Zum Inhalt springen

Nach Ausbildung FISI, tätig als ITSE ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

ich hätte da mal ´ne Frage, und zwar bin ich grad inna Ausbildung (2´tes Lehrjahr) zum FISI, möchte später aber gerne als ITSE tätig sein, ist das möglich ?

Ich wollte ja erst die Ausbildung zum FISI hinschmeissen und eine zum Informationselektroniker oder ITSE anfangen, aber nach einem Gespräch mit meinem Ausbilder bin ich davon wieder abgewichen, weil er sagte das ich trotz Ausbildung FISI auch später mal als ITSE fungieren könnte und er doch bitte wolle das ich die Ausbildung zum FISI hier beende.

Nun, ich glaube ihm das ja alles, aber mir fehlt eben so´n bisschen der elektrotechnische Hintergrund, klar machen wir hier auch einige Sachen (mal ´nen zusätzliches Relais einbaun, ISDN anschliessen etc.), aber so richtig mit Strom habe ich noch nicht gearbeitet, was man als ITSE ja schon gut können sollte ... :)

Die anderen Sachen wie Netzwerke aufbauen, Router konfigurieren, Rechner zusammenschrauben kann ich ja, <ironie>zumindest ´nen bisschen </ironie> :)

Nun meine Frage, habe ich als FISI später irgendwie mal Chancen als ITSE tätig zu sein, oder soll ich doch dann irgendwie Umschulung oder sowas machen ?, oder jetzt besser alles hinschmeissen und nicht das machen was mein Ausbilder sagt ?

Dank im vorraus für die Antworten

Mit freundlichem Gruss

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

die IT-Ausbildungsberufe legen nur den Grundstoff für deine Ausbildung. Klar kann man mit deiner Ausbildung als ITSE anfangen - gut man hat nicht den Kenntnisstand von anderen ITSE - aber den kann man noch lernen. Selbst als FIAW kann man auch in die Buchhaltung - ist nur die Frage ob das Sinn macht - aber wenns spaß und schön macht - wieso nicht. Auf jeden Fall sind die Berufsbilder von der BASIS her so entwickelt worden - das jeder fast alles machen kann. Man muß nur daran interessiert sein und evtl. bereit sein seine Lücken durch eigeninitiative zu schließen.

bes denn

euer

Raudi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Alex,

mir geht es genau anders rum... ich bin z.Z. ITSE und möchte unbedingt FISI werden. Beim ITSE kommt alles Softwaremäßige viel zu kurz. Im 2. Lehrjahr mal ne Woche VB... Linux schaut man sich 3 Tage an. Bin zwar erst seit diesem Jahr dabei, aber ich denk es is nix für mich. Wenn du alles über Elektronik im PC wissen willst, dann machst ITSE, wennst du Wissen willst, wie man Progies schreibt und wie man n´bisschen im Compi rumschraubt dann lass es bei FISI....

Grüße Brains

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Alex!

Der wichtigste Unterschied zwischen ITSE und FISI ist auf jeden Fall der (den genauen Namen weiss ich leider grad auch nicht) Elektrofachkraft-Schein. Ein ITSE darf also auch an der Elektrik rumfummeln, will meinen eine Dose setzen. Deswegen haben wir (ITSE) hier in der Berufsschule auch das Fach Schutzmaßnahmen. Inwieweit man diesen Schein extra machen koennte kann Dir sicherlich die IHK oder die Elektriker-Innung mitteilen.

Ansonsten meint unser Ausbildungsplan (kriegen wir leider nicht elektronisch sonst gaebe es jetzt nen Link :), daß wir folgende Sachen haben werden (jetzt nur ITSE-spezifische Sachen mal aufgelistet):

2. Lehrjahr:

6 Wochen "Installationstechnik und Schutzmaßnahmen",

2 Wochen "Analoge und Digitale Schalttechnik",

3. Lehrjahr:

1 Woche "Grundlagen Nachrichtenübertragung",

4 Wochen "Telekommunikationsanlagen",

4 Wochen "Grundlagen Gebäudetechnik",

1 Woche "Brand- und Einbruchmeldetechnik",

Das ganze als überbetriebliche Erstausbildung ITSE. Der ganze andere Kram ist entweder kaufmaennischer oder computertechnischer Natur und sicherlich mein FI auch dabei. Inwieweit dies Azubis im "RealLife" auch so lernen ist die Frage, es gibt dann ja noch die Rahmenlehrpläne für die Berufsschulen wo Du auch nochmal nachschauen kannst (z.B. mal in der Berufsschule danach fragen). Eine weitere Möglichkeit sind auch die Abschlussprüfunsbögen der berufsorientierten Aufgaben.

--

hoffe geholfen zu haben...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung