Jump to content

TheGuy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. TheGuy

    Unit test

    Das ist falsch. Unit Tests sollen Verhalten von Methoden überprüfen. Was du beschreibst ist eine einfache Parameterübergabe ala set/get was üblicherweise nicht mit Tests abgedeckt wird. Verhalten wäre in diesem Zusammenhang eine Überprüfung der Parameter auf Formate ect
  2. Naja das Zeug in der Schule ist auch mehr als lächerlich. Schreiben wir Mal privat weiter
  3. Ja die meisten Betriebe lehren auch schlecht, generell sind die meisten (zumindest deutschen) Entwickler schlecht. Dann wird dir irgendwas generischen auf den Tisch gelegt, irgendwelche Taschenrechner zu schreiben ohne jegliches Verständnis. Ich kann dir gerne bissl helfen
  4. Ich kann dir gerne Mal persönlich helfen, der Programmierjungle ist das Schwierigste und nicht das Fach
  5. Ich kann dir gerne mal persönlich helfen, das ist alles nicht so wild. Durch den Programmierjungle zu kommen ist das größte Problem
  6. Bei diesen Programmieraufgaben hast du genau das Problem das ich erwähnt habe, es wird GUI mit Backend gemischt...warum? Sie sollte die objektorientierten Strukturen lernen. Verwendung von Interfaces, Vererbung, abstrakte Klassen und der Grundgedanke dieser fundamentaler Grundlagen.
  7. Probiere udemy aus, möglichst auf Englisch. Die Tutoren geben dir challenges und Tasks. Das ist ziemlich gut
  8. Und probiere dich im englischsprachigen Raum zu bewegen, ist zwar anfangs schwer aber es ist deutlich besser als die deutschen Geschichten.
  9. Ich finde es gut zum lernen, da es sich sehr stark unterstützt und du nicht jeden Popel ausformulieren musst, wie in der Konsole. Du konzentrierst dich somit voll und ganz auf das gewünschte Verhalten. Kümmere dich nicht um eine GUI ect. Fokussiere dich eher auf die Tiefen von Java und versuche die Objektorientierung vernünftig zu meistern.
  10. Am besten zunächst die IDE "intellij" hernehmen. Syntax zunächst lernen. Was Objektorientierung ist, Interfaces, Vererbung. Du kannst dich danach an komplexere Strukturen wagen wie, testdriven development (tdd) oder auch Clean code oder auch Mal die SOLID Prinzipien anschauen.
  11. Dann geh Mal zu einer größeren Firma und komm da mit dem Deutsch-Englisch-Java Mix an. Die schmeißen dich sofort raus...wie bereits erwähnt auch aus Lesbarkeitsgründen. Klar ist es für Anfänger, aber warum falsch lernen?
  12. Oder man kann natürlich auch um den Namen der Klasse >..mein Punkt ist, dass dieses Diagramm nicht richtig gestaltet wurde
  13. Englisch oft state of the art. Es ist einfach nur schlechte Qualität! Der unausgefüllte Pfeil ist definitiv ein Interface! Naja die Aufgabenstellung ist schon so fehlerhaft, dann kann man schon an dieser komplett zweifeln
  14. Bei uns verdienen Java Junior Consultants: 36k - 50k... Standort München, Branche IT Dienstleister, knapp 400 Mitarbeiter in Deutschland und dutzende Standorte weltweit
  15. Wenn ich mir meine Azubi-Kollegen anschaue, die teilweise nach der Berufschule nochmal in Betrieb müssen oder auch ohne Lehrmeister sich oft alles selbst beibringen müssen. Es hat schon ein Grund wieso sich die Schulabgänger gegen eine Ausbildung entscheiden! Wenn man ein "vernünftiger" Betrieb ist dann kommen auch die Leute;)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung