Jump to content

geloescht_JesterDay

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.822
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über geloescht_JesterDay

  • Rang
    Gesperrt

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das haben wir schon immer so gemacht. Punkt. Ich wollt auch nur mal meine Meinung sagen, und werd dazu aber jetzt nichts mehr sagen. Wer sich hier anmeldet bla bla bla, hab ich ja schon zu hören bekommen Aber als Abschluss noch was zu personenbezogenen Daten:
  2. In CSS 3 gibt es den Befehl calc. Damit geht es dann (ob man da auch auto als Parameter nehmen kann weiß ich nicht, aber Prozentangaben auf jeden Fall).
  3. Ich hab bei mir daheim 2 Osram Energiesparlampen (u.a.). Sind eigentlich dieselben (aus demselbem Regal, zur selben Zeit gekauft). Aber die eine geht langsam an, wie man das erwartet Also dauert bissl, bis sie die Sollhelligkeit erreicht hat. Die andere geht an, nicht so hell, und 0.5 Sek später ung. springt sie dann auf volle Helligkeit um.
  4. Ja, kann er, und normalerweise kann man irgendwo wo man sich angemeldet hat sich aber auch einfach löschen. Das ist IMHO etwas, was der Anbieter des Service einfach auch anbieten sollte. Diese Einstellung ("kann doch jeder selber tun") finde ich schon arrogant und ignorant. Es gehört IMHO einfach zum guten Ton sowas anzubieten. Es ist ja auch nur ein kleines Script, was einmal angelegt werden muss. Die Mail-Adresse z.B.. Soweit ich weiß muss ich nach einer Änderung diese neue Adresse erst aktivieren, ansonsten wird keine Änderung durchgeführt. Wie also soll ich meine Mailadresse ändern (löschen)? Kann ich das selbst tun? Außerdem vergisst der User ganz gern mal irgendwo was. Ein kleiner Schritt für den Admin, eine große Hilfe für den User.
  5. Ich kenn dein HG bild jetzt nicht, aber wenn es Inhaltsrelevant ist (man also was erkennen muss), dann ist das von der Planung IMHO falsch. Aber ich kenn es ja nicht, von daher nehm ich das einfach als gegeben an. Ich kann mir denken, dass das mit dem Javascript deshalb kommt, weil du auf den Bildschirm bzw dessen Größe zugreifst. Dass ein normales Javascript so eine Meldung auslöst kann ich mir nicht denken. Als Lösung kannst du ja einfach per Javascript den Hintergrund an bzw ausschalten, per Javascript. Also body.style.background-image = none; else body.style.background-image = url(...); so ungefähr. EDIT: Im CSS würd ich kein HG bild angeben, so sieht derjenige der Javascript aushat eben nichts, egal was für eine Auflösung er hat.
  6. Wenn ich mir deine Seite ansehe, dann hast du ja auch "nur" einen Schatten, der rumrum verläuft. Das einzige Problem daran ist dann wohl der weiche Übergang zum Hintergrund. Da er bei seiner Seite aber eh nur 2 Farben für den HG hat, sollte das auch mit einem GIF gehen. Vielleicht sind die Farben bzw der Verlauf dann nicht so 100%, aber es wäre ok. außerdem kann er das ja über eine Browserweiche im CSS regeln, so dass "gescheite" Browser ein png sehen. Da der Schattten da rundum verläuft müsste er dazu lediglich seine bisherigen Grafiken erweitern, was erstmal nicht so ein Problem sein sollte, denke ich. Generell muss er das ja lediglich tun, denn seine Grafiken sind ja schon soweit angeordnet. Das einzige Problem in dem Fall wenn der Schatten nur an 2 Seiten zu sehen sein soll wäre, dass die Seite nicht mehr 100% zentriert wäre. Bzw das wäre sie schon, aber eigentlich sollte der Schatten ja dann nicht dazuzählen, was er in dem Fall aber tut. Bei ein paar Pixeln kann man das aber denke ich verschmerzen.
  7. Vielleicht mit gescheitem CSS? Ernsthaft, wenn du im CSS keine absoluten Werte oder vor allem Größen nimmst, dann klappt das auch mit den versch. Auflösungen. Bevor du also ewig an irgendwelchen Javascripten o.ä. rumbastelst, solltest du erstmal weiter an deinem CSS basteln.
  8. Bei Pearl.de gibt es auch Vollspektrumleuchten. Hab da gerade letztens den neuesten Katalog bekommen und durchgesehen. Daher kein Link, aber die haben sowas
  9. Wegen Datenkonsitenz kann man ja verstehen dass keine Accounts komplett gelöscht werden. Aber IMHO sollte zumindest so eine Art löschen angeboten werden, also alle mehr oder weniger persönlichen Daten, oder zumindest alles was man selbst im Profil angeben kann, geleert werden und Mail-Adresse und Passwort geleert oder durch dummy einträge ersetzt werden. Außerdem den Status auf gelöscht o.ä. setzen. Das würde nichts kaputtmachen (Beiträge, Threads etc), aber der Benutzer wüßte, dass seine Daten nicht noch irgendwo unerreichbar im Internet liegen. (Aber vielleicht ist das ja eh schon so, nur eben per Anfrage)
  10. Hallo, ich bin relativ neu hier und habe einen sehr guten Beitrag von dir gelesen über das Einfügen von Bildern in emails. Es wäre sehr nett von dir wenn du mir auch noch mal helfen könntest, da ich leider allein mit deiner Anleitung noch nicht erfolgreich war. Wäre toll. Einen lieben Gruß Anna

  11. Den "Quelltext" der Mail. Ganz genau. Nichts anderes stellen ja die imap_objekte dar, nur hat man da erstmal nen Überblick, und IMHO auch einen einfacheren, was die Mail eigentlich ist, was sie enthält, enthalten soll und ob da nicht vielleicht schon was nicht ganz korrekt ist. Ach ja, nicht einfach die Mail aus deinem Outlook o.ä. kopieren... wobei, wenn du das mit den imap Funktionen abholst... is schon zu lange her, aber da wird es doch auch eine Möglichkeit geben die eigentliche Quelle auszugeben, oder? Und weiter sprichst du ja von type 0, aber eigentlich gemeint ist ja das encoding, was da oben 4 ist (was immer das genau bedeutet). Dennoch ist der Mailquelltext nichts schlechtes. Wenn du mal kapiert hast was eigentlich eine eMail ist und wie sie aufgebaut ist, dann verstehst du auch besser was du da in den Objekten vor dir hast. IMHO.
  12. Eigentlich musst du nur die Hintergrundgrafik und die Grafik für den unteren Rand anpassen. Der hintergrund (ich denke mal dass der 2 farbige Spalten hat und repeat-Y hat) muss etwas breiter werden und dieser Bereich wird hellgrau (Farbe des Schattens), und der untere Rand wird ein bisschen höher und breiter, und das wird auch hellgrau. Das einzige Problem was mir dazu jetzt dann noch einfällt ist der Begin des Schattens (also den der HG-Grafik), das wird so wohl etwas... naja... komisch aussehen. Alternativ dazu machst du noch ein div außenrum, welches den Schatten für rechts als hintergrund hat (bg-position right).
  13. Also mir hätte es jetzt erstmal mehr gebracht wenn du einfach die Mail als Text hier gepostet hättest
  14. Du hast es doch auch so gelöst, und eine Prüfung der Platte ist ja wohl alles andere als abweigig, wenn sie rumzickt. Wenn User rumzicken muss hingegen erst noch was erfunden werden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung