Zum Inhalt springen

MauriceL01

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

1.301 Profilaufrufe
  1. Danke für deine Antwort. Wenn ich mir den POST mit var_dump ansehe, erhalte ich NULL, bzw. ein leeres Array. Das ist ja mein Problem. Das Übertragen der Variablen von Datei A nach Datei B funktioniert nicht... Ja da gebe ich dir recht, muss noch aufgeräumt werden. Gruß Maurice
  2. Danke für deine Antwort. Die genaue Fehlermeldung ist: "Notice: Undefined variable: kundennummer in C:\dev\XAMPP\htdocs\Testsystem\customer\kundenstammActive.php on line 37" und nachfolgend halt die SQL Fehler, da ich eine Abfrage mit NULL mache. Danke für den Tipp, dann werde ich da Ganze noch umbauen. Ja richtig, mit den Prepared Statements habe ich es zuerst probiert.... da hat gar nichts funktioniert. ...Deswegen wollte ich mal testen, ob es denn wenigstens so klappt. Gruß Maurice
  3. Danke für deine Antwort, der Wert ist NULL.... Einen Tippfehler kann ich nach intensiver Prüfung nicht feststellen. Gruß Maurice
  4. Hallo, ich weiß nicht was heute los ist, aber heute ist irgendwie der Wurm drin. Wer kann helfen? Situation: Ich möchte eine Variable (Kundennummer), welche in "datei1.php" in einem Formular eingegeben wurde nach "datei2.php" mitnehmen, damit ich dort mit der Nummer arbeiten kann. Allerdings meckert er immer meinen Index von $_POST an. Ich verstehe nicht wieso? Hier der Code von "datei1.php": <form action="datei2.php" method="post"> <div class="fields"> <input type="text" id="kundennummer" name="kundennummer" placeholder="Kundennummer"><br> </div> <br> <div class="field2"> <input name="searchKDN" type="submit" value="Submit"> </div> </form> Hier der Code von "datei2.php": <?php $kundennummer = $_POST["kundennummer"]; require("../mysql.php"); $stmt = $mysql->prepare("SELECT * FROM customer"); foreach ($mysql->query("SELECT * FROM customer WHERE kundennummer = $kundennummer") as $row) { echo $row['firma']."<br />"; echo $row['vorname']."<br />"; echo $row['nachname']."<br /><br />"; } ?> Ich bin es so gewohnt, so hat es bis jetzt immer funktioniert, das ich nun in "datei2.php" in der Variable $kundennummer meine Eingabe aus "datei1.php" habe. Was läuft hier falsch? Bitte um Hilfe. Gruß Maurice
  5. Vielen Dank!!!! Habe ich gemacht. Hat funktioniert, habe folgende Fehlermeldung bekommen: "Fatal error: Uncaught PDOException: SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'addresszeile2' in 'field list' in C:\dev\XAMPP\htdocs\Testsystem\customer\kundenstammPassiv.php:59 Stack trace: #0 C:\dev\XAMPP\htdocs\Testsystem\customer\kundenstammPassiv.php(59): PDOStatement->execute() #1 {main} thrown in C:\dev\XAMPP\htdocs\Testsystem\customer\kundenstammPassiv.php on line 59" Mit dieser konnte ich den Fehler dann selber herausfinden und beheben. War mal wieder so ein blöder kleiner Fehler... Nun hat es auch geklappt und die Daten stehen in der DB. Danke für deine Hilfe!
  6. Vielen Dank für die Info! - den Rechtschreibfehler habe ich behoben, somit erscheint beim Absenden der Daten keine Fehlermeldung mehr. Die Tabelle bleibt aber leider noch immer leer, bedeutet, die Daten werden nicht in die DB geschrieben... Woran könnte das denn jetzt noch liegen? ... Manchmal scheitert man an so simplen Dingen^^ - Danke für die Tipps, wusste ich noch nicht. Werde ich ab sofort aber so machen. Gruß Maurice
  7. Danke für deine Antwort. Hier mal die Dateien mit Zeilennummern. kundenstammPassiv.php kundenstamm_field.php Vielleicht kanns du ja hier mehr sehen? Vielen Dank schonmal im voraus.
  8. Hallo nochmal, ich habe das Ganze nun nach dem Schema aufgebaut. Es funktioniert trotzdem nicht... Folgende Fehlermeldung erscheint beim abrufen: Warning: PDOStatement::execute(): SQLSTATE[HY093]: Invalid parameter number: parameter was not defined in C:\dev\XAMPP\htdocs\Testsystem\customer\kundenstammPassiv.php on line 51 Ich habe jetzt eventuell noch eine Vermutung... Das Formular, mit den Feldern, welche ich wegschreiben möchte, ist in der "kundenstamm_fields.php". Das PHP-Skript, um welches es hier geht, befindet sich in der Klasse "kundenstammPassiv.php". Ist das verwerflich, oder kann das so funktionieren, weil ich es mittels eines includes nachlade? Freue mich über Hilfe. Gruß Maurice
  9. Vielen Dank! Ich werde es mal so probieren und fax als String speichern. Danke!
  10. Danke für die schnelle Antwort. Bedeutet ich muss für jede Variable, den Variablentyp und die Länge angeben? Also Beispielsweise so? $sth->bindParam(1, $_POST["firma"], PDO::PARAM_STR 255); $sth->bindParam(2, $_POST["fax"], PDO::PARAM_INT);
  11. Hallo Zusammen, ich beschäftige mich zurzeit mit einem privaten HTML/PHP Projekt. Dazu muss ich sagen, das ich vorher noch nicht wirklich mit PHP gearbeitet habe. Ich habe ein Formular, aus welchem ich Daten in eine lokale DB schreiben möchte. Habe folgendes gemacht, bekomme aber immer Fehlermeldungen, bei dieser Variante zum Beispiel: "Parse error: syntax error, unexpected '$kdnr' (T_VARIABLE), expecting ')' in C:\dev\XAMPP\htdocs\Testsystem\customer\kundenstammPassiv.php on line 31" Vorher hatte ich eine andere Variante probiert, da bekam ich immer folgenden Fehler: "Fatal error: Uncaught exception ‘PDOException’ with message ‘SQLSTATE[HY093]: Invalid parameter number: parameter was not defined’ in." Kann mir jemand helfen, welche ist die beste Variante und wie wende ich sie an? Was mache ich falsch? Aktuelle Variante: mysql.php: Freue mich über eure Hilfe. :)
  12. Hallo Zusammen, da mir bei meinem letzten C# Problem so schnell und gut geholfen werden konnte, poste ich mein aktuell neues Problem auch mal hier. Vielleicht kann mir ja hier ebenfalls jemand behilflich sein. Problemstellung: Ich habe ein Verzeichnis ("kunden/"), in welchem meine Kundendaten in CSV-Dateien abgespeichert sind. Der Name der Datei ist einfach nur die Kundennummer (Beispiel: "1033.csv"). Jetzt ist es so, dass wenn ich nach der Kundennummer suche, auch der richtige Kunde gefunden und die entsprechende Datei eingelesen wird. Allerdings kann es ja auch sein, dass ich die Kundennummer nicht weiß, sondern nur den Vor. und Nachnamen oder so. Jetzt habe ich mir ein Form so gebaut, dass ich wenn ich die Kundennummer nicht weiß, auch nach Firma, Vorname, Nachname, Geburtsdatum und PLZ suchen kann. Da ist jetzt auch das Problem. Ich möchte, dass wenn ich eine Eingabe getätigt habe, alle Dateien nach den passenden Attributen durchsucht werden. Wenn ich also nur den Vornamen Peter eingebe, möchte ich alle Kunden mit dem Vornamen Peter angezeigt bekomme, wenn ich aber Vorname, Nachname und PLZ eingebe und es gibt nur einen Kunden, auf welchen die Daten passen, möchte ich nur den einen Kunden angezeigt bekommen. Wie bekomme ich es hin, dass alle Dateien in dem angegebenen Verzeichnis durchsucht werden? Im Internet finde ich immer nur Beiträge, wie ich ein Verzeichnis durchsuchen und mir dann alle Dateien und Unterverzeichnisse auflisten lassen kann, welche im Verzeichnis sind. Das ist aber ja nicht das, was ich brauche. P.S. Für alle die sich jetzt erschrocken haben, weil es hier um Kunden und Kundendaten geht, es handelt sich hier nur um ein Übungsprojekt, da ich neben Java und RPG auch in C# einsteigen möchte. Gruß Maurice
  13. Trotzdem werde ich mir LINQ mal ansehen.
  14. Ich bedanke mich für diese Information. Ich habe es nun folgendermaßen gelöst: try { StreamReader sr = new StreamReader("kunden/" + textBoxZusuchendeKundennummer.Text + ".csv"); while (!sr.EndOfStream) { try { string myVar = sr.ReadLine(); string[] words = myVar.Split(';'); foreach (var word in words) { System.Console.WriteLine($"<{word}>"); } labelKundennummer.Text = words[0]; textBoxVorname.Text = words[1]; textBoxNachname.Text = words[2]; .... } catch { Console.WriteLine("ERROR: Datenübertragung von Datei in Software fehlgeschlagen."); } } } catch { labelErr.ForeColor = Color.Red; labelErr.Text = "Kein Kunde mit der Kundennummer '" + textBoxZusuchendeKundennummer.Text + "' vorhanden."; Console.WriteLine("ERROR: Kunde noch nicht vorhanden."); }

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung