Jump to content

IT Cake

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo liebes FI Forum, da meine Ausbildung bald endet (FISI, 3.LJ) habe ich nun ein Zwischenzeugnis angefordert um mich nun bei anderen Betrieben bewerben zu können. Nun würde ich euch gerne bitten ob ihr euch das nicht vielleicht ansehen könntet und es mal bewerten könnt :) Zwischen-Ausbildungszeugnis Herr XXX geboren am XXX in XXX befindet sich seit 01.09.2016 in einem Ausbildungsverhältnis zum Fachinformatiker - Systemintegration Die Firma XXX ist ein inhabergeführtes XXXunternehmen mit Produktschwerpunkten in der XXXtechnik. Während seiner Ausbildung im Hause hat sich Herr XXX mit sämtlichen Arbeiten vertraut gemacht, die dem Ausbildungsberufsbild entsprechen. Er besucht regelmäßig die XXX Schule. Er hat die, ihm im Hause gebotenen Ausbildungsmöglichkeiten mit großem Interesse stets vorbildlich wahrgenommen. Die Ihm übertragenen Aufgaben erledigte er zuverlässig und gewissenhaft zu unserer vollen Zufriedenheit. Herr XXX hat an divseren Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen erfolgreich teilgenommen. Sein Verhalten gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten sowie auch zu Lieferanten und Kunden ist stets vorbildlich. Die Ausbildung endet voraussichtlich im Sommer 2019 mit dem Ablegen der Abschlussprüfung. Wir wünschen Herrn XXX für die Abschlussprüfung viel Erfolg und weiterhin beruflich und privat alles Gute. Dieses Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch von Herrn XXX erstellt, im Hinblick auf die bald endende Ausbildungszeit.
  2. IT Cake

    Prüfungsvorbereitung so ok?

    Ich bin gerade in exakt deinen Schuhen, bin auch FISI und Mai AP, kommt mir aber so vor dass die Masse an Themen so breit ist dass ich gar nicht es hin krieg alles drauf zu haben und würde da auch gerne Tipps dazu haben Bei jeder Prüfung die ich anschaue bin ich gefühlt am verzweifeln, kann grad mal wenn überhaupt 10 % - 20 % maximal lösen wo ich mir sicher bin dass es so ist (also GA1 + GA2) Und bist du gut durch gekommen?
  3. IT Cake

    Suche Prüfungen/Lösungen (10)

    Hi Suche Abschlussprüfungen für FISI von 2012 ungefähr bis JETZT, wäre extrem dankbar wenns mir jemand schicken könnte! a.oezkaya@yahoo.de Komme aus Baden-Württemberg. Gruß IT Cake
  4. IT Cake

    OP-Zertifikat = Fachabitur?

    Ja Mathe ist da echt meine grösste Sorge :/ Ich komm aus Baden-Württemberg, jetzt in einem halben Jahr ist die Ausbildung hoffentlich vorbei, ich würde mich gerne diesen oder nächsten Monat dann festlegen ob ich den OP mache oder den Fach Abi aber so wie es klingt hät ich vom OP weitaus mehr.
  5. Denkt ihr ein "Proof of Concept" würde als Projekt überhaupt durch kommen?
  6. Hab grad mit einem Kollegen mich auch bezüglich Verlust der Lizenzen unterhalten, er meint die würden wir wiederrum am Ende verkaufen wenn die Migration in Linux funktionieren würde.
  7. Suchen tun wir immernoch, eine Lösung haben wir leider da immer noch nicht. Das ist auch erst eine Thematik die uns nächstes Jahr erst komplett beschäftigen wird, dann muss die Entscheidung fallen ob wir unseren Exchange Server (Stand 2010) aufrüsten oder eine Alternative verwenden Ob das mit unseren Servern funktionieren wird ist die Frage jetzt, anbinden an die Serverlandschaft bei uns wäre defintiv bis zu einem gewissen Rahmen möglich (Beitritt der Domäne mit einem Linux Rechner, Anmelden am Exchange über Thunderbird über IMAP), aber ob ich da nicht etwas übersehe weiss ich gerade nicht . Unser Innendienst muss im Prinzip nicht mehr können als: - Mails schreiben, Kalender verwenden - ERP System verwenden (was eine Java Anwendung ist die man sicherlich auch auf einem Linux Rechner starten kann) - Ins Archivierungssystem(Docuware) Dokumente ablegen (das System ist zwar eine Desktop Anwendung, über die Anwendung kommt man jedoch eigentlich im Prinzip auf die Weboberfläche was heisst dass es reichen sollte dass man nur die Weboberfläche aufrufen müsste was zu realisieren wäre.)
  8. Nun gut ich würde das Projekt halt auf nur einen Arbeitsplatz umstellen runterstufen um zu sehen ob es technisch überhaupt möglich ist in unserem Betrieb. Die Softwarekompatibilität ist auch meine grösste Sorge, obwohl es Anwendungen wie z.B. TeamViewer auch schon für Linux gibt bin ich mir ziemlich sicher dass ich nicht alles auf Linux drauf bekomme oder gescheit laufen lassen kann, auch nicht mit Wine. Ganz knapp 80 Stück.
  9. Hallo miteinander, derzeit überlegen mein Ausbilder und ich uns Abschlussprojekte die ich durchführen kann. Was er mir vorgeschlagen hat wäre als Projekt die Umstellung von unseren Arbeitsplätzen (die mit Windows und Office laufen) auf eine Linux Lösung mit Linux als BS und kostenlose Alternativen zu Office (Thunderbird). Ebenso es möglich zu machen dass unsere internen Anwendungen wie unser ERP Programm oder unser Archivierungsprogramm auch unter Linux laufen und die Mitarbeiter einfach alle komplett ihre Tätigkeiten auch auf Linux verrichten können. Er meint aus Kostengründen wäre das ein super Abschlussprojekt da unsere Firma eh nach einer Alternative für Office und Windows sucht aufgrund der hohen Lizenzkosten und dieses Projekt unsere Firma echt kostentechnisch weiter bringen würde. Ich bin zwar der selben Meinung jedoch meine ich das die IHK das als nicht komplexes Projekt ansehen wird wo keine grossartige Fachliche Tiefe vorhanden ist (obwohl man echt sagen muss das man bei Linux alles selber machen muss und es defintiv bei einer Umstellung des ganzen Systems echt technisch in die Tiefe gehen kann). Nun wollte ich euch mal fragen, seht ihr das Projekt als komplex genug an dass ich bei der IHK auch durch bekomme? Oder soll ich mir ein anderes suchen? Ich bedanke mich jetzt schon für jede Hilfe!
  10. IT Cake

    Einschätzung Gehalt

    Ist es aber wirklich gut gleich nach der Ausbildung die Firma zu wechseln? Hab immer gehört dass man das erste Jahr im Ausbildungsbetrieb bleiben sollte, dass es gut kommt auf n Lebenslauf etc. . Denn ich werde ab Januar (bin auch FISI im 3.LJ ) entwieder auch mir überlegen müssen ob ich hier bleibe (schätzungsweise 1.600 Netto nach der Ausbildung) oder ob ich gleich was neues suche jedoch bin ich mir da unsicher ob mich überhaupt jemand nehmen würde oder ob es überhaupt gut wäre.
  11. IT Cake

    OP-Zertifikat = Fachabitur?

    Hi! Da würde ich dich auch gerne dann auch zum OP was fragen, denn ich hab gehört dass sobald man den OP hat ebenso auch sein Fachabitur hat und ich befinde mich auch gerade im 3. LJ als Fachinformatiker für Systemintegration, deshalb überlege ich gerade ob ich 2 Jahren Teilzeit per Abendschule mein Fachabi nachholen soll oder straight nach der Ausbildung den OP anfangen soll, ich würde auch gerne später einmal studieren nur ich weiss nicht von welchen der beiden Wege ich mehr hab? 1. Fachabi und dann Studium 2. OP und dann Studium (wenns mit dem Studium nicht klappt hab ich ja als Plan B ja immer noch mein OP)
  12. IT Cake

    Exchange und Outlook Alternative

    Guten Tag euch ! Wir verwenden in unserer Firma Exchange 2010 als Server und unsere Clients überwiegend Office 2013 und 2016. Über das Thema einer Alternative haben mein Ausbilder und ich schon öfters geredet nur leider hab ich im Netz nur wenige Alternativen gefunden die nicht auch mit sehr hohen Preisen verbunden sind (zum Teil) . Mein Ausbilder würde gerne die komplette Firma umziehen wollen da er keine Lust mehr hat das Lizenz Debakel mit Microsoft und ihren Preisen mit zu machen. Zu Exchange hab ich bisher keine gescheite Alternative gefunden (möglicherweise auch nicht gut genug gesucht) Zu Outlook haben wir uns gedacht dass wir das gesamte Office eigentlich mit Libre Office ablösen können bis auf Outlook. Thunderbird mit einer Exchange Anbindung hab ich z.B nicht hinbekommen deswegen wär ich echt glücklich wenn es Client Lösungen gibt die schon eine gute Exchange (oder Alternative die auch mit einem Alternativen Server sich verstehen) Anbindung haben. Hab ich bisher nur als wirklich gute Alternative eM Client gefunden was Preistechnisch eine sehr gute Alternative zu Outlook bietet aber wobei ich auch noch unsicher bin ob es auch wirklich gut und vernünftig funktioniert da mir beim testen aufgefallen ist dass ich bei mehreren Email Konten nicht zwischen den Konten wechseln kann. Deshalb würde ich nun euch gerne fragen, gibt es zu Exchange und Outlook vernünftige Alternativen? Die Kriterien die sie erfüllen sollten (wenn möglich) wären: Exchange Alternative: - wenn möglich kostenlos (halt ich wohl für unwahrscheinlich aber man weiss nie) - auf Linux Basis (verbunden also mit dem Kriterienpunkt kostenlos) - Support wäre nett - sollte sich als zuverlässig erwiesen haben - Übernahme von Exchange wäre auch sehr wichtig Outlook: - Kostengünstig (kostenlos wäre zwar nice aber erwarte hier nichts) - Look and Feel just like Outlook - Kalender sollten ähnlich gut überschaubar sein wie bei Outlook - Gegenfalls mit dem Punkt oben im Text auch eine gute Anbindung mit einer Exchange Alternative - FALLS möglich gewisse Outlook Add ins sollten ebenso funktionieren Ich weiss es ist sehr schwer bei dem Thema überhaupt ne Alternative in Erwägung zu ziehen die mit allem funktioniert, aber vielleicht musste sich schon jemand von euch mit dem Thema auseiander setzen und hat schon Erfahrungen damit gemacht, würde mich sehr freuen wenn ihr sie teilen könntet Dankeschön schon im Vorweg! PS: Falls es im falschen Unter-Forum ist wäre ich euch dankbar falls ihr mir sagen könntet wo ich es posten könnte.
  13. IT Cake

    Suche Prüfungen/Lösungen (10)

    Suche Prüfungen der letzten Jahre bis 2012. Also von jetzt bis 2012, wäre echt dankbar! :) Mail: krabdi@hotmail.com
  14. Hallo Ich hätte ne Frage an euch die mir schon seit einigen Tagen im Kopf schwirrt. Zu mir noch kurz: Alter: 20 Standort: Baden-Württemberg, komme aus Ulm Beruf: Fachinformatiker Systemintegration Undszwar befinde ich mich nun am Ende des 2ten Lehrjahres und da ich noch immer keine Andeutungen oder Hinweise von meiner Firma wegen einer Übernahme bekommen habe (ja ich weiss sowas ist eigentlich erst im 3.Lehrjahr üblich aber sicher ist sicher, vor allem sollte mir das doch ebenso bei den Gehaltsverhandlungen helfen?) spiel ich jetzt schon mit dem Gedanken mich bei einigen Firmen in der Umgebung zu bewerben für den Fall der Fälle. Da gibts aber bestimmte Faktoren die mir immer noch im Kopf bleiben deshalb wollt ich euch jetzt mal dies bezüglich fragen 1. Gehen wir mal davon aus dass ich z.B 2 Zusagen hätte, mein Ausbildungsbetrieb mir jedoch doch die Übernahme sichert, wie geht man in so nem Fall vor? Kann man bei allen 3 unterschreiben und am Ende jedoch den Stellen absagen die man doch nicht annehmen will oder wie läuft das ab? Das Bewerbungsverfahren nach der Ausbildung ist echt noch Neuland für mich. 2. Habt ihr überhaupt schon die Erfahrungen gemacht dass Firmen eine Stelle zusichern schon während der Ausbildung zu so einem Zeitpunkt (Ende 2.Lehrjahr) ? 3. Das einzige was mir jetzt noch gehörig zu schaffen macht ist dass ich als jemand der wirklich 0 Probleme mit Englisch hat und kontinuirlich seit der Grundschule sich im 1-2er Rahmen bewegt hat meine 2te Klassenarbeit heute von diesem Lehrjahr gehörig vermasselt habe und mich jetzt ernsthaft in Richtung 4 bewege. Ich seh es als totales No-Go eigentlich so eine Note in so einem Fach zu haben und hab jetzt wirklich Angst dass das meine Chancen vermasselt auf dem Arbeitsmarkt(jedenfalls gerade im Moment), deswegen hab ich überlegt das Zeugnis vom Halbjahr sowie das Abschlusszeugnis vom 1. Lehrjahr bei einer Bewerbung mit zu schicken damit man wenigstens da feststellen kann das ich immer gute Leistungen erbracht habe in diesem Fach. Würdet ihr mir ebenso dazu raten oder eher abraten? Oder würdet ihr mir sogar eher raten wegen meinen jetzigen Noten mich im 3. Halbjahr erst zu bewerben mit verbesserten Leistungen? Noten falls es euch bei der Entscheidung hilft von diesem Lehrjahr zum Teil geschätzt zum Teil sicher: ITS: 3 (kann jedoch auf die 4 abdriften wenn ich jetzt noch Pech hab) Englisch: 4 (Ich schätz dass ich da auf die 4 zu gehe nach der heutigen Klassenarbeit) SAE: 3 BWL: 4 WIK: 2 Religion/Ethik : 2 Deutsch: 3 Gemeinschaftskunde: 3 oder 4 (ist noch nicht sicher, ich meine dass ich auf der 3.6 stehe der Lehrer jedoch hoffentlich meine mündlichen Leistungen der letzten Wochen jedoch berücksicht und mir die 3 gibt) Noten vom Halbjahr: ITS: 3 Religion: 2 Deutsch: 3 BWL: 3 WIK: 2 Englisch: 3 SAE: 4 Gemeinschaftskunde: 3 Noten vom 1. Lehrjahr: ITS: 3 BWL: 2 WIK: 3 Deutsch: 2 Englisch: 2 SAE: 5 4. Ist es überhaupt sinnvoll sich jetzt schon zu bewerben oder soll ich damit bis zum Halbjahr von Jahr 3 warten? Oder abwarten bis die Firma mir doch eventuell ne Übernahme sichert? Die Sache ist meine Firma hat leider nur mit mir zusammen ein 4 Mann großes Inhouse IT-Team und ich würde gerne eher in eine Firma wechseln die kompletten IT Bezug hat oder auf jedenfall bessere Bildungsmöglichkeiten für mich bietet und da weiss ich echt nicht ob ich, selbst wenn ich übernommen werde, noch vielleicht ein Jahr dort bleiben soll, es heisst ja dass es gut aussieht auf dem Lebenslauf wenn der Betrieb einen danach noch übernommen hat jedoch weiss ich echt nicht ob das eine so große Relevanz hat, wie ist eure Meinung dazu? Auf eure Antworten freu ich mich jetzt schon und bedanke mich schon mal für eure Zeit !
  15. IT Cake

    Die große Kreuzung nach der Ausbildung

    Wie findest du s bisher dann von der Schwierigkeit oder Aufwand bzw. Stress neben der Arbeit @itrocket ? Würd mich echt mega interessieren weil das ist eigentlich die Weiterbildung die mich bisher am meisten in unserem Beruf interessiert

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung