Zum Inhalt springen
  • 0

GPU-Passthrough auf Server / VM


Gast Kidpump
 Teilen

Frage

Ausgangssituation
Es sollen 4-5 Remote Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden, auf die vom Home Office oder auch von unterwegs aus zugegriffen werden kann. Mindestens zwei Accounts arbeiten mit Adobe Grafikprogrammen und benötigen daher Direct X, Open CL und Open GL.
Da die Auslastungen in der Regel nicht simultan stattfinden, ist es nicht sinnig 4-5 Workstations anzuschaffen. Stattdessen soll ein zentrales Gerät die Leistung erbringen.
Folgende Hardware steht dafür aktuell zur Verfügung:
-    Lenovo P9000
-    CPU: 2x E5 2630v3 XEON
-    GPU: Nvidia Quattro K5200
-    RAM: 64 GB

Idee 1: Terminal Server
Auf der P9000 Maschine wurde nativ Windows Server 2019 installiert. Über Active Directory wurden verschiedene User für den Terminal Server angelegt. Problem: Adobe Lightroom läuft seit Ende 2021 nicht mehr auf Windows Server 2019. Adobe Photoshop würde beispielsweise ohne Probleme darauf laufen (zum aktuellen Zeitpunkt).

Idee 2: Hyper-V Win 10 unter Windows Server 2019
Um Adobe Lightroom nutzen zu können, wird eine Desktopversion von Windows benötigt. Deswegen wurde Win10 als virtuelle Maschine (VM) unter Hyper-V Windows Server 2019 installiert.
Problem: Remote FX wurde 2021 komplett aus Windows Server 2019 entfernt, somit wird die Grafikkarte nicht durchgereicht. Ohne Grafikkarte ist weder Direct X, Open GL noch Open CL verfügbar. Dadurch laufen die Anwendungen sehr langsam und sind nicht nutzbar. Nachfolger von Remote FX ist GPU-Partitioning (GPU-P). Leider war es uns auch nach mehrmaligen Versuchen nicht möglich, GPU-P unter Windows Server 2019 nutzen zu können. Selbst die direkte Zuweisung via Discrete Device Assignment (DDA) hat nicht funktioniert.

Idee 3: Windows 10 unter Proxmox
Start von Windows 10 möglich. Problem: Grafikkarte inaktiv (Fehler im Gerätemanager Code 43)

Idee 4: Hyper-V Win10 unter Win10
Um GPU-Partitioning (GPU-P) nutzen zu können, wurde Win 10 nativ auf dem Server installiert.
Problem: Die Grafikkarte wird zwar nun durchgereicht, Direct X und Open GL funktionieren, Open CL funktioniert hingegen nicht. Discrete Device Assignment (DDA) funktioniert weiterhin nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0
vor 4 Stunden schrieb Gast Kidpump:

Folgende Hardware steht dafür aktuell zur Verfügung:
-    Lenovo P9000
-    CPU: 2x E5 2630v3 XEON
-    GPU: Nvidia Quattro K5200
-    RAM: 64 GB

Der soll für mehrere User gleichzeitig wieauchimmer grafische Software bereit stellen ? Das ist eine Workstation und von den Daten her sogar zu knapp für EINEN Profi

Wenn Du semiprofessionell arbeiten willst ( wonach die ganze Anfrage aussieht ) dann installier da ein Client OS drauf und bediene die Kiste mit AnyDesk oder whatever. Ansonsten halte ich den Ansatz für Unsinn, sorry.

Für jeden Kreativen einen eigenen brauchbaren Rechner und einen zentralen Server via VPN erreichbar machen. Da kann dann auch "unterwegs" mal ein iPad drauf arbeiten falls nötig.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung