerne. Nur so wie ichs schon mal mitbekommen habe durchs hören nehmen solche Firmen ja nur hauptsächlich/überwiegend studierte Informatiker. Deshalb wollte ich euch mal fragen und natürlich auch nach euren Erfahrungswerten, wie wahrscheinlich ist es dass man auch "nur" mit einer Ausbildung in solche Firmen auch hinein kommt?

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung