Zum Inhalt springen

wieso macht ihr euch sorgen um eure bs-noten ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

ich kann das nicht ganz nachvollziehen, daß sich viele leute um ihre bs-noten extrem kümmern. wenn ich mal in meine bs-zeit zurückblicke, muß ich feststellen, daß die leute die besten noten hatten, dei der lehrer gut leiden konnte (die hatten aber nicht zwangsläufig ahnung, worum es ging)

davon abgesehen, daß wir mit dem lehrer nicht konnte und er nicht mit uns (bis auf die ausnahmen).

aber die zensuren, die man in der bs bekommt sind doch das so ziemlich überflüssigste, das ich mir derzeit vorstellen kann. dei einzige ausnahme davon wäre, an einer fachoberschule weiterzulernen.(wenn man abi hat, entfällt das aber wieder)

wieso macht ihr euch also solche sorgen um eure bs-noten ?

(es muß sich jetzt nicht jeder angesprochen fühlen)

bin mal auf eure meinungen/ansichten gespannt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So unwichtig sind die BS-Noten gar nicht! Jeder kennt das Problem mit den Prüfungen der IHK, auch die Betriebe die später einstellen! Da wird nicht selten auch auf das Zeugniss der BS geachtet.

Es sind doch nur 2-3 Jahre wo man sich al zammreißen kann, egal ob man den Lehrer mag oder nicht! Hast was auf den Kasten kann der BS-Lehrer machen was er will, er hat fast keine Chance dich unterzubuttern.

Außerdem warum soll man den immer auf Konfrontation mit den Teaches gehen???? :confused:

Der Glückere gibt nach und behält die Maccht bei sich hne das es der Andere merkt! :cool: :cool:

Also, unterschätz die Noten nicht, denn sie können und werden oft als Bewertungskritirien hergenommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Alfomio:

<STRONG>So unwichtig sind die BS-Noten gar nicht! Jeder kennt das Problem mit den Prüfungen der IHK, auch die Betriebe die später einstellen! Da wird nicht selten auch auf das Zeugniss der BS geachtet.

Es sind doch nur 2-3 Jahre wo man sich al zammreißen kann, egal ob man den Lehrer mag oder nicht! Hast was auf den Kasten kann der BS-Lehrer machen was er will, er hat fast keine Chance dich unterzubuttern.

Also, unterschätz die Noten nicht, denn sie können und werden oft als Bewertungskritirien hergenommen.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich denke, es ist überall unterschiedlich. bei den massig vielen Firmen bei denen ich mich beworben hatte, wurde mit mir viel über die BS gequatscht. Alle haben ihr großes Interesse an guten Noten gezeigt.

Ich finde es sehr wichtig, sich in der Schule nicht hängen zu lassen, es ist gewiss kein Weltuntergang wenn man nicht der Beste ist, aber BS ist bestimmt kein Grund um von der Arbeit abzuschalten.

Ab und zu kann man da doch was machen. Gerade in der heutigen Zeit, wo es immer mehr Informatiker geben wird, wird gezielter nach Unterschieden zwischen den jeweiligen Bewerbern gesucht, da sind doch die guten Zeugnisse nicht allzu verkehrt, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Savanna:

<STRONG>

Ab und zu kann man da doch was machen. Gerade in der heutigen Zeit, wo es immer mehr Informatiker geben wird, wird gezielter nach Unterschieden zwischen den jeweiligen Bewerbern gesucht, da sind doch die guten Zeugnisse nicht allzu verkehrt, oder?</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, so ganz unwichtig sind die Noten der Berufsschule nicht !

Beispiel : Wenn eure Abschlussprüfung nur mittelmässig ausgefallen ist, dann könnt Ihr dies mit einem sehr guten oder guten Berufsschulzeugnis etwas ausgleichen.

Denn : Viele Arbeitgeber tendieren bei einer mittelmässig

zensierten Abschlussprüfung, der aber ein gutes oder gar sehr gutes Berufsschulzeugnis gegenübersteht, zu der Aussage : "Na, in der Abschlussprüfung hat er vielleicht etwas Pech gehabt - aber ansonsten war er stets fleissig und hat dabei beste Ergebnisse erzielt !"

Ich spreche da aus eigener Erfahrung.....also lasst euch in der Berufsschule nicht allzu sehr hängen !

Und wenn Ihr eine gute Abschlussprüfung hinlegt, so könnt Ihr diese Leistung mit einem ebenfalls guten Abschlusszeugnis der Berufsschule noch weiter untermauern - auch nicht schlecht, oder ?

Denkt immer daran : wir leben in Deutschland und in Deutschland zählt jedes amtliche Dokument und dementsprechend ist auch ein Berufsschulzeugnis nicht ganz unwichtig !

Und wenn bei euch die Themen in der Berufsschule wirklich so easy sind wie einige behaupten, dann ist es doch wohl erst recht eine Kleinigkeit auch gute Noten zu bekommen,

oder ?

Und wer an dem Berufsschulniveau etwas ändern möchte

(und über die allgemeine Hochschulreife verfügt)der kann sich ja überlegen, einmal selbst Lehrer zu werden !

P.S. Allen Leuten, die am 27.11. in die Prüfung gehen :

Viel Glück und toi, toi, toi !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Mr. Firewall:

<STRONG>

Denkt immer daran : wir leben in Deutschland und in Deutschland zählt jedes amtliche Dokument und dementsprechend ist auch ein Berufsschulzeugnis nicht ganz unwichtig !

</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung