Jump to content

r4phi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    270
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Profil Info

  • Ort
    Ruhrpott

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich muss den Thread leider noch Mal aus der Versenkung heben da ich mir die letzten Tage ziemlich hart den Kopf bezüglich meines Finanzmodells bzw. meines Sparens zerbrochen habe. Und zwar wie bekommt ihr es hin so hohe Sparraten zu haben? Ich habe mit meinen 3k Netto eigentlich kein so schlechtes Einkommen. Schaffe es aber nicht 1,5k pro Monat auf Seite zu legen. Zudem habe ich das Problem das wenn man Mal etwas auf Seite hat, mein höhstes waren glaube ich Mitte des Jahres 16k, das ganze wieder schnell auf 9k runter geschrumpft ist. Vor allem bei dem Umzug wo wir einiges neu gekauft haben. So bekommt man doch niemals ein vernünftiges Polster hin. Also irgendwie mache ich scheinbar was falsch oder total anders.
  2. Mit wildcards: Page 1 of 1. Showing 2 results*
  3. @Bashar Ich kenne die IDE leider nicht, aber: Wird das ganze zufällig in einem iFrame gerendert? Wenn man mit dem Selenium SDK arbeitet muss man den Context beim WebDriver auf das iFrame setzen. Ansonsten findet er das jeweilige zu suchende Element nicht. Ansonsten wäre noch die Möglichkeit das Element via XPATH suchen zu lassen, der müsste dann glaube ich so aussehen: "//input[@name='tx_indexedsearch_pi2[search][sword]' AND @id='headnavigationsearch']" Da das ganze wie typo3 aussieht: Sicher das die ID nicht irgendwie noch zur Laufzeit geändert wird o.ä.? Edit sagt: Markiere in der Entwicklerkonsole des Browsers das Element und dann Rechtsklick -> Copy -> Copy XPath
  4. r4phi

    Unit test

    Öhm... das ist doch genau das, was er beschreibt: Er will die Methode public ILoginResult benutzerEinlogen(string password, string userName) { // implementation } testen. Das macht er mit einem UnitTest. Er gibt Werte für die Übergabeparameter password und userName vor, ruft damit die zu testende Methode auf und prüft ob die Methode das tut, was sie soll. Verstehe gerade deinen Einwand nicht. Wenn innerhalb der Methode noch eine weitere Methode aufgerufen wird mit den Parametern, bspw: private IVerifyResult verifyParameter (...something) { // implementation } lässt sich über ArgumentCaptor überprüfen, ob die korrekten Werte an verifyParameter übergeben worden sind.
  5. r4phi

    Unit test

    In .NET kann man bei den UnitTests via Annotations mehrere zu testenden Werte an den Test übergeben. Heißt der Test wird mit allen per Annotation angegeben werten getestet. Wenn du das Verhalten deiner Oberfläche bei bestimmten Eingaben Testen willst empfehle ich Selenium. Lässt sich sehr gut via Python umsetzten. Ansonsten auch per Java / .NET. Ich Persönlich bevorzuge da aber Python. Leider geht aus deiner Antwort nicht ganz klar hervor was du nun gerne umsetzen möchtest.
  6. Hmm. Ja finde ich auch ein schwieriges alter in der IT. Davor graust es mir jetzt schon. Habe zwar noch 17 Jahre bis dahin aber trotzdem. Man will ja langfristig planen.
  7. Kauf dir ein gebrauchtes ThinkPad der T oder X Serie. Reicht total für deinen Anwendungsfall und die gibt es für einen schmalen Taler in der Bucht. Zudem sind die Geräte mega robust. Macht Sinn wenn man das Gerät den ganzen Tag mit sich rumschleppt. Vor allem in einer Tasche mit Büchern etc. Ob da das filigrane Gehäuse eines MacBook mithalten kann wage ich zu bezweifeln.
  8. Danke... jetzt sieht es so aus als würde ich C# lernen wollen 😥
  9. Das sieht super aus! Gibt's sowas ähnliches auch für C#? Ich suche für einen Freund! Danke!
  10. Oh je. Mein Beileid. Dieses Szenario halt mich auch immer davon ab den AG zu wechseln. Da sitze ich lieber im "sicheren"
  11. @Th0mKa Danke. Dann kann ich ja jetzt immer auf Vorbild AN machen und wie ein Hund krank zur Arbeit kommen 😂
  12. Ist das tatsächlich so? Lässt sich das irgendwo nachlesen?
  13. Öhm. Für was den genau? Nutze ASP .NET core bislang für REST / GraphQL Backends oder BFFs
  14. Oh man, Respekt! "So viele" Wechsel in so kurzer Zeit. Dazu würden mir tatsächlich der Mut und die Eier zu fehlen. Sollte man sich aber mal als Beispiel nehmen und Handeln anstatt sich mit der Unzufriedenheit zu arrangieren. Respekt und alles gute!
  15. 50% Sparquote. Das ist krass. Respekt. Meine Fixkosten alleine betragen schon 42%. Da ist nicht mal Nahrung etc. mit eingerechnet. Lediglich Miete, Versicherung, Auto, Unterhalt etc. Also: Respekt erst mal dazu. Altersvorsorge ist bei mir Mau. Monatlich gehen 175€ in ein ETF Sparplan und 750€ auf das Tageageldkonto. Ansonsten gesetzliche RV und Immobilie Erben. Rest des Geldes (~ 770€) dienen zum Ausgeben. Sprit, Essen, Konsum und so weiter. Irgendwas mache ich noch falsch. Am Ende sind 3k Netto doch schon irgendwie nicht ausreichend um alles abzudecken ohne Bauchschmerzen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung