Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

IT Quereinstieg How-To?

Empfohlene Beiträge

Moin,

ich wurde gefragt, ob ich in meiner Firma mehr Verantwortung im Bereich IT übernehmen möchte. Bisher bin ich in einem anderen Unternehmensbereich tätig, habe nur dann und wann ein bisschen im Bereich der IT ausgeholfen und mitgearbeitet.
Das Unternehmen hat eine Größe zw. 40 und 70 Mitarbeitenden. Wir machen IT nicht komplett inhouse, sondern arbeiten mit einem externen Dienstleister zusammen.

Meinen zukünftigen Aufgabenbereich sieht in etwa wie folgt aus:

-IT-Projekte - ich werde jetzt ein Projekt übernehmen, bei dem wir ein PIM System einführen wollen. Habe auch schon die Einführung eines Cloud-Dienstes mitbetreut, wo ich nachwievor am Backend aktiv mitarbeite und Nutzer*innen betreue bei Problemen mit der Installation etc.

-Nutzer*innen-Support: Generell Unterstützung bei allen möglichen IT-Problemen. Wobei es sich hier oft um Banalitäten handelt, die sehr einfach und schnell zu lösen sind. Komplexere Probleme werden mit dem IT Dienstleister gelöst.

-Server-Administration: Hier habe ich bisher am wenigsten Ahnung, da ich über keine fundierte Ausbildung verfüge. Es handelt sich um Windows Server, die verwaltet werden müssen mit Active Directory etc.

-Schnittstelle zwischen den Kollegen und dem IT-Dienstleister. Wobei ich mir hier einige Kompetenzen wie oben beschrieben gerne selber aneignen möchte.

Mir stellt sich nun die Frage wie ich einen guten Einstieg in meinen neuen Arbeitsbereich finden kann. Ich würde der Geschäftsleitung gerne ein oder zwei Seminare und Schulungen vorschlagen, die ich besuchen möchte, z.B. zum Thema Windows Server und Netzwerkaufbau generell. Ist das sinnvoll? Habt ihr Empfehlungen und Tipps? Sollte ich mich auch mit dem Thema Programmieren auseinandersetzen? Ich habe früher mal HTML gelernt und mache hier und da ein wenig SQL und habe verschiedene Programmiersprachen mal im Ansatz angekratzt. Bin aber über das Einsteigerniveau niemals drübergekommen. Generell habe ich richtig Lust auf diese neue Herausforderung und außerdem habe ich auch eine sehr hohe intrinische Motiviation, da mich das Thema IT sehr interessiert. Bin nur etwas planlos wie ich in dieses breitgefächerte Thema einen guten Einstieg finden soll und wie ich mir fehlendes Wissen am Besten aneigne.


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

was fehlendes Wissen angeht, so gibt es natürlich vielfältige Möglichkeiten, dieses zu ergänzen. Prinzipiell muss man zunächst für sich selbst klären, was man für ein Lerntyp ist. Es gibt ja Leute, die sich mit einem Fachbuch hinsetzen können, andere bevorzugen Video-Seminare, wieder andere lernen durch praktische Erfahrung in Kombination mit fachlichem Austausch in entsprechenden Arbeitsgruppen oder Gleichgesinnten.

Prinzipiell wäre natürlich ein Einzeltraining in Verbindung mit einem erfahrenem Dozenten auf dem entsprechenden Fachgebiet die vielversprechendste Lösung, um in Kürze individuell Lücken zu schließen. Vom Preis wäre dies natürlich auch das Teuerste. Ob es von der Effizienz auch das Effizienteste ist, würde von Qualität- und Erfahrung des Dozenten sowie passender Chemie zwischen Dozent- und Teilnehmer abhängen. (Nicht jeder kann mit jedem - rein menschlich betrachtet).

Ob ein Gruppentraining an dieser Stelle Sinnvoll wäre. Da habe ich immer gewisse Zweifel. Denn meistens sind Gruppen ja heterogen zusammengestellt und je nachdem wo andere Teilnehmer herkommen und welches Wissen diese Teilnehmer mitbringen, kann so ein Seminar auch schnell auf eine Ebene kommen, bei der möglicherweise ein einzelner Einsteiger sehr schnell abgehängt wird. Der Preis für die Schulung muss dann trotzdem bezahlt werden und der Nutzen bleibt fraglich.

Ich würde sehen, dass ich an dieser Stelle versuche, die Lücken zu schließen. Vielleicht kann ja das schon betreuende Systemhaus hier auch eine Hilfestellung geben und einen ergänzenden Workshop zu den bereits supporteten- und eingesetzten Produkten für das Tagesgeschäft anbieten.

Das Thema Development würde ich zunächst mal hinten anstellen. Wichtiger an der Stelle wäre doch die Bewältigung des Tagesgeschäftes. Man muss auch aufpassen, dass man sich nicht verzettelt und plötzlich mehr Themen auf der Liste hat, als man selbst vielleicht noch bewältigen kann.

ToDo Vorschlag. Also entweder mit dem Systemhaus sprechen und fragen, ob es o.g. Möglichkeit gibt und/oder ggf. ein Einzeltraining anbieten lassen von einem professionellen Anbieter, der auch auf individuelle Faktoren Rücksicht nimmt. Ein Standard Seminar, in dem bereits erfahrene Admins mit drin sind, würde ich in diesem Fall nicht buchen.

Ich war bei einem Microsoft Gold Partner und weiß, wie schnell vom Timing Standard-Seminare laufen - ein Einsteiger wird hier vermutlich abgehängt. Der Dozent geht davon aus, dass erfahrene Admins vor Ort sind und kürzt Grundlagenwissen erheblich. Ein Anfänger "versteht" dann vermutlich nur noch bömische Dörfer. In einem Standard-Seminar fehlt schlichtweg die Zeit zur Vermittlung von Grundlagenwissen.

Was Bücher angeht, mir persönlich haben die Bücher von Hanser- und Rheinwerk Verlag immer besser gefallen, als die MS Press Bücher oder offiziellen Zertifizierungshandbücher von MS. Aber das ist sicher Geschmackssache.

Viel Erfolg !

Bearbeitet von tkreutz2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb tkreutz2:

ToDo Vorschlag. Also entweder mit dem Systemhaus sprechen und fragen, ob es o.g. Möglichkeit gibt und/oder ggf. ein Einzeltraining anbieten lassen von einem professionellen Anbieter, der auch auf individuelle Faktoren Rücksicht nimmt. Ein Standard Seminar, in dem bereits erfahrene Admins mit drin sind, würde ich in diesem Fall nicht buchen.

Danke für deine Tipps. Ich werde nächste Woche auf jeden Fall mal anregen, dass ich mir Wissen im engeren Austausch mit unserem Dienstleister aneigne. Außerdem werde ich mir mal die von dir empfohlenen Bücher angucken. Freue mich schon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung