Jump to content

MauriceL01

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

294 Profilaufrufe
  1. Moin @Voyager87, ich wohne zwar bisschen weiter weg, bin aber auch im ersten Lehrjahr, allerdings als Anwendungsentwickler.
  2. Also einen neuen Ausbilder gibt es nicht. Diese Regelung wurde ab dem Jahr 2018 eingeführt. Ich bin laut Ausbilder der erste Minderjährige den das Unternehmen ausbildet. Sonst ist im Unternehmen alles bestens. Mir ging es auch nicht darum mein Unternehmen zu kritisieren oder mich zu beschweren oder mitleid zu suchen oder sonst was. Wie gesagt es ging mir lediglich um die Gesetzeslage.
  3. Ja das stimmt soweit. Aber eine kleine Anmerkung noch: Die EX-Azubis, wenn ich sie so nennen darf, mit denen ich gesprochen habe, kannten es aus ihrer Lehrzeit nicht. Also ist diese Regelung oder Bestimmung erst ganz frisch in diesem Ausbildungsjahrgang in die Firma aufgenommen wurden... Naja wie auch immer vielen Dank für die hilfreichen Antworten!
  4. Mir geht es eigentlich nicht darum ob ich in die Firma gehen muss oder nicht. Ich sehe das ähnlich wie du, mir geht es nur um die Rechtslage und evtl. um andere Minderjährige, welche evtl. noch länger damit zutun haben. Zu deiner Frage: Mein Kollege ist 19 Jahre alt und muss genauso wie ich nur in die Schule, wenn wir den 6 Stunden Tag haben. Bei uns ist außerdem betrieblich geregelt, dass wir IMMER nach der Schule in den Betrieb müssen, wenn wir nur wegen Lehrer-/Stundenausfall vor 14 Uhr oder um 14 Uhr Schulschluss haben.
  5. @Rienne, Danke erstmal für die schnelle Antwort. Das bedeutet für mich wenn ich einmal in der Woche nur 6 Stunden habe. muss ich NICHT mehr in den Betrieb, richtig? Und wenn wir alle zwei Wochen jeweils 2 Tage 8 Schulstunden haben muss ich vom Betrieb aus sowieso nicht mehr kommen.
  6. @allesweg Alle ungeraden Wochen: Donnerstags: 6 Stunden (bis 13 Uhr). Alle geraden Wochen: Dienstags + Donnerstags 8 Stunden (bis 15 Uhr)
  7. Hallo zusammen, ich bin zurzeit 17 Jahre alt und mache eine Ausbildung als Fachinformatiker, Anwendungsentwicklung im 1. Jahr.. Wir haben jeden Donnerstag Schule bis 13 Uhr und alle zwei Wochen Dienstags und Donnerstags bis 15 Uhr. Nun verlangt mein Ausbilde. dass ich genauso wie mein Kollege (volljährig), Donnerstags wenn die Schule nur bis 13 Uhr geht, trotzdem bis 17 Uhr in den Betrieb arbeiten muss. Das habe ich bis jetzt auch so hingenommen. Allerdings bin ich nun zufällig auf einen Artikel im Internet gestoßen , in welchem steht (wenn ich es richtig verstehe), dass ich Donnerstags nicht mehr zur Arbeit muss. (https://www.ausbildung-me.de/blog/muss-ich-nach-der-berufsschule-noch-in-den-betrieb). Kann mir jemand sagen, wie es jetzt wirklich richtig ist? Vielen Dank
  8. Hallo @alexanderbrix, soweit es mir bekannt ist, gibt es sowas nicht. Habe mich gerade nochmal beim einem bekannten schlau gemacht,welcher sehr tief in dieser "Materie" drinnen steckt. Ihm ist auch nichts bekannt. Sorry das ich nicht helfen konnte.
  9. Hallo, ich befinde mich in der Ausbildung zum Anwendungsentwickler. Wir programmieren in der Firma hauptsächlich RPG. Nun meine Frage: Kennt sich jemand mit RPG bzw. AS/400 aus und hat evlt. Literatur Tipps für mich?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung