Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'pdoku_fiae'" in content geschrieben in Abschlussprojekte.

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
    • Coffeehouse
    • Games

Blogs

  • Fachinformatiker - Blog

Kategorien

  • Ausbildung / Prüfungsvorb.
  • Sonstiges

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Zusammen, da jetzt wieder die Zeit ist, in der alle ihre Doku machen müssen, habe ich mal meine Doku von 2013 anonymisiert. Vielleicht hilft sie euch weiter. Bewertet wurde sie 2013 mit 98 Punkten. Bitte beachtet aber, dass ihr euch auf jeden Fall an die Vorgaben eurer IHK halten müsst. Die können sehr unterschiedlich sein! Dementsprechend ist meine Doku kein Musterbeispiel das für alle passend ist. Fachrichtung war bei mir AE. Projektdoku_V3_anonymisiert.pdf
  2. Ich möchte euch hiermit meine Projekt Dokumentation und meine Präsentation zukommen lassen. Bei der Doku habe ich mich stark an Stefan Mackes Vorlage hier aus dem Forum orientiert. Vielen Vielen Dank dafür! Abgeschlossen im Übrigen mit Sehr Gut! Projekt Präsentation.odp Projektdokumentation_ext.pdf
  3. Hallo zusammen, im Zeitlichen Ablauf der Projektdokumentation wird auf alle Punkte eingegangen. Unter anderem auch die Ist-Analyse, Prüfung der Wirtschaftlichkeit ect. EIGENTLICH, fand die vor Abgabe des Projektantrages statt, weil man zu diesem Zeitpunkt ja schon weiß, was und wie man machen möchte. Seh ich das richtig? :-) Gruß D
  4. Guten Morgen, ich bin momentan noch Dabei meine Projektdokumentation für die Abschlussprüfung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung zu schreiben. Nun war es aber gar nicht Ziel des Projektes dieses vollständig Abzuschließen, eher sollte vorerst eine Grundfunktionalität hergestellt werden. Im Projekt geht es um eine Webanwendung, diese wurde auch nicht Online gestellt und ist momentan nur auf den Entwicklungsrechnern lauffähig. Wo und wie beschreibe ich das am besten? Möchte ja nicht Lügen müssen. Eine weitere Frage habe ich auch noch, was sind eigentlich so die Grundsätzlich wichtigsten Punkte in so einer Dokumentation? Das es eher um die Herangehensweise als um die eigentliche Implementierung geht weiß ich. Aber welche Punkte sind besonders wichtig? Amortisationsrechnung? Aber wie bei einem nicht vollständig abgeschlossenem internem Projekt? Würde mich freuen wenn ihr mir etwas helfen könntet.
  5. pdoku_fiae

    Servus! Vielleich kann mir ja wer von Euch helfen. Und zwar: Ich hab als Abschluss-Projekt den Auftrag bekommen, ein Lager von der Vogelperspektive aus auf einem im Lager hängendem Bildschirm anzeigt und mit Farben zu kennzeichnen, wie belegt das Lager ist. Wo ich jetzt allerding absolut keinen Plan habe ist, wie ich das ganze jetzt in der Dokumentation verwursteln soll. Im Prinzip dient ja - jedenfalls meiner Meinung, darf aber auch korrigiert werden - die Dokumenation der Erklärung WIE genau ein Programm zu verwenden ist, bzw WAS es macht. Dabei ist natürlich der WIE-Anteil wesentlich größer, als der WAS-Anteil (gefühlt 95:5). Daher: Was gehört - Eurer Meinung nach - in so eine eine Dokumentation, die ein Programm beschreibt, welches als eizigen Zweck die Anzeige von Etwas hat und es sonst zwischen dem Prgramm und dem "User" keine weiter Interaktion gibt. Mein Ansatz wäre gewesen, dass ich den kompletten Quellcode (~700 Zeilen LOC) ausführlich kommentiert da reinschreibe. Aber das ist wohl nicht "The Yellow of the Egg". Danke schon mal für die Antworten Lg Radinator
  6. pdoku_fiae

    Ich bin gerade dabei meine Projektdokumentation zu schreiben. Bei vielen Vorlagen kommt der Punkt Geschäftslogik in der Entwurfsphase und in der Implementierungsphase vor. Ich weiß leider nicht was es damit auf sich hat. Ich restrukturiere ein Feature einer vorhandenen Webapplikation, geschrieben in Django, welches das MTV (Model, Template, View) Muster verfolgt. Ich habe mir schon viele Artikel durchgelesen über Geschäftslogik aber verstehe einfach nicht was es ist und wofür ich es brauche. Kann mich jemand bitte erleuchten?
  7. pdoku_fiae

    Hey Leute, ich sitze nun an der Projektdoku und stelle mir noch ein paar Fragen. Ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten: Hatte im Projektantrag bei der Zeitplanung eine Amortisationsprüfung angegeben. Da das Projekt für einen externen Kunden und nicht für meinen Betrieb selbst ist, ist die Amortisationsprüfung irgendwie unsinnig. Deswegen hatte ich mir überlegt, das entweder so in die Doku als Änderung zum Antrag zu beschreiben, oder die Amortisationsprüfung aus Sicht unseres Kunden durchzuführen (mit von ihm bereitgestellten Daten). Was wäre hier der bessere Weg? In vielen Beispieldokus finde ich immer wieder den Punkt "Projektbegründung". Da das Projekt wie erwähnt für einen externen Kunden ist entfällt dieser Punkt meiner Meinung nach, da die Begründung ja im Prinzip im Auftrag des Kunden liegt. Oder sehe ich das falsch? In der Zeitplanung im Antrag habe ich "Erstellung der Entwicklerdokumentation" und "Erstellung der Kundendokumentation" angegeben. Muss ich Auszüge hierzu in den Anhang der Doku packen? Bei dem Projekt handelt es sich um eine Erweiterung für TYPO3, hierfür möchte ich für die Datenbanktabellen ein ERD anfertigen. Zusätzlich zu den von mir definierten Feldern erstellt TYPO3 auch seine eigenen. Muss ich diese auch im ERD angeben oder würde hier ein entsprechender Vermerk ausreichen? Weil sonst würden in jeder Tabelle nochmal ca. 20 Felder dazu kommen, was das Diagramm doch sehr aufblähen und unübersichtlich machen würde Das wars soweit erstmal. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!