Jump to content

mapr

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    1.875
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

Alle erstellten Inhalte von mapr

  1. So kann man's machen und wird auch oft gemacht. Aber am Besten ist immer noch, wenn du hier mal einen kompletten Antrag postest.
  2. Bitte poste deinen Projektantrag direkt. Das Word-Dokument habe ich entfernt. 12 Std. Doku ist zu lange. Was setzt du in den zehn Stunden alles um (da fehlen Details)? Auch die Ressourcen-Planung kommt mir arg lang vor.
  3. Du installierst nur, da fehlt mir die fachliche Tiefe für ein Projekt. Außerdem gibt es Passwortmanger schon fix und fertig vorkonfiktioniert. Aus meiner Sicht, wird das so nichts.
  4. Ich würde erst die Ausbildung fertig machen und dann studieren. Parallel halte ich in der Situation für nicht zielführend (endweder kannst du dich auf das Eine oder Andere konzentrieren).
  5. Wenn schon Server im Keller stehen, warum baust du dir nicht ein kleines Netzwerk mit nem Switch auf und installierst dann mal ein ADDS, DHCP, DNS usw.
  6. Da fehlt die fachliche Tiefe. Das ist eine reine "Klick-Orgie". Rundablage und neues Projekt wäre die beste Lösung. Du sollst im Laufe des Projektes verschiedene Lösungen für dein vorhandenes Problem evaluieren und dann die Lösung, die für dich/euch am besten geeignet ist implementieren.
  7. Verstehe deine Frage nicht, willst du dich konkret bewerben? Mir erscheint das irgendwie zu hoch.
  8. Du hast nur 33 Stunden, da fehlen noch zwei. Mir fehlt die fachliche Tiefe, jeder Windows-Server bring ja schon einen Webserver mit den du mit "Weiter" installieren kannst. Was ist an der Integration des Webformulars so aufwändig, dass du acht Stunden dafür brauchst?
  9. Wenn der AG will, dass du viele Vorkenntnisse hat, klingt das für mich nur nach einer billigen Arbeitskraft. Eine Ausbildung ist ja dafür da, um was zu lernen. Fließend Englisch nicht, gutes Englisch kann nicht schaden.
  10. Du sollst ja ausgebildet werden, also braucht du keine Vorkenntnisse (die können sogar hinderlich sein, "gefährliches Halbwissen"). Ist meine Meinung.
  11. Das ist zu dünn. Da fehlt die fachliche Tiefe. So wie du das beschreibst, liegt der Haupteil beim Kabelziehen, und das ist ein ITSE-Thema. Was installierst du für Hardware, was musst du da alles machen, gleiche Frage bei der Software? Für einen FISI reicht das devinitv nicht.
  12. Dem ist nichts hinzuzufügen.
  13. Bitte diskutiert sachlich weiter, gegenseitige Anfeindungen bringen nichts, danke.
  14. Kleines OT: Für @charmanta und mich bitte viel Schuss mit etwas Tee Zurück zum Antrag: So wie er jetzt steht, wäre das was für einen ITSE aber für einen FISI tue ich mir schwer, aber du hast ja schon gesagt, dass du da nochmal drüber gehst.
  15. Bin bei @charmanta. Liest sich für mich auch eher nach ITK, nicht nach FISI. Mir fehlt auch die fachliche Tiefe für ein angemessenes Projekt. Auch kommt es mir so vor, wie wenn du nur installierst. Wie aufwändig ist der Import der Dateien?
  16. Wir kehren bitte zu eine sachlichen, themenbezogenen Diskussion zurück, danke!
  17. Was richtest du auf dem Server bzw. den Clients alles ein? Ich bin bei @charmanta: Wie soll der "Außendienst" des Doc abgesichert werden? Wobei ich glaube, dass das für sich alleine schon ein Projekt sein könnte.
  18. mapr

    Projektsuche

    Habe deinen Antrag mal abgetrennt. Hier geht's weiter:
  19. Kannst du die Zeiten mehr aufschlüsseln, was willst du genau machen? Willst du ein eigenes Monitoring-Tool entwickeln, oder ein bestehendes erweitern?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung