Jump to content

Cully

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo, wie habt ihr euch den Ablauf für Eure Präsentation gemerkt? Habt Ihr euch nur an Eurer Präsentation entlang gehangelt oder habt Ihr euch Hilfszettel gemacht? Habt Ihr da Sätze durchformuliert oder nur per Stichpunkten? Habt Ihr Tips für mich?
  2. DAs Raster gabs bei Das Raster gabs bei Prüfungsausschuß Fachinformatiker - sonst nichts. Deswegen habt mich ja auch die Vorgabe so gewundert weil ich nicht wusste dass es noch ein anderes Benotungsschema gibt
  3. Wo finde ich denn diese Punkteskala?
  4. Naja, sicherlich werden die Prüfer nicht sehr begeistert sein (vorausgesetzt sie haben sich überhaupt intensiver mit deiner Doku beschäftigt) - aber was du da präsentieren sollst, ist immerhin dein Projekt, da lässt es sich nicht vermeiden, dass dort die Inhalte deiner Doku aufgegriffen werden. Selbstverständlich sollte man die Doku nicht 1:1 übernehmen, aber die Inhalte und die Struktur sollten IMHO schon mit der Doku übereinstimmen. Ausserdem bist du ja kein Hofnarr, der die Prüfer unterhalten soll - du sollst eine anständige Leistung zeigen :bimei
  5. Hallo, mal eine Frage an alle, die schon die Prüfung hinter sich haben bzw. besonders an alle hier rumschwirrenden Prüfer selbst. Ich habe mir mal die Kriterien für die Bewertung der Präsentation (Quelle IHK Stuttgart) angeschaut. Da steht lediglich was von: - Aufbau und inhaltliche Struktur (sachliche Gliederung, Logik, Zielorientierung) - Sprachliche Gestaltung (Ausdrucksweise, Satzbau, Stil) - Zielgruppengerechte Darstellung (Mediensatz, Visualisierung, Körpersprache). So wie ich das lese, kommt es bei der Bewertung eigentlich garnicht auf die Inhalte an. Nach den Kriterien geht es hier rein um den Faktor - Kann der Auszubildende etwas Präsentieren. Ganz nach dem Motto, was ist eigentlich egal - selbst wenn er erklärt, wie er einen Käsekuchen backt (übertrieben formuliert ) Ist das in der Praxis wirklich so? Auf was kommt es Prüfern wirklich an?
  6. Hallo, in wie soll/kann man denn auf technische Details eingehen bei der Präsi? Ich habe mir überlegt meinem PA (Zielgruppe Kunde) kurz mit virtuellen Servern die Funktion eines RIS zu zeigen - also Virtuellen RIS starten, virtuellen leeren PC starten und dann zeigen dass man sich nur an der Domäne anmelden muss und sonst alles läuft. Macht das sinn oder soll ich mich rein auf eine PP Präsentation beschränken was den technischen Ablauf betrifft?
  7. Hallo, nur mal rein interesse halber - wie würde denn eine negative Bewertung in das Prüfungsergebnis einfließen, wenn man kein Berichtsheft vorweisen kann? Das ist doch weder Präsentation noch Fachgespräch - und schriftliche Prüfung schon garnicht, oder? Welchen Anteil der Note macht denn das Berichtsheft wenn man keins bzw. ein schlechtes vorlegt? Oder ist man dann ganz durchgefallen?!:cool:
  8. Gibts denn hierfür schon einen Notenschnitt für die schriftliche?
  9. Wie schick macht Ihr euch denn? :bimei Wäre ein Anzug übertrieben? Aber den hat man ja eigentlich zum Kundengespräch auch an (wenn man in einer halbwegs anständigen Firma arbeitet)...
  10. Tja sorry - aber sowas sollte man sich überlegen bevor man eine Präsentation ausarbeitet! Das ist der erste Schritt: Für wen mache ich das, welche Informationen benötigt derjenige, welchen Wissensstand hat er und wie bringe ich es ihm rüber... wenn du das nicht vorher weißt wird die Präsentation - so gut sie im gesamten auch ist - nicht wirklich überzeugen können. Schließlich wird hier ja gerade das zielgruppenorientierte Präsentieren verlangt...
  11. Ich kann hier nur für mich sprechen: Ich schreibe hier nicht mit, weil ich mit meinem Ergebnis unzufrieden bin o.ä. - ich bin einfach mit der Gesamtsituation unzufrieden Das ganze ist unabhängig von meinem persönlichen Ergebnis - selbst wenn ich eine glatte 1 hätte wird sich das "zentrale" System der IHK und die "super" Ausbildung in der Schule nicht besser...
  12. Bei uns steht auch AUSDRÜCKLICH dabei, dass das ganze nur einmal dem ganzen Doku Pack beizulegen ist. Also nix mit ANhang o.ä. - gehört da absolut nicht rein
  13. Aber du kannst doch sicher sagen, welche Fragen du aus persönlicher Sicht für zweifelhaft hältst, oder?
  14. Wenn ich das richtig verstanden habe können das die jeweiligen IHKs also auch wieder individuell regeln? Welche Teile waren das denn bspw.?
  15. Danke für den Blick hinter die Kulissen Darf man Fragen welche IHK?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung