Zum Inhalt springen

Bewerbungsschreiben


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich werde nächstes Jahr meine Ausdbindlung zum Fachinformatiker für Systemintegration beenden und habe über Beziehungen erfahren, dass in einer amerikanischen rennomierten Firma mit Sitz hier in meiner Stadt eine Stelle als SysAdmin im Innendienst gesucht wird.

Da es leider keine offizielle Stellenausschreibung ist (zum Glück vielleicht, wegen der Bewerbungen) weiß ich nicht so genau, wie ich die ersten paar Zeilen meiner Bewerbung formulieren soll.

Könntet ihr mir vielleicht dabei helfen, bzw. gibt es ein paar Standardfloskeln, die man da verwenden könnte. mir fällt grad echt nix so richtig ein...

über ein paar online adressen freue ich mich auch sehr... bei google kommt da nur ein haufen mist.

Danke und Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

- ruf bei den Unternehmen an, schreibe den Gesprächspartner direkt an und bezieh dich im Schreiben auf euer Telefongespräch.

- benutz mal die Forumssuche. Du findest bestimmt einige Threads mit den grundlegenden Tipps zum Thema Layout, Inhalt, Bewerbung allgemein.

- bei tiefergehenden Fragen wird Dir hier gern weiter geholfen.

Viel Glück bei der Stellensuche

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm, Ich persönlich würde halt in der Personalabteilung anrufen und mit dem zuständigen Mitarbeiter sprechen. Dass Du gehört hast, dass das Unternehmen Unterstützung in der IT sucht.... Wenn das Gespräch gut geführt wird, hast Du vielleicht gute Chancen, dass Deine Bewerbungsunterlagen mal genauer angeschaut werden. Allerdings gebe ich Dir keine Garantie drauf... Aber diese Variante verspricht mehr Erfolg, als nur eine 0815-Initiativbewerbung zu versenden.

@IJK: Meister, hast du noch Anregungen oder Kommentare? :D;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

100 Punkte an Doham, nichts hinzuzufügen...

Schreib deine schlaue Fragenliste auf ein schönes Blatt,

quäl deinen Kumpel mit Fragen

a) zur Firma

B) zum Ansprechpartner (zu den ...ern), u.a. TelNr

c) zur Stelle (gibts ne interne Ausschreibung? - faxen lassen)

Und dann: Mut zusammen nehmen und anrufen!

Viel Erfolg

Michael :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrter Herr Soundso,

mit sehr großem Interesse habe ich erfahren, dass Sie ab Frühjahr 2004 bei 1xxxxxxx1 eine Stelle im Innendienst als IT-Fachmann zu besetzen haben. Ich habe mich über den Tätigkeitsbereich dieser Stelle informiert, was meinen Wunsch in diesem Bereich tätig zu werden, noch bestärkte.

Meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei 2xxxxxxxxx2 werde ich am 31.08.04 abschließen. Während meiner Ausbildungszeit konnte ich vor allem in den Bereichen Netzwerkadministration, Datenbanken und Rechnersupport meine Fähigkeiten weiter ausbauen und diese sehr erfolgreich beim Kunden anwenden. Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meine Leistungsbereitschaft arbeitete ich mich auch privat in mehrere IT-Bereiche weiter ein und konnte damit die in der Ausbildung vermittelten Grundlagen vertiefen.

Ich bin davon überzeugt, in Ihrem Unternehmen als Mitarbeiter im IT-Bereich einen effektiven Beitrag leisten zu können. Selbstständigkeit und Teambewußtsein, Flexibilität und Belastbarkeit sind Eigenschaften, die für mich selbstverständlich sind.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Darüberhinaus könnte ich im Zeitraum vom September bis Dezember 2003 ein Praktikum bei 1xxxxxxx1 absolvieren, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, mich besser kennenlernen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

ICH

Anlagen

Lichtbild

Lebenslauf

Fähigkeitsprofil Fachinformatiker

Aktuelle Beurteilung

------------------------------------------------------------------

Was meint ihr dazu? ach ja... und kein anderer weiß, dass es dieses stellengesuch gibt, ich wäre also der einzigste bewerber und die stelle wird erst für mich geschaffen in dieser firma. d.h. initiativbewergung ist es nicht gerade, aber auch keine offizielle ausschreibung... ich denke mit diesem anschreiben liege ich schon ganz gut... die infos erhielt ich von meinem bekannten, da muss ich dann nicht UNBEDINGT noch mal dort anrufen. oder? ja ok, schaden kanns nicht... aber die wissen dort auch, was ich von denen will.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung