Zum Inhalt springen

Berichtsheft - Ausbildungsgang


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

heute (nach über 2 Jahren Ausbildung) sagte mir eine Kollegin, dass das wichtigste am Berichtsheft das eine Blatt "Ausbildungsgang" ist. Ist das richtig? Stimmt es, dass man, wenn man dieses Blatt nicht ausgefüllt hat nicht zur mündl. Prüfung zugelassen wird????

Und wenn ja:

Was schreibt man da rein, wenn man keine strukturierte Firma/Ausbildung hatte???? *verzweifel*

bitte helft mir... ich dreh noch durch hier!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Blue_m,

keine Panik, es haben garnicht alle Berichtshefte dieses Blatt, also kann es auch nicht gefordert werden.. denke ich und ich glaube es kommt auch auf dem Prüfungsausschuss an, also wenn deine Kollegin den kennt, solltest du dir vielleicht doch sorgen machen, aber ich denke, wenn man denen bei der prakischen erklärt, daß das in deiner Ausbildung garnicht so zusammenrechenbar ist, dann müssen die das akzeptieren, schließlich hast du dein Berichtsheft sonst ordentlich geführt, oder? ;o)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ganz kurz nur zur Info, damit Ihr den Adrenalinpegel wieder runter kriegt: Bei mir wollte kein Schwein mein Berichtsheft sehen. Das hat die ganze Zeit in meiner Tasche gelegen und ich hab's ungeöffnet wieder mit heim genommen.

Das Berichtsheft dient eigentlich nur als Nachweis, daß Ihr was gemacht habt und als Verzeichnis dessen, was Ihr gemacht habt.

Wenn Euch der Prüfer in dem Fachgespräch irgendeine Frage stellt und er ist partout der Meinung, daß Ihr das wissen müßt, könnt Ihr Euch auf das Ding berufen und sagen: "Sorry, Kumpel. Das habe ich nie gemacht." Hauptsächlich für diesen Fall führt Ihr Euer Berichtsheft.

Oder aber dem Prüfer fallen keine Themen mehr ein, über die er Euch fragen kann. Dann schaut er mal ins Berichtsheft und kann sich da Ideen holen. Aber nach einem bestimmten Blatt in diesem Berichtsheft zu suchen, das in den meisten Berichtsheften nicht mal drin ist, (bei mir war's net drin.) dafür können die Euch gar nix.

Nehmt Euer Berichtsheft mit, legt's auf den Tisch, auf dem Ihr Eure Präsentationsunterlagen liegen und dann haltet Eure Präsentation und Euer Fachgespräch. Die Chancen stehen 10^14 zu 1, daß die Prüfer das Ding gar nicht sehen wollen.

Gruß

Galrin

PS: Das Schlimmste habt Ihr hinter euch. Bleibt locker!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung