Zum Inhalt springen

Fisi Ausbildung - was sollte ich vor Job antritt mal angucken ? ( Programme - hardware etc )?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Tach erstmal

Kurz zu mir habe gerade meine Gesellenprüfung als Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima fertig gemacht und fange jetzt ne 2te Ausbildung als FiSi an ( war tatsächlich vorne rein mein lieblingswunsch ist aber jetzt erst in erfüllung gegangen ).

Da ich aktuell noch Zeit überbrücken muss und nen Praktikum über 3 Monate bis zur Lehre mache und ich noch bissel Resturlaub und langeweile habe wollte ich mal gerne wissen was ich so als Neueinsteiger mir eventuell angucken kann an Programmen, Wissen oder für die Berufsschule.

Habe It erfahrung währrend meines Abiturs und meines angebrochenen Studium gehabt aber ist schon nen weilchen her und habe eh gerade nichts besseres zu tun. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@mapr Ich muss leider sagen. So ein paar Vorkenntnisse hätten mir absolut nicht geschadet für die Berufsschule.

Ok ich mache eine Umschulung und musste mir sowieso den Stoff ein wenig anders Reinpauken.

Und leider ist unsere Berufsschule da ziemlich bescheiden vorbereitet mit den neuen Prüfungsverordnung. 

Wir haben auch sehr viele Dinge erst komplett mittendrin besprochen. Beispiel: jetzt Fast am Ende meiner Lehre. Kommen so Sachen. "Haben wir überhaupt mal Routing durchgemacht" (Nope) Auch vorher schon wie z.b. ERM Diagramm. Nach etlichen Stunden SQL Befehle Hoch und Runter schreiben. Haben wir es Ende des 1. ITQ Jahr auch mal das ERM Diagramm durchgenommen. Das lässt sich leider auch ein wenig weiter Stricken.

und Keine Ahnung ob ich da gänzlich falsch liege. in meinen Betrieb und mit den Gesprächen meine Klassenkameraden hat sich auch ein wenig herauskristallisiert das Ausbildung auch sehr verschieden definiert wird.

Also in meinen Fall wurden halt so gut wie keine IHK Themen oder was so schön in den IHK Rahmenplänen drin steht im Betrieb durchgemacht.(Nur Ganz am Anfang 1 Monat)

(Deswegen sind die schönen Aufkleber der IHK glaub ich auch mehr zierte als wirklich ein Qualitätssiegel)

kA wie es in anderen Bundesländern ist. Bei uns in Bayern gibt es ja auch diese Schönen Exen. Die ja eigentlich Stofftechnisch nur maximal 2 Doppelstunden oder waren es 4 Betragen dürfen? Natürlich auch Unangekündigt? und Maximal 15 Minuten Bearbeitungszeit. Die Realität sieht da leider ein wenig düsterer aus.

Da sind es schon öfter einmal deutlich mehrere Stunden, 4 Seitige Exen und glaub unser Rekord liegt bei 30 Minuten und Natürlich angekündigt.

Und desto mehr du vorher schon weißt desto weniger musst du später lernen und wirst wenn du wie z.B. Bei uns im Programmieren jetzt erst anfängst nicht gleich Überfahren. (Stichwort Am Offenen Herzen lernen)

Was ich damit meine ist. in einen Schulblock 5 Exen 1ne PowerPoint Präsentation Ausarbeiten. Da machst du 3 Kreuze wenn du wieder in den Betrieb zurück darfst..... 

oder jetzt in diesen Block 4 Schulaufgaben und nebenbei Projekt ohne Jegliche Projekt Vorbereitung. Wir mussten uns in der Zeit in Lastenheft und Pflichtenheft einarbeiten etc. 

Deswegen halte ich es persönlich absolut nicht für Falsch. 

Wenn man sich ein wenig Grundlagen aneignet.

z.B. Zahlensysteme (Dezimal Hexadezimal Oktal und Umwandlung etc.)

Variable und Schleifen sind gerade als FISI um bei einer Durchgemischten Klasse von Anwendungsentwicklern nicht komplett unter zu gehen. Aber ich Rede halt hier aus meinen Erfahrungsschatz und die von meinen Klassenkameraden.  

Kann Natürlich sein das es andere Bundesländer Deutlich besser und Schlauer machen. Das möchte ich nicht abstreiten. 

 

 

 

Bearbeitet von Galligan13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also gute ist halt das ich durch abitur und studium schonmal programmiert habe - Binär into Dezimal into Hexa kann ich auch noch grob sollte mir auch nicht alzu schwer fallen. Mein neuer Chef meinte halt das es trotz der Vorkenntnisse besser wäre nicht im 2ten Lehrjahr anzufangen. mal gucken ob sich daran noch was ändert oder nicht ( habe aber kein Problem damit 1 Jahr länger zumachen wenn es deutlich angenehmer und bessere Noten dadurch möglich sind )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss sagen. Ich hab ja den Vergleich mit anderen die sich nicht für eine Umschulung sondern für eine Neu Ausbildung entschieden haben. 

Die haben es deutlich angenehmer. Aber Noten ist 80 Prozent Eigenleistung 20 Prozent Lehrer abhängig (Ist Natürlich meine persönliche Erfahrung aus 2 Ausbildungen). 

Ok ich bin auch in einer Abi Klasse gelandet. Weil es hieß entweder 1. Lehrjahr neuer Stoff und Lehrjahr 3 Nachlernen oder Gebündelt in 2 Jahren mit den Abiturienten. Und selbst die die kein abgebrochenes Informatik Studium haben sind momentan sehr demotiviert und ziemlich bedient und ersehnen sich das Ende. (Ok xD Die mit abgebrochenen Studium Kotzen auch jeden Tag im Strahl).  

Ich glaube du tust dir gerade mit der neuen Lernstoff Problematik schon ein deutlichen gefallen wenn du 3 Jahre machst. Da noch nicht viele Abschlussprüfungen Teil 1 und 2 geschrieben wurden. Dadurch hast du dann eine Breitere Masse dich vorzubereiten.  

Kannst dir Ja Spasses halber wenn du diese zu Verfügung stehen hast. mal die Alten Abschlussprüfungen anschauen.   Gibt da einen Guten Podcast. Der über die Zwischenprüfung ein wenig erzählt.

Auch was dir nicht schaden könnte Wäre das Buch: 

https://www.europa-lehrmittel.de/Pruefungsvorbereitung-aktuell-Teil-1-der-gestreckten-Abschlusspruefung/30982-2

Ist halt auch schon eher Vorbereitung Abschlussprüfung Teil 1. Schau da aber bitte auf Auflage wenn du bestellst :D Weil hab vor einen Monat bestellt und hab eine 1. Auflage bekommen. Kollege 7.Auflage da stehen 1 -2 Themen mehr drinnen mit Lösungen etc. 

 

 

Bearbeitet von Galligan13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja Prüfungsvorbereitungshefte waren schon in meiner alten ausbildung in shk einfach gold wert ^^

und ja 3 Jahre nehme ich auch wohl in kauf wobei es durch ein praktikum + etwas frühere lehre 3.5 jahre sind mehr oder weniger.
Habe mal so ne Frage zum programmieren für FiSi: was muss man da alles nacher drauf haben ? ich meine wir sind ja keine AE und mich würde echt interessieren ob man wissen schon fast reicht oder ich noch mehr lernen muss ( bin wahrscheinlich tatsächlich 1 Monat arbeitslos und wollte die zeit mit bissel nützlichem verbringen anstatt irgendwo für einen Monat nen Minijob oder so zu machen )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann jetzt Natürlich nur auf der Basis sprechen die mir zugetragen wurde von unseren Lehrern .

SQl mindestens bis Joins das du das drauf hast mit Order By etc. (inner join etc.)

Wir hatten Javascript: heißt je nach Schule lernst du irgend eine Sprache gab auch Klassen mit Python. 

Dort solltest du aufjedenfall Schleifen Variablen  können. Wird ja dann bei der IHK alles per Pseudocode abgeprüft. Wenn das noch der Fall ist. Modulo etc.

Powershell (Active Directory) lesen und verstehen. Fehler rauslesen und die Korrektur

 

Klar SQl und Powershell der werden jetzt einige Programmiere sagen das ist kein richtiges Programmieren xD

W3Schools hat mir sehr geholfen war aber für die Schule zu wenig. 

Und was man danach draufhaben muss ist schwer zu sagen. Bei uns ist ein FISI Python Spezialist und in Bash Programmieren ist der auch Super. Ist eher dann Stellenabhängig. 

 

Ergo: Programmieren,Skripten kann man eigentlich nie zu wenig als FISI wissen

Bearbeitet von Galligan13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,
also ich bin jetzt seit einem Monat in der Umschulung zum Itse.
Am Anfang ist der Unterricht in allen IT Berufen gleich. Außer das der Itse jetzt zusätzlich noch 2h in der Woche Elektrotechnik hat.

Jetzt langsam komme ich auch mit aber die ersten 3 Wochen hatte ich echt Probleme, weil einfach ganz viel Wissen vorausgesetzt wird. (auch wenn vorher gerne gesagt wird, dass alle bei 0 anfangen)

Wie oben schon gesagt. Hexa, Dualzahlensystem musst du können.
Wie das Motherboard aufgebaut ist, die ganzen Busssysteme kennen.
Eva wird direkt am Anfang behandelt. (das geht noch) Schau dir auch mal das Schalensystem an, dass du da schonmal von gehört hast. Linux und Windows.
Das du zumindest den Unterschied kennst.
Java und Notepad++ solltest du dir auch zumindest mal angeschaut haben, da teilweise ein bisschen vorausgesetzt wird, dass der Umgang hiermit dich nicht direkt verwirrt . Ansonsten wird bei Programmiertechnik wirklich bei 0 angefangen . Die verschiedenen Dateitypen solltest du auch kennen und wissen, was damit gemeint ist.

Wenn ich das schon vor ein paar Monaten gewusst hätte, dann wären die letzten 4 Wochen leichter gewesen



Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin auch momentan im 1. Lehrjahr. Hatte vorher in der Fachhochschule schon Erfahrungen gesammelt, welche mir jetzt eigentlich sehr von Vorteil sind. (einige im Betrieb und andere in der Berufsschule).

Bei uns dreht sich alles um Dienstleistung (alles mögliche zum Thema IT-Security) und man lernt so von allem ein bisschen und steigert sich dann immer.

Falls du auch in die Dienstleistung richtung gehen willst, rate ich dir einfach allgemein Netzwerktechnik mit allem drum und dran dir mal anzuschauen, hardwaretechnisch nicht unbedingt (alle Informationen sind jetzt auf meine Firma bezogen. Natürlich solltest du dich Informieren worauf sich deine kommende Firma spezialisiert). Aber eigentlich sollte es auch reichen, wenn man einfach in der Berufsschule gut mit macht und im Betrieb einfach interessiert dabei ist. Mein bisschen Vorwissen hilft mir schon, doch ohne wäre es auch kein Weltuntergang.... Die Ausbildung macht man ja um etwas zu lernen ;) .... nichts ist plötzlich da. es fängt ja alles mal irgendwo an und hat einen Ursprung :D 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung