Zum Inhalt springen

Persönliche "skills" für IT-Branche


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich hatte vor kurzem zufällig zwei Gespräche mit Leuten, die gerade dabei

sind verschiedene Ausbildungszweige zu sondieren.

Beide waren sehr interessiert am Ausbildungsberuf Fachinformatiker. Ich

erklärte wie das so ungefähr abläuft, vonwegen es gibt FIAE, FISI etc.

Beide fragten mich unabhängig voneinander was sie für Voraussetzungen

mitbringen sollten.

Das war dann so gemeint, wie z.B. dass ein Tischler ein gutes räumliches

Denken haben sollte, ein Elektroinstallateur gutes technisches Denken

besitzen sollte und solche Sachen halt.

Ich habe lange überlegt und dann beide male geantwortet, dass ich glaube,

dass man für den Beruf des Fachinformatikers, sei es FIAE oder FISI, ein

gutes "analytisches" Denken aufweisen sollte.

D.h. komplexe (vielleicht auch sehr theoretische) Themengebiete erschließen

können und halt irgendwie dahingeschwafelt, dass man dafür eher diesen

"Physiker-Mathematiker-Grundkopf" haben sollte und nicht den des Brechts oder Schillers.

Jetzt überlege ich den ganzen Morgen schon was ich beim nächsten Mal

erzählen sollte, ob das so hinkommt oder ob das bull**** war/ist.

Was meint ihr dazu ?

Gruß Heiko

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hst du eigentlich schon genau den Nagel auf den Kopf getroffen. Analytisches Denken ist auf jeden Fall notwendig (zumindest beim FIAE). Man wird im Informatikstudium ja nicht umsonst mit Mathematik bis zum Erbrechen "gequält" :D

Gerade bei der Programmierung ist ein logisches bzw. analytisches Denken unabdingbar.

Bye,

Buster

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kommt auf die aufgaben an...

ich zB arbeite im rechenzentrum der allianz wo alles "bisschen größer ist"... ;)

was muss ich können...

- koordinieren von arbeiten...

- "verstehen" von SEHR komplexen verkabelungen (server zum switch - in hvt - zur connectrix - andres modul - uswuswusw)

die klassischen vorraussetzungen fürs programmieren brauch ich aigentlich gar net...

is also schwer zu sagen :beagolisc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem du in der Überschrift sogar Skills nennst...

Grundsätzlich braucht man heute methodische, fachliche und soziale Skills.

Kurz...

- Methodisch ist: wie es geht,

- fachlich ist: was geht und

- sozial ist: man kann es zumindest jemanden erklären.

Logischerdings ist analytisches Denken gefragt. Das kann aber heute jeder Betriebswirt genauso wie ein Sozialwissenschaftler, grundlegend können das viele Schüler bereits in der 4. Klasse. In der Schule lernt man (leider) nur analytisches Denken/Wissen (darum können es viele) und kognitives Wissen. Das nenne ich platt "dummes Auswendiglernen".

Ein Softwareentwickler muss zwei Dinge können: Abstrahieren und sprechen. Beim zweiten scheitern die meisten.

Nun die Preisfrage: Was erzählst du deinen Leuten beim nächsten Mal?

LiGrü

Michael

PS: Lies mal meine Bücher (fast schon unlautere Werbung) oder in dem Fall supergut von Charles Handy (der heißt wirklich so) "Die Fortschrittsfalle"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung