Jump to content

Vorbereitung für die Projektpräsentation

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

ich möchte nun damit anfangen, meine Projektpräsentation zu erstellen.

Hier bin ich allerdings am überlegen, wie ich diese am besten und sinnvollsten aufbaue..

Kann ich mich an die Gliederung der Dokumentation halten, oder muss sich die Präsentation klar von der Dokumentation unterscheiden ?

Allerdings kann ich ja keine Punkte in der Präsentation nennen, die nicht inhaltlich in der Dokumentation stehen (da diese dann auch nicht existieren).

Leider haben wir für die Präsentation kaum bis keine Informationen erhalten, wie diese aussehen muss..

Daher würde es mich sehr freuen, wenn ihr mir mal Eure Erfahrungen für die Projektpräsentation mitteilen könntet..

 

Danke im Voraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

was die Präsentation angeht, kommt es immer auf die IHK an. Bei meiner muss man z.B. vorher sagen, für welche Zielgruppe die Präsentation gehalten werden soll. Da scheiden sich die Geister, manche sagen man sollte unbedingt den Prüfungsauschuss als Zielgruppe nehmen, andere raten davon ab und teilweise verbieten IHKs auch den Prüfungsauschuss zu nehmen.

Je nach Zielgruppe ist also auch der Aufbau unterschiedlich. Meine Kollegen interessiert z.B. keine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, den Vorgesetzten aber sehr wohl.

Es dürfen aber gerne Themen mit rein, die in der Doku nicht drankamen. Du kannst auch auf Themen tiefer eingehen, als in der Doku. Ich hab schon IHKs gesehen, die explizit schreiben, dass die Präsentation nicht nur eine Wiedergabe der Doku sein soll.

Gute Tipps findest du hier unter dem Punkt "Projektpräsentation":

https://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/vorbereitung-und-durchfuehrung-des-abschlussprojekts/

Und ich würde dir empfehlen, auf der Website deiner IHK nachzusehen. Da stehen bestimmt Informationen, was erwartet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super ich danke dir vielmals und natürlich auch @stefan.macke für die Tipps :)

Meine schriftlichen Ergebnisse (GA: 71% GA2:79% WISO:95%) sowie Dokumentation (95%) sehen bislang ganz gut aus.. allerdings macht mir die 15-Minütige Fragerunde echt Sorgen...

Ich kenne mich und meine extreme Nervosität.. Kann man sich denn darauf an sich irgendwie vorbereiten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Janx0:

Ich kenne mich und meine extreme Nervosität.. Kann man sich denn darauf an sich irgendwie vorbereiten ?

halte die Präsentation vor ein paar Kollegen, deinem Ausbilder und spiel diese Fragerunde durch. (auch gerne zuhause mit einigen Freunden) Nervös ist man immer, aber wenn du weisst wovon du sprichst fällt dir die Antwort auch leichter. Du kannst ja auch wenn du eine Frage nicht verstehst (weil zu nervös oder die frage ist wirklich doof formuliert) nachfragen ob der Fragesteller die Frage nochmal anders formulieren kann damit du diese verstehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung