Zum Inhalt springen

Zielgruppenwahl Präsentation


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo @all,

ich würde gerne von euch hören, insbesondere gerne von den Prüfern, welche Zielgruppen denn gängig sind, bzw. welche "erlaubt" sind, ohne evtl. einen komischen Eindruck zu hinterlassen. Ich habe nichts explizit bei der IHK selbst gefunden, dass das nötig wäre, eine Zielgruppe zu definieren, allerdings schon gesagt bekommen und hier in einem Thread gelesen, dass meine IHK wert darauf legt.

Demnach würde ich eine Zielgruppe wählen.

Ich denke eine sehr gängige Zielgruppe ist der/die GeschäftsführerIn.

Weiterhin würde mir als gängige Zielgruppe der PM sowie der Abteilungsleiter einfallen.

Wäre auch bspw. die Zielgruppe "Mitschüler" oder Azubis im 2. Lehrjahr legitim?

Was mich auch interessieren würde ist, wie es sich mit der Vorstellung der Firma verhält, wenn ich eine Zielgruppe wähle, die in meiner Firma ist(GF, PM, ..). Soll ich die Firma trotzdem vorstellen? Würde ja theoretisch die Zielgruppe verfehlen.


Danke im Vorraus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kenne die Wahl der Zielgruppe gar nicht. Prüflinge stellen sich, den Praktikumsbetrieb und ggfs den Kundenbetrieb kurz vor und erklären dann das Projekt dem PA. Dabei ist davon auszugehen dass der PA die Doku nicht gelesen hat und der verhält sich halt so wie eine Geschäftsführung. Keine technischen Details, aber Motivation und Lösung samt Kosten/Nutzen. Das geht immer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe als Zielgruppe den Prüfungsausschuss genannt. Das habe ich am Anfang der Präsentation so kommuniziert und war vollkommen in Ordnung. Im Endeffekt ist die Zielgruppe ja auch der PA.

GF und PA sind recht ähnlich. Wie @charmanta schon geschrieben hat, geht es hauptsächlich  übergeordnet um den Prozess des Projekts und nicht um die technische Implementierung (so gut und spannend sie auch sein mag!). Natürlich können Code Snippets gezeigt werden, es sollte nur nicht überhand nehmen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um anderen Leuten zu helfen, die evtl. die gleiche Frage haben:

Ich habe schlussendlich bei der IHK angerufen und mit der zuständigen Person gesprochen. Bei uns ist es wichtig, vorab eine Zielgruppe zu wählen bzw. sogar pflicht, so wie ich das verstanden habe. Der PA selbst sollte NICHT gewählt werden, da dies einem wahrscheinlich negativ ausgelegt wird, da man es sich damit zu einfach macht. GF ist vollkommen in Ordnung. 

Bearbeitet von Spyro95
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung