Jump to content

InTheVoid

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    98
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

InTheVoid hat zuletzt am 11. Januar gewonnen

InTheVoid hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

358 Profilaufrufe
  1. Suche eine E-Learning Plattform auf der es UWP Kurse gibt. Udemy hat leider keine anständigen Kurse in dem Themenbereich. Hat jemand von euch gute Erfahrungen mit bestimmten Seiten? Gerne auch englische Seiten.
  2. Ich kann deine Lage gut nachvollziehen <- Panikattacken und Herzneurose. Ich hab viele Jobs angefangen und wegen meiner psychischen Erkrankung wieder aufgegeben. Dadurch sind einige Lücken entstanden. Vor 2 1/2 Jahren habe ich ebenfalls das Angebot einer Umschulung zum Fachinformatiker von der Arbeitsagentur bekommen. Du schreibst am Ende der Umschulung die standardisierte IHK Prüfung für Fachinformatiker mit. Du hast also den gleichen Abschluss, wie bei einer betrieblichen Ausbildung, falls du hier Sorgen hast. Wenn dich die IT interessiert, dann zieh die Umschulung durch. Ich habe es nicht bereut und du wirst es auch nicht. 😉 Nach der Umschulung bist du eine Fachkraft, dann sieht die Welt wieder ganz anders aus.
  3. Ich habe einen User Login entwickelt und möchte diese Klasse bzw. dieses Modul im lauf der Zeit, in anderen Projekten verwenden. Reicht es, das Projekt, einfach einer Klassenbibliothek hinzuzufügen oder verfährt man hier anders?
  4. Die Arbeitsvermittlerin hat für das Unternehmen scheinbar die Möglichkeit für den Zuschuss abgelehnt, nachdem ich Ihr gesagt habe das ich sonen Knebelvertrag nicht unterzeichne xD Wie ihr wisst hab ich mich ja kurzfristig doch dazu entschieden anzunehmen, statt alg II zu beziehen. Mich hat das Unternehmen heute angerufen und mir gesagt das der zuschuss abgelehnt worden sei und das laut Arge, mit mir zu besprechen wäre. Hab dann die arge angerufen und das geklärt. Zuschuss genehmigt. Der ag weiß also, das ich über die Genehmigung Kenntniss habe.
  5. Ich habe heute mit der Arbeitsagentur telefoniert und von meiner Arbeitsvermittlerin erfahren, das dem Unternehmen ein Eingliederungszuschuss genehmigt wird. Argumentation meiner Vermittlerin, “Berufseinsteiger ohne berufserfahrung“ Meine Vermittlerin konnte aber nicht sagen wie hoch dieser Zuschuss ist. Das macht irgendein Arbeitgeberservice der Arge mit dem Unternehmen aus. Im Internet steht das maximal 50% des Nettolohns für 12 Monate erstattet werden können. Wie viel es wirklich ist wird das Unternehmen mir bestimmt nicht sagen. Da ich morgen meinen Vertrag unterschreiben werden, wollte ich aufgrund dieser Grundlage nochmal 150€ fahrtkostenerstattung aushandeln. Was denkt ihr oder was würdet ihr machen?
  6. So gehts mir auch. Überraschend schwer eine Stelle zu finden, trotz "Arbeitnehmermarkt".
  7. Ich bin grad dabei im VS einfach mal mit einem frischen UWP Projekt und RelativPanels rumzuspielen. Funktioniert im simplen Bereich auch ganz gut und die UI ist soweit schonmal adaptiv 😁. Wenn man im Unternehmen von Beginn an DEN UI Guru haben möchte, verweise ich auf eine UWP UI/UX Schulung, die nicht umsonst für einen Tag 2K Euro kostet ☺️
  8. Trotz meiner Ausbildung zum FIAE habe ich wohl nie wirklich gelernt, wie man sich optimal in neue Technologien einarbeitet. Ich habe das Gefühl, das dieser Prozess bei mir sehr lange dauert und auch nicht immer mit Erfolg gekrönt ist. Deswegen möchte ich euch mal fragen, wie ihr das so macht. Beispielsweise weiß ich, das in meiner neuen Position im Februar Technologien wie UWP benötigt werden. Am Probearbeitstag habe ich gemerkt, das es mir extrem schwer fällt ein gutes UI in UWP und XAML zu entwicklen, weil ich einfach keine Erfahrung im Bereich von adaptiven und responsiven Designs oder UWP habe. Beim einlesen über Microsoft Docs hab ich festgestellt das für ein adaptives Design das RelativePanel als Layoutpanel genutzt wird. Ich finde die weitere Beschreibung von VisualState.Setters und AdaptiveTriggers, gar nicht so einfach zu verstehen. Wie geht man jetzt erfolgreich an dieses Thema ran?
  9. In meinem letzten Unternehmen und im Probearbeiten ist mir aufgefallen, das die Vorgesetzten ohne richtige Struktur, schnell Ergebnisse wollten. Vielleicht liegt es daran das es mittelständische Unternehmen sind, aber ich habe keine Fakten um diese Aussage zu belegen. Man hat also einfach so drauf losprogrammiert um schnell fertig zu werden, was wie man weiß, vielmals in die Hose geht. Ist es i.O. sich hier einfach zu Beginn einen Tag Zeit für ein UML Klassendiagramm zu nehmen und sich Gedanken über die Architektur zu machen? Ich habe irgendwie das Gefühl, dass das beim AG nicht so gut ankommt. Beim Probearbeiten hatte ich einen Wireframe als Vorlage und sollte eine UWP Anwendung mit diversen Funktionen Entwickeln. (8 Stunden Zeitbudget) Am Ende des Tages hatte ich 2 XAML Pages und eine Liste mit Echtdaten aus der Unternehmensdatenbank. Bei der Vorführung meines Ergebnisses hat man mir gesagt, dass sie dachten, das ich mehr schaffen würde. Was wäre also wenn ich hier nur ein UML Klassendiagramm und ein UML für die Systemarchitektur vorgelegt hätte? 😅
  10. Ich werde den Vertrag sogar annehmen “müssen“... meine Umschulung hat meinen gesamten Alg I Fond ausgeschöpft. Nehme ich die Stelle nicht an, beziehe ich ab Februar Alg II. @MrTony Bin mit 38K ins Gespräch.
  11. Habt ihr die Regelung in eurem Arbeitsvertrag, das ein Teil der Überstunden mit eurem Gehalt abgegolten ist? Bitte euer Jahresbrutto dazu schreiben. Gerne auch eure Meinung ob so eine Klausel für einen Junior Entwickler Vertrag unangemessen bzw. No-go ist. Ich versuche gerade herauszufinden, ob das Standard ist.
  12. Hey @SnarlingDog dein Ausbildungsbetrieb hat dir aber auch miese Rahmenbedingungen zugestanden 😅 Ich will ganz ehrlich sein Leute. Ich hab für die Ausbildung zum FIAE auf wahnsinnig viel verzichtet. Ich bin extra in eine WG gezogen um finanziell über die Runden zu kommen. Das ganze hab ich nicht auf mich genommen, um im nachhinein einen Knebelvertrag zu unterschreiben der mir weniger Gehalt einbringt, als vor der Ausbildung. Ich hoffe das ist verständlich.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung