Jump to content

Schirin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

126 Profilaufrufe
  1. Schirin

    Wieso Informatik?

    Vielen Dank für die Antworten 😁 Find ich auch sehr toll ☺️ Das habe ich mir auch schon gedacht (kenne mich zwar nicht so gut aus) aber habe auch schon vom Gehirn und der Informatik Parallelen entdeckt, und auch in der Psychologie 🤔 Der Werdegang ist sehr interessant, finde ich
  2. Schirin

    Wieso Informatik?

    Hallo zusammen, mich würde es interessieren, welche Gründe ihr gehabt habt/habt in die Informatik einzusteigen bzw. warum es euch interessiert? Freue mich auf Antworten 😁
  3. Ich finde es ist sehr gut und übersichtlich geschrieben. Im zweitletzten Absatz ist ein ,,ich'' zuviel (nach ,,Ich bin daher sicher, dass ich..'') Vielleicht könnte man noch ergänzen, warum dir diese Tätigkeiten gefallen und warum du genau zu der Stadtverwaltung möchtest (Personaler haben mir gesagt, dass sie mich unter anderem wegen dem Bezug zur Firma, den ich in der Bewerbung erwähnt habe, ausgewählt haben) Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ☺️
  4. Danke für den Tipp😊 gibt es also keine entsprechenden Stellenangebote nach der Ausbildung oder ist er generell gar nicht anerkannt?
  5. Komme aus Österreich (Bodenseeregion); also direkt an der Grenze zu Bayern/Baden-Württemberg Hier werden ganz wenig Ausbildungen in der IT angeboten, ist da in Deutschland schon besser aufgestellt. (Wäre auch bereit überall hin umzuziehen für einen guten Job) Hab bei einigen mittelständischen Betrieben schon wegen Praktika und auch nach einem möglichen Einstieg gefragt. Hab meistens keine Antwort bekommen oder eben eine Absage (an der Bewerbung lag es nicht 😅)
  6. Ich habe eben noch keine Erfahrungen in der IT, soweit ich es erfahren habe, habe ich da kaum Chancen irgendwo einfach einzusteigen. Trotzdem vielen Dank für den Tipp 😊
  7. Ja das stimmt, würde nur gerne mal anfangen auch in der IT zu arbeiten. Dadurch dass ich keine Erfahrungen in dem Bereich habe, ist die einzige Möglichkeit in die IT einzusteigen, durch eine Ausbildung (soweit ich es versucht habe irgendwo einzusteigen) (also hab sogar bei Praktika absagen bekommen, was ich natürlich auch verstehe, weil sie ja nicht viel mit mir anfangen können) Und vielen Dank für die Tipps. Hab von dem mathematisch-technischen Softwareentwickler noch nicht so viel gehört. Werde mir das auf jeden Fall zu Herzen nehmen, super danke dir ☺️
  8. Sehr guter Vergleich, vielen Dank. Kann mir das jetzt ein besser vorstellen 😊
  9. Vielen Dank für die Antwort und den Ausbildungsrahmenplan, hilft mir sehr. Ja ich habe schon zwei kaufmännische Ausbildungen und dabei nebenher das Abi fertig gemacht. Ich hab mir zuerst auch die Ausbildung zum Fachinformatiker angeschaut, dachte aber dass ich mir dann schwerer tue mit dem Studium nebenher, weil es ja doch größere Umfänge sind wie beim Informatikkaufmann (soweit ich weiß und weil ich das kaufmännische ja schon kenne). Ja ich glaube auch dass mich das beides zusammen mitnehmen wird, aber da mein Interesse auch sehr hoch ist, hoffe ich es kann dann machbar sein😅 Will erstmal viel über die Informatik können/kennen und dann würde mich IT-Consulting interessieren Duales Studium hab ich leider nur Absagen bekommen, hab im Abi ein Durchschnitt von 2,7
  10. Lernt man in der Ausbildung zum Informatikkaufmann mehr über Informatik oder mehr über kaufmännisches? Wäre es sinnvoll so eine Ausbildung zu machen, wenn man sich für Informatik interessiert? Vielen Dank im Voraus
  11. Wow. Vielen Dank für die tolle ausführliche Antwort ☺️ echt sehr toll erklärt und schön geschrieben. Werde das auf jeden Fall nützen können Ja das stimmt genau. Ich suche eine Übersichtskarte - und eben genau das ist der Punkt, man sollte wieder rauszoomen können um die Karte zu überarbeiten. Man möchte ja auch mal den ganzen Himmel sehen und muss ihn ja sehen, um die Venus zu entdecken (das ist eine sehr gute Metapher um zu erklären, was ich meinte) Aber auch gut möglich, dass ich ein bisschen geduldiger werden muss und dem ganzen seine Zeit lassen sollte
  12. Wenn ich sage, es wird im Studium vertiefend, meine ich damit nicht dass ich denke ich weiß nach 3 Jahren alles ☺️ Ich möchte nur richtig einsteigen bzw. den richtigen Start haben. Man kann bei jedem Thema ewig lernen und weiß niemals alles, es kommt dabei eben darauf an was genau man lernen möchte, bzw wo man sich vertiefen möchte. Dass man niemals alles wissen kann, ist mir klar. Aber man muss die Themen ja kennen um zu wissen, welches man genauer anschauen möchte, oder sehe ich das falsch?
  13. Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Soviel ich weiß gibt es auch noch eine vierte Einteilung (angewandte Informatik). Ich habe einiges gesucht und gelesen über die Informatik, aber eben weil es so unterschiedliche Bereiche sind, ist mein Wissen lückenhaft. Ich bin an das Thema optimistisch gegangen, dass es möglich sein sollte einen Überblick darüber zu finden bzw. zu bekommen, kann natürlich sein dass ich mich getäuscht habe. Aber werde auf jeden Fall überall weiter suchen. In Mathematik hatte ich nie Probleme, habe auch in Bücher über die mathematischen Grundlagen ,,hineingeschnuppert'' und mir Verständnis über die Algorithmen etc aufgebaut (hab auch den Binärcode gelernt, aber in einem anderen Kontext, also der war bei den mathematischen Grundlagen da nicht dabei) Klar bekommt man mit der Zeit einen Überblick und kann die Dinge gedanklich zuordnen, aber ich habe immer so gelernt, dass ich mir davor einen groben Überblick geschaffen haben, und mir dann so viel leichter getan habe und auch viel Zeit gespart haben. (wie gesagt, ich versuche mal vorerst mein Lernmodell beizubehalten)
  14. Ja wie gesagt, das Modulhandbuch ist durchaus hilfreich dafür und man sieht ein bisschen was hinter den Themen steckt. Und auch vielen Dank dafür 😊 Natürlich sind die mathematischen Grundlagen im Allgemeinen gesehen sehr wichtig. Aber meiner Meinung nach nicht für einen GROBEN Überblick. Ich hänge hier mal eine Datei an, in der Form ,,Zusammenfassung''. Da geht es hald nur um den PC selbst, ich finde leider nichts, was es ein bisschen mehr ausbaut aber trotzdem nur an der Oberfläche bleibt. (weil vertieft wird es ja dann so oder so, später)
  15. Super! Vielen Dank 😊 Ja ich denke um das allgemeine Verständnis zu vergrößern, ist es am besten mit der technischen Informatik zu beginnen, um einfach zu wissen wie das ganze aufgebaut ist etc. Programmiersprachen etc gehören ja dann glaube ich schon zur praktischen Informatik (aber finde ich trotzdem wichtig)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung