Jump to content

pantrag_fisi Projektantrag: Aufbau einer Cloud basierten Netzwerkinfrastruktur sowie Einrichtung der User Clients und VPN Verbindung zum Rechenzentrum

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

mache gerade eine Umschulung zum FISI und wollte nun für mein Projektantrag dieses Thema aussuchen. bin zurzeit in einem Mittelständischen Unternehmen  in Frankfurt am Main.

 

Liebe Grüße und vielen Dank schonemal für konstruktive Kritik :)

 

Aufbau einer Cloud basierten Netzwerkinfrastruktur sowie Einrichtung der User Clients und VPN Verbindung zum Rechenzentrum.

 

Projektbeschreibung

 

Der Kunde wünscht aufgrund der trägen und veralteten Verbindungen eine Erneuerung und Modernisierung aller Geräte sowie Aufstockung der Internet Geschwindigkeit. Aufrgund der geringen Useranzahl wird auf einen Terminalserver verzichtet und eine VDI eingerichtet.

Die Verarbeitung sensibler Daten erfolgt gemäß DSGVO, dies ist auch vertraglich zwischen dem Kunden und der Firma XY festgehalten.

 

Ist-Analyse:

–    Terminal Server

–    Keine Firewall bzw. veraltet auf alten Terminalservern

–    veraltete Hardware

 

Soll-Konzept:

–    Modernisierung der bestehenden Hardware und Software

–    Ausstattung aller User mit Clients

–    Einrichtung einer VDI Verbindung

–    Aufbau einer Cloud basierten Netzwerkinfrastruktur

 

 

Projektphasen

 

1.      Planung – 12h

1.1.   Analyse des Ist-Zustandes: Vorhandene Hard- und Software, Netzwerkstruktur              3h

1.2.   Kundengespräch über den Soll-Zustand                                                                             1h

1.3.   Planung von Lösungsmöglichkeiten, Abschätzung des Zeitaufwandes und der

Projektkosten                                                                                                                       3h

1.4.   Erstellung eines Angebots auf Grundlage der getätigten Analyse                                      1h

1.5.   Kundengespräch über erstelltes Angebot, Projektkosten und Zeitaufwand                        2h

1.6.   Finalisierung des Angebotes für den Kunden                                                                     1h

1.7.   Bestellung der notwendigen Hardware und Lizenzen, sowie Terminierung der

Installation und der Schulung für die Bedienung der Software in Abstimmung mit dem Kunden und der Schulungskraft                                                                                       1h

2.      Realisierung – 11h

2.1.   Vorarbeit im Betrieb

2.1.1.     Vorkonfiguration der Hardware nach Firmenstandard                                              1h

2.2.   Vororteinsatz beim Kunden

2.2.1.     Datensicherung auf dem alten Server                                                                       2h

2.2.2.     Aufbau und Einrichtung des neuen Servers   und der Clients                                   3h

2.2.3.     Anbindung von Peripheriegeräten (Drucker, Scanner, Intraoralkameras, ö.ä.)        1h

2.2.4.     Einrichtung der Datensicherung                                                                               3h

3.      Qualitätskontrolle – 2h

3.1.   Funktionstest, Fehlerüberprüfung und -behebung                                                              2h

4.      Abschluss – 10h

4.1.   Verifizierung des neuen Ist-Zustandes mit dem vereinbarten Soll-Zustand                       2h

4.2.   Erstellung und Übergabe von Dokumentationen für den Kunden                                      2h

4.3.   Erstellung der Projektdokumentation                                                                                  7h

Gesamter Zeitaufwand: 35h

 

Dokumentation

 

Die Dokumentation wird nach IHK Standard prozessorientiert im Word Format erstellt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

für den Projektantrag erwartet die IHK zwar keinen Roman, aber die Ist-Analyse und das Soll-Konzept sind meiner Meinung nach etwas zu kurz. Könntest du da vielleicht zur Ergänzung noch ein paar Sätze schreiben, in denen die Stichpunkte etwas genauer ausgeführt werden?

vor 27 Minuten schrieb mbazra:

  Realisierung – 11h

Hier komme ich auf ingesamt 10 Stunden, wenn ich die einzelnen Unterpunkte addiere: 1 + 2 + 3 + 1 + 3

vor 27 Minuten schrieb mbazra:

Die Dokumentation wird nach IHK Standard prozessorientiert im Word Format erstellt.

Welche Dokumentation? Kundendokumentation? Entwicklerdokumentation? Projektdokumentation? enstehen während der Projektbearbeitung noch andere Dokumente?

Warum ist es relevant, dass die Dokumentation im Microsoft Word Format erstellt wird? Du wirst es doch am Ende sowieso als PDF oder ausgedruckt abgeben müssen. Ob du die jetzt mit OpenOffice, Word, LaTeX etc. erstellt ist der IHK egal, solange es am Ende gut aussieht.

Zum Inhalt schreibe ich jetzt mal absichtlich nichts, da ich mich mit FiSi Projekten nicht so auskenne.

bearbeitet von JustALurker
Rechtschreibfehler behoben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb JustALurker:

Hallo,

für den Projektantrag erwartet die IHK zwar keinen Roman, aber die Ist-Analyse und das Soll-Konzept sind meiner Meinung nach etwas zu kurz. Könntest du da vielleicht zur Ergänzung noch ein paar Sätze schreiben, in denen die Stichpunkte etwas genauer ausgeführt werden?

Hier komme ich auf ingesamt 10 Stunden, wenn ich die einzelnen Unterpunkte addiere: 1 + 2 + 3 + 1 + 3

Welche Dokumentation? Kundendokumentation? Entwicklerdokumentation? Projektdokumentation? enstehen während der Projektbearbeitung noch andere Dokumente?

Warum ist es relevant, dass die Dokumentation im Microsoft Word Format erstellt wird? Du wirst es doch am Ende sowieso als PDF oder ausgedruckt abgeben müssen. Ob du die jetzt mit OpenOffice, Word, LaTeX etc. erstellt ist der IHK egal, solange es am Ende gut aussieht.

Zum Inhalt schreibe ich jetzt mal absichtlich nichts, da ich mich mit FiSi Projekten nicht so auskenne.

Hi, stimmt das habe ich von der Vorlage nicht korrigiert. Danke dafür. Freue mich auf mehr unterstützung vom den FI Gurus hier :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb mbazra:

Der Kunde wünscht aufgrund der trägen und veralteten Verbindungen eine Erneuerung und Modernisierung aller Geräte sowie Aufstockung der Internet Geschwindigkeit. Aufrgund der geringen Useranzahl wird auf einen Terminalserver verzichtet und eine VDI eingerichtet.

Die Verarbeitung sensibler Daten erfolgt gemäß DSGVO, dies ist auch vertraglich zwischen dem Kunden und der Firma XY festgehalten.

OK .... ich nehms mal auseinander.

Du ersetzt alte Geräte. Kein FiSi Thema.

Du willst eine schnellere Anbindung ... kein Fisi Thema.

Du errichtest eine VDI. Hier wäre eigentlich das Projekt ... wieso VDI, was gibts für Alternativen, wo ist die Kosten/Nutzenrechnung.

Du arbeitest nach DSGVO .... ok. Wenn nicht, machst Du Dich eh strafbar ...

Fokus Deines Projekts ist falsch. Formulier das mal um und zeige uns eine komplexe Entscheidungsleistung, nicht lauter Kleinkram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb charmanta:

OK .... ich nehms mal auseinander.

Du ersetzt alte Geräte. Kein FiSi Thema.

Du willst eine schnellere Anbindung ... kein Fisi Thema.

Du errichtest eine VDI. Hier wäre eigentlich das Projekt ... wieso VDI, was gibts für Alternativen, wo ist die Kosten/Nutzenrechnung.

Du arbeitest nach DSGVO .... ok. Wenn nicht, machst Du Dich eh strafbar ...

Fokus Deines Projekts ist falsch. Formulier das mal um und zeige uns eine komplexe Entscheidungsleistung, nicht lauter Kleinkram

Hi,

ok verstehe was ich falsch gemacht habe. Ich leg nach Danke :)

bearbeitet von mbazra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung