Jump to content

Empfohlene Beiträge

Im Januar 2019 habe ich eine Umschulung  zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei C* Berlin in der Mömömö angefangen. Es gibt bisher nur einen einzigen Dozenten, welcher auch wirklich kompetent und didaktisch sinnvoll durch den Lehrstoff führt. Insider-Informationen zufolge laufen die Dozenten von C* scharenweise davon oder „verschleißen“ via Burnout. Unabhängig davon, welche Fachrichtung im Plan steht, ändern sich dadurch ständig kurzfristig die Module. Fachlich relevante Fächer, die im Plan angekündigt waren, werden innerhalb von wenigen Tagen kurzerhand gewandelt in „Füllmasse“ wie zB. Kommunikation, WGP, MS WORD usw. - und das jeder sinnvollen Planung zum Trotz in einem nicht nachvollziehbaren Umfang! Als Konsequenz dieser katastrophalen Situation ging man seitens der Geschäftsleitung seit kurzem dazu über 2 komplette Klassen (jeweils zusammengesetzt aus FISIS & Programmierern) in einen Klassenraum zu verfrachten oder im Fachjargon zu bleiben, zu komprimieren. Das geht gar nicht! 

Diverse beim Jobcenter vorgetragene Beschwerden blieben bis dato ohne Reaktion. Ich war froh über meinen Bildungsgutschein. Aber 25.000€ or Nase reichen bei C* offensichtlich nur für Raummiete und USB-Sticks.

trotzdem ...   good luck to all !

euer Otto

 

 

 

bearbeitet von charmanta
Zum Schutze des Forenbetreibers anonymisiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Berichte hat man schön öfter gelesen. Deswegen wird hier auch immer von Umschulungen abgeraten. 

vor 5 Minuten schrieb USFI262:

Als Konsequenz dieser katastrophalen Situation ging man seitens der Geschäftsleitung seit kurzem dazu über 2 komplette Klassen (jeweils zusammengesetzt aus FISIS & Programmierern) in einen Klassenraum zu verfrachten oder im Fachjargon zu bleiben, zu komprimieren. Das geht gar nicht! 

Doch das geht. Handhaben auch viele Berufsschulen so. Sehe da auch ehrlich gesagt kein Problem.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok - ich lasse mich da gern „belehren“ - allerdings finde ich, das es natürlich immer abhängig davon ist, ob die Räumlichkeiten das auch hergeben. Der Focus liegt bei meinem Erfahrungsbericht primär auf dem Missverhältnis zwischen verfügbaren Fachdozenten und der viel zu großen Anzahl von FI-Umschulklassen. Dem Bildungsträger gelingt es nicht mehr Unterrichtseinheiten zweckmäßig zu terminieren und die Auszubildenden sind irritiert über den Umstand, dass zu dieser Thematik absolut keine Kommunikation stattfindet und der prüfungsrelevante Stoff offenbar oft auf der Strecke bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie mein Vorredner bereits festgestellt hat, ist es auch in staatlichen Berufsschulen normal, dass man die beiden Fachrichtungen zusammenlegt, da sich diese zumindest in den ersten zwei Berufsschuljahren sehr ähnlich sind.

Ein Anbieterwechsel ist sowohl bei ALG1, als auch bei ALG2 sehr wohl möglich. Ein guter Alternativanbieter wird auch hier unterstützend tätig werden.

Einige Erfahrungsberichte zu verschiedenen Anbietern in Berlin findest Du zum Beispiel in diesem Beitrag: https://www.fachinformatiker.de/topic/149627-jmd-erfahrungsberichte-umschulung-bzgl-tr%C3%A4ger-in-berlin-als-fisi/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Unterrichten von Fisis und Programmierern gemeinsam bis zu einer bestimmten Lernetappe war im Text auch lediglich eine Randnotiz. Das ist uns schon klar, dass das sinnvoll und praktikabel und deutschlandweit gängig ist.

Es geht im Kern darum, dass es sich um ZWEI !! komplette Klassen (mit verschiedenen Maßnahme-Startterminen) zusammengelegt in einem Raum handelt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung