Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Subnetzmaske ermitteln

Empfohlene Beiträge

Wieviele Hosts hab ich? 20
Wieviele Adressen brauche ich damit pro Netz? 22 (Broadcast+ Gateway)
2 hoch 0 = 1
2 hoch 1 = 2
2 hoch 2 = 4
2 hoch 3 = 8
2 hoch 4 = 16
2 hoch 5 = 24

32 Bit-Adresslänge - 5 Bit die ich für meinen Adressraum brauche = 27 Bit Netzwerkmaske
Man soll die Netze immer so klein wie möglich halten.


Bzw. heißt es ein Netz pro Abteilung, bei 5 Abteilungen. Mit einer 26er Maske, hätte ich ja nur zwei Extrabits vom 24er Netz
2 hoch 2 = 4, das heißt ich hätte auch nicht genug Subnetze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Bitschnipser:

Wieviele Hosts hab ich? 20
Wieviele Adressen brauche ich damit pro Netz? 22 (Broadcast+ Gateway)
2 hoch 0 = 1
2 hoch 1 = 2
2 hoch 2 = 4
2 hoch 3 = 8
2 hoch 4 = 16
2 hoch 5 = 24

32 Bit-Adresslänge - 5 Bit die ich für meinen Adressraum brauche = 27 Bit Netzwerkmaske
Man soll die Netze immer so klein wie möglich halten.


Bzw. heißt es ein Netz pro Abteilung, bei 5 Abteilungen. Mit einer 26er Maske, hätte ich ja nur zwei Extrabits vom 24er Netz
2 hoch 2 = 4, das heißt ich hätte auch nicht genug Subnetze.

Ich würde das - für mich zumindest - einfacher machen.

Du brauchst 5 Subnetze. Das nächste vielfache von 2 ist 8. Das erreicht man mit 2^3. 

Die 3 Bits dann zur aktuellen Masken aufaddieren => 24 + 3 = 27.

Ist - finde ich - einfacher und schneller


Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2019 um 16:53 schrieb Bitschnipser:

Wieviele Hosts hab ich? 20
Wieviele Adressen brauche ich damit pro Netz? 22 (Broadcast+ Gateway)
2 hoch 0 = 1
2 hoch 1 = 2
2 hoch 2 = 4
2 hoch 3 = 8
2 hoch 4 = 16
2 hoch 5 = 24

32 Bit-Adresslänge - 5 Bit die ich für meinen Adressraum brauche = 27 Bit Netzwerkmaske
Man soll die Netze immer so klein wie möglich halten.


Bzw. heißt es ein Netz pro Abteilung, bei 5 Abteilungen. Mit einer 26er Maske, hätte ich ja nur zwei Extrabits vom 24er Netz
2 hoch 2 = 4, das heißt ich hätte auch nicht genug Subnetze.

2 hoch 5 = 32!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2019 um 17:29 schrieb Mirko Schuft:

Ich würde das - für mich zumindest - einfacher machen.

Du brauchst 5 Subnetze. Das nächste vielfache von 2 ist 8. Das erreicht man mit 2^3. 

Die 3 Bits dann zur aktuellen Masken aufaddieren => 24 + 3 = 27.

Ist - finde ich - einfacher und schneller


Gruß.

Damit berücksichtigst Du aber nicht aktiv die vorgegebene Anzahl von Hosts und ermöglichst so auch nicht, dass man das kleinste passende Subnetz verwendet. 

Was ist bei Dir dann das Ergebnis, wenn man zwei Subnetze mit 15 Adressen benötigt?

bearbeitet von WYSIFISI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung