Jump to content

Gnomeline

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    106
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Gnomeline

  • Rang
    Gesperrt
  • Geburtstag 24.12.1976
  1. Huhuuuu :marine Interessante Info mit den Buffs. Ich nehme an, es sind wiederholbare Quests, damit man die "Buffs" immer mal wieder "besorgen" kann? Muss ich mal schauen, das finde ich jetzt spannend. Danke.
  2. Heeey Evileye, nachdem, was Du hier schilderst ... ... bist Du doch schon gut ausgestattet. Und mit wem misst Du Dich hier eigentlich? Doch nicht mit denen, die hier schon mooonatelang 60 sind und farmen und MC machen und und und? Mit 59 hatte ICH noch kein einziges Setteil ... und von einem Epic kann ich nur träumen. :schlaf: Habe sicher auch noch grüne Items, sonst gute blaue ... na und? Und selbst wenn ... Du bist auf Deine Art einzig. :marine Ist doch nett dort ... ich bin nun ein paar Wochen, glaube 3 oder maximal 4 Lvl 60 und möchte nun am WE erstmals UBRS/LBRS kennenlernen ... ich hab keine Eile, wozu auch? Bei uns in der Gilde waren auch immer Jungens, die mit ihren Items angegeben haben ... so von wegen, schaut mal, was ich habe ... ist sooo viel Gold wert ... da sind immer Sachen dabei, die toll sind oder die ich auch mal haben mag ... aber wenn ich z.B. ins AH schaue und da wirklich tolle Sachen sehe ... die Preise sind meines Erachtens nicht gerechtfertigt. Und Items/Gold ist ja nun auch nicht alles ... Mein Freund, Pala, auch Lvl 60 ungefähr genauso lange wie ich ist mindestens genauso viele Runs mitgekommen und hat 1 Setteil ... und bei anderen Items, Waffen, etc hatte er bisher nie Glück. Ich finde nicht, dass Du Dich schon beschweren kannst, dass es nicht vorwärts geht. Je näher man an die 60 kommt oder es eben erreicht hat, desto zäher kann es werden, zumindest, wenn man vorallem auf Items aus ist. Meine Meinung. Viel Spass bei WOW weiterhin!
  3. Hey was mich an dem "Zustand" ab Lvl 60 wirklich stört, ist, dass es so zeitintensiv ist ... ich habe die vergangenen Wochen wirklich viel gezockt, aber das kann es ja auch net sein. Ich habe bei den Setitems auch einfach Glück gehabt, denn das kann wirklich frustrierend sein. Ich habe auch bald keinen Platz mehr in der Bank, weil ich manche Items horte, die einfach besser sind, als das Single-Setitem ... ich kann mich doch nicht entscheiden, was ich tragen soll. *frauenkrankheit* Ich muss auch gestehen, ich finde Raids anstrengend und ich bin noch nicht mal Heiler *respekthab* Als ich am WE zugeschaut habe, wie der Blightcaller in den Östlichen Pestis gelegt werden sollte, aber mit über 20 Mann, da wird mir doch echt anders. Wie soll es da bei MC werden? Und ich habe schon so 4-5 Stunden in Instanzen verbracht, das raubt einem manchmal schon den letzten Nerv Aber es muss eben Spass bringen, deshalb habe ich mir auch, ganz lebenswichtig :hells: , ein neues Haustier zugelegt, einen Grimmling, so ein süsses drachenartiges Flattervieh :marine DAS ist ein echter Vorteil von Lvl 60, man kann auch solchen Dingen fröhnen, egal ob man dafür eine kleine Questreihe erledigen muss, man schafft es sogar allein :bimei Und sagt mal, manche hier werden ja auch schon super-lila items bekommen haben ... die sie dann nicht brauchen und verticken. Ich finde die Preise echt unter aller Würde ... wie kann man für manches > 100 Gold verlangen? Oder gar 300 - 600??? Ich hatte nämlich folgendes Erlebnis, was mich immernoch etwas ärgert: Wir waren mit einer Raidgruppe unterwegs in Scholo, danach mit den Leuten aus meiner Stammquestgruppe bei Instanzen sind wir noch nach Winterspring in die Drachenhöhle wegen Ony-Vor-Q. Da droppt doch diese blaue Drachensehne und wir alle so, was ist das denn? Keiner wusste, ICH auch niiiicht *heul*, dass man die für das Epic-Q als Jäger benötigt und wir würfeln alle Bedarf, ein Magier gewinnt sie. Danach, jaja, sagt nix, dumm gelaufen, informiert man sich und bekomme Tränen in den Äuglein ... ich frage ihn, ob ich die Sehne haben kann, natürlich auch abkaufen ... aber dann kommts ... "Jo, aber die droppt selten ... das hat seinen Preis." 485 Gold meinte er ... damit hatte es sich dann. Hallo???? Ich finde das unverschämt und glaube nicht, dass das gerechtfertigt ist. Ich meine, das Q für Epic habe ich eh noch net und ansich bin ich noch nicht da hinterher, aber ... diese Preise, je höher man gelevelt hat, finde ich abartig. So, musste mal raus! @Hawkeye: :e@sy, weil ich als Ketzerin nicht verbannt werde. :nett:
  4. Hiho ich bin damit sicher ein Ketzer , aber warum gibt es für so viele ab Lvl 60 nur noch MC? Ich bin jetzt seit ein paar Wochen endlich Lvl 60 und denke da noch nicht ernsthaft dran ... ich bin erstmal dabei, manche Instanzen kennzulernen, mein Set zu sammeln und es gibt noch so irre viel kennenzulernen ... Sicher, keine Frage, auch ich bin sehr gespannt auf MC, aber wird das nicht auch ein wenig "überbewertet"? Ich habe mich am Anfang auch kaum getraut, hier mal zu posten, weil ich von vielem hier keine Ahnung hatte und immernoch habe, denn manche Bosse, Instanzen kenne ich eben noch gar net ... aber nur Geduld, das Spiel bringt auch noch in 2 Monaten Spass, wenn man das auskostet. Ich werde vllt am WE mal UBRS/LBRS kennenlernen ... nein, da war ich noch net, aber auch Scholo/Strat können net sein und mein Questlog hätte ich auch gerne mal freigeschaufelt. In BRD verzweifel ich allerdings auch gerade noch an dem einen Q, wo man diese Fackeln sammeln muss, um die Kessel zu entzünden. Die Gegner respawnen da so schnell, das ist echt fies. Tjo, das von meiner Wow-Front. :marine
  5. Hallo Delryn, genau so isses! ;o) Ich habe 2002 meine Abschlussprüfung für FIAE gehabt, gemacht und natürlich gehört die Wahl der Programmiersprache, der GUI, etc. zur EVALUIERUNG. Bei mir war es damals so, dass im Betrieb natürlich nicht jede mögliche Sprache eingesetzt wurde, ich demzufolge schon "eingeschränkt" war. Dennoch kann man im Rahmen dessen ja das Beste wählen und begründen. ;o) Genau DAS gehört in die Doku und nicht in den Antrag.
  6. Hehe, das ist ein Wort ... allerdings wollte ich doch Taurenkuh-Schamanin sein. Die sieht so süss aus. Ich schaue mal und dann werde ich Dich kontaktieren. :marine FreuFreuFreu
  7. Das sehe ich genauso ... deshalb fand ich es auch konsequent, dass die Twinks ebenso aus der Gilde geworfen wurden, denn die wollten sie bei uns lassen. *Anlaufnimmuuuundsprrrring* Zwergen sind suuupi! :marine Ich weiss, war auch nicht ganz ernst gemeint ... ich mag meine Gilde ... nur witzig wäre es doch auch, wenn man sich so ein wenig kennenlernt. Mei, ich kenne eigentlich nur die Realms Antonidas, Wrathbringer (da habe ich eine "kleine" Taurenkuh) und Madmortem. Aber ich spiele eigentlich fast nur auf Antonidas ... aber man kann seinen Horizont ja gern erweitern. Würde Dich doch gern mal als BRD-Animateur erleben. Grüßchen, Gnomeline
  8. Nochmal ich Genau DAS habe ich auch nicht verstehen können ... aber die sind in eine Gilde, die NUR intern solche Raids macht und eigene Loot-Regeln hat mit Punkten. Das hat die wohl so angemacht Und, ich bin jetzt mal böse, es waren Jüngere, die sehrwohl den Erfolg wollten und nach ihnen die Sinnflut. Och menno ... ... leider kann man ja nicht einfach den Char auf anderen realm bringen. Und wenn ich mich recht erinnere, spielst Du doch eh Horde, oder??? Ich wäre damit eh Dein FEIND. Ich bin nämlich eine süsse, etwas pummelige, rothaarige Zwergin. *stolzichbin* Aber Horde will ich eh nochmal ausprobieren ... eine Taurenkuh. :marine
  9. Hey Hawkeye, ich habe zwar schon nette Items von MC gesehen, aber ich bin nicht sooo wild darauf, dass ich das nun sofort machen müsste. Ich freue mich, nun die nächsten Instanzen, die Du auch schon aufgezählt hast, durchzuquesten ... BRD und Baron stehen eigentlich als nächstes an. :marine Danke für den Tip, ich hoffe mal, dass man sich mit vernünftigen, netten Leuten zusammenfinden kann. Eine gute Gruppe ist echt wichtig. Dann hat man auch weniger Stress beim Looten. :bimei Tja, das war damals echt heavy, dass die uns wegen Mc verlassen haben ... finde ich mehr als schade. Aber wer gehen will, soll gehen ... nur hinterlässt es eben eine Lücke. Das gute ist, ich habe ab dem WE 2 Wochen Urlaub, ich freue mich aufs Zocken. Grüßchen, Gnomeline
  10. Huhuuu ich bin endlich gestern auch 60 geworden. :marine Habe mich gefreut wie ein kleines Kind. Doch nun wird es für mich wohl auch etwas schwierig, ich spiele zwar relativ oft, aber ich habe auch noch keine grosse Raiderfahrung und nach manchen Random-Gruppen bin ich es manchmal leid, denn das bringt leider selten Spass. Unsere Gilde ist leider nicht besonders gross, bin die 3., die 60 geworden ist. Damals, als ich dort einstieg, waren zwar 5 60`er dabei, die die Gilde aber für MC verlassen haben. Tjo, also falls hier jemand auf Antonidas spielt und Lust auf eine Gildenallianz hat, wir heissen Wächter des Mondes. :marine Ich bin nun richtig gespannt, was es noch alles zu legen gibt. Habe mein erstes, blaues Setteil für den Jäger vom Baron. Das wird also mein nächstes Verlangen, das voll zu bekommen. Ich freue mich drauf! Viel Spass euch und viele Grüße, Gnomeline
  11. Hallo! ein einfaches "order by" in deinem Statement sollte schon genügen. Das ganze sieht dann wie folgt aus: Select nummer, beschreibung from tabelle order by nummer Standardmässig ist eine aufsteigende Sortierung. Edit: Ich kenne die Möglichkeit, in meinem Tool, dem PL/SQL-Developer auch eine Spalte zu sortieren ohne entsprechendes Coding. Hatte angenommen, er macht es vllt so. Ansonsten würde ich auch den Datentyp prüfen. Viele Grüße, Gnomeline
  12. Hallo phist, es tut mir sehr leid, ich verstehe Dein Problem nicht. Ihr könnt doch froh sein, wenn ihr in einem Betrieb angestellt seid, wo es kein grosses Problem darstellt, ein Thema für das Abschlussprojekt zu finden ... und i.d.R. ist es doch auch normal, in 70 Stunden für das Abschlussprojekt einen Teilbereich/Teilprojekt abzudecken. Es gibt Fälle, wo es leider nicht so rosig ausschaut, aber es kommt mir fast so vor, als wäre es eine Schande für Dich, nur ein Teilprojekt zu haben?!? :confused: Dein Engagement in aller Ehren, aber es wird da sicher keine Extrawurst geben, weil Du besonders Leistungsorientiert bist und damit aus der Menge hervorstechen möchtest. Verstehe ich nicht, warum Du das nur kannst, wenn Du ein besonderes, grooosses Projekt vorstellen kannst, was mehr als 70 Stunden erfordert und Du mehr investiert hast?!? Wenn Du gut bist, schaffst Du das auch so zu überzeugen, nämlich indem Du die Vorgaben, die es für jeden einzelnen Prüfling gibt, erfüllst. Eine Herausforderung bei der Prüfung ist es meines Erachtens eben auch, in den Rahmen das Wichtigste zu packen und später zu präsentieren. Und Regeln, Vorgaben muss es da geben, die für jeden gleich sind. Wo ist das eigentliche Problem für Dich? Alles Gute! :marine Gnomeline
  13. Gnomeline

    Schultüte

    Hey, ich finde die Idee total nett!!!! Es ist einfach eine Geste und das von den Kollegen :uli Und, wie war der erste Tag auf der Schulbank? Grüßchen, Gnomeline
  14. Huhu bimei, ... oje, da kann man mal sehen, wie antiquiert meine Infos sind. I`m so sorry, denn falsche Infos wollte ich net weitergeben. Das Thema, kein Verantwortlicher ist für den Azubi da, hat mich so sehr angesprungen, weil es bei meinem Freund damals nicht anders war und ihn auch niemand bei der Abschlussprüfung unterstützt hat. Überhaupt Interesse daran zu zeigen und sich das Projekt mal anzuschauen. Da bekomme ich einfach ein grosses "P" in den Augen, denn diese Verantwortun sehe ich sehrwohl in dem auszubildenden Betrieb. Ok, genug Off-Topic! Danke, für die Info! Grüßchen, Gnomeline
  15. Hallo! ich weiss ja nicht, wie alt Du bist und ob das Deine erste Ausbildung ist - gehe bei dem Geschriebenen davon aus. Ich kann leider auch nur meinen Vorrednern zustimmen, dass die Aufgaben, die Du zu verrichten hast, nicht, so wie Du zuerst dargestellt hast, fernab von den Inhalten einer Ausbildung zum FISI sind. Ich finde, das sind normale und auch zudem noch ganz gute Tätigkeiten - manch andere trifft es etwas schlechter, die dann wirklich Kaffee kochen müssen und Mädchen für alles sind. Der Alltag im Beruf ist nunmal bestimmt von Prozessen, die auch Routine bedeuten und nicht alles ist immer jede Sekunde spannend und die absolute Herausforderung für den Geist. Ein kleiner Betrieb kann, gerade bei der Situation, die Du beschrieben hast, leider bedeuten, dass das Betriebsklima sehr deutlich spürbar schlechter wird. Wenn 2 Mitarbeiter nun gegangen sind, bedeutet das eine Menge, das aufzufangen ist nicht leicht - leider für jeden von euch. Es ist wichtig, dass Du darauf aufmerksam machst, wo eine Grenze ist (15 Std pro Tag finde ich für einen Auszubildenen sehr viel). Auch finde ich es nicht gut, dass man Dich sozusagen ohne Ansprechpartner hängen lässt. Nicht jeder kommt auf die Welt und kann sich gleich selbstständig helfen und lernen - an alle, die es schon gelernt haben *doppeldaumishoch* :uli -, aber eine Ausbildung ist nunmal meines Erachtens auch dafür da, dass der Auszubildende gerade das auch lernt. Ich weiss ja nicht, was nun bei euch geplant ist, aber ein betrieb darf nur ausbilden, wenn jemand dort auch dafür geeignet ist, d.h. es einen Ausbilder gibt, der einen Ausbilderschein hat. Gibt es den denn? Wird Dein ehemaliger Ausbilder ersetzt werden? Oder ist er es sogar schon? - habe eher das Gefühl, nicht. Das wären so Fragen, die ich meinem Chef stellen würde und ich würde sachlich erklären, wie es Dir mit der momentanen Situation geht. Und sehe das mal nicht so negativ ... ... sicher hat Dein Chef viele andere Sorgen, wenn 2 Mitarbeiter gegangen sind - wird schon seinen Grund gehabt haben -, aber wenn er Verantwortung zeigt, wird er ein offenes Ohr für Dich und Deine Nöten haben. Und, um das von Perdi mal abzuschwächen , wenn Du versuchst, es positiv anzugehen, wird es Dir schon etwas besser gehen. Versuche herauszufinden, gemeinsam mit Deinem Chef, was man an der Situation ändern kann. Womöglich musst Du auch Deine Ansprüche bezüglich der Aufgaben auf die Realität überprüfen, aber es ist sicher nicht so ausweglos schlecht. :marine Alles Gute und viel Glück! Gruß, Gnomeline

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung