Zum Inhalt springen

NEC ND-1300A mit Ultra DMA 33


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich spiele mit dem Gedanke mir einen DVD Brenner zu kaufen.

Mein Auge fiel auf den NEC ND-1300A bei reichelt.de für 143,90€. Finde ich einen fairen Preis und in vergangen DVD-Brenner Threads wurde NEC auch gelobt.

Einzige Sache ist einfach, dass er mit ATAPI Ultra DMA 33 mode 2 arbeitet. Leider fehlt mir da das Fachwissen. Taugt das was, oder ist die Schnittstelle zu langsam ??

Thx in advance,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von matze-ikea-it

Ersetzt das Gerät das DVD-Rom, oder sollte man das Laufwerk zum DVD schauen behalten ...

P.S.: Sollte dies eine größere Diskussion werden, kann der Chief ja den Thread aufsplitten ...

Was vergleichbares habe ich auch letzten mal nachgefragt und habe von Evilnick eine vernünftige Antwort dazu erhalten, die sich auch mit der Meinung der Hardwaretester aus der C´T deckt, die auch getrennte Laufwerke empfehlen, da oftmals bei den DVD-/+RW die Fehlerkorrektur beim Auslesen nicht die beste ist.

Link zum Thread:

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?s=&threadid=52374

Original geschrieben von matze-ikea-it

P.S.: Sollte dies eine größere Diskussion werden, kann der Chief ja den Thread aufsplitten ...

Kannst auch gerne den verlinkten Thread weiterbenutzen, denn dort geht es genau um dieses Thema. ;)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich hier auch mal meinen Senf abgeben darf... :D

Mir hat das ein Techniker-OberGuru (von LiteOn, glaub ich) mal so erklärt:

In einem normalen "Lese"laufwerk ist auf dem "Arm" eine Linse vorhanden. In einem Brenner sind zwei Linsen vorhanden. Zwei Linsen machen die ganze Geschichte natürlich viel schwerer, da aber die Lagerung aus platztechnischen Gründen recht filigran gehalten ist, ist es grundsätzlich natürlich von Nachteil, mehr Gewicht zu haben, da der Verschleiss erheblich höher ist. Wird das Laufwerk nicht oft genutzt, so ist dies kein Problem. Wer aber oft mit Brenner und CDs und DVDs und überhaupt und sowieso rummacht, der sollte sich überlegen, ob er vielleicht wirklich zwei Laufwerke eingebaut lässt. Ich persönlich hab es auch, finde es vor allen Dingen auch beim Kopieren einen riesigen Vorteil.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung