Zum Inhalt springen

SD-karten für PDA


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit SD-Karten für PDA´s?

Welche sind besonders gut?

Sollte man lieber 2 kleine nehmen oder 1 große, wenn das Kartenmaterial nicht auf einer 256MB-Karte passt? also z.B 1 für Deutschland ...

eine für den Rest

Gibt es Hersteller von SD-Karten von denen man abraten sollte?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also meine (persönliche) Erfahrung.

Also ich habe für meinen Toshiba E400 eine 256 MB SD von Sandisk und zwar die Ultra2 . Ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt.

Also bei 256 MB bekommst Du eigentlich die komplette Deutschland-Karte rauf.

Persönlich würde ich mir eher eine große Karte kaufen,als zwei kleine. (Kann mal halt dann nicht verlieren,wenn man nur eine Karte hat und die im PDA steck :) )

CU Wolfi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

@cyberdoc

das ist ja interessant ? Was kostet den Karte bzw. wo kann man die INet kaufen ?

@Pinky´s Brain

ICh hab für ein Freund die SANDISK Ultra 3 gekauft und er ist total begeistert. Wollte ich mir eigenltich auch kaufen, aber die Panasonic ist um einiges besser.

Die frage ist nur, wie teuer ist sie und unterstüzt das auch der PDA ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich würde auch ne größere Karte empfehlen. Da hast dann auch nimmer die wechslerei. Mir ist es schon passiert, das ich für meinen PDA ne 512er Corsair gekauft habe. Die ging aber ums verrecken ned. Ausgetauscht gegen ne 2te Corsair. Null Ergebnis. Erst als ich ne 512er Kingston drin hatte, lief es. Anscheinend kann es beim Hersteller auch mal mit dem PDA haken. Die beiden Corsair liefen problemlos woanders :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@cyberdoc

das ist ja interessant ? Was kostet den Karte bzw. wo kann man die INet kaufen ?

...schau mal hier

Ist preislich gesehen kein Pappenstiel, aber wenn der Reader bzw. der PDA oder whatever die Geschwindigkeit bringt ist es toll. Ich hab es auf der CeBIT mit einer Lumix FZ20 von Pana getestet und man spürt den Unterschied deutlich in den Auslösezeiten. Auch beim Übertragen der Bilder auf den Laptop lag die güldene SD-Card deutlich vorn. Die genaue Artikelbezeichnung von PANASONIC ist:

RP-SDK512E1A für die 512MB

RP-SDK01GE1A für die 1GB

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung