Jump to content

Akku

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.937
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Akku hat eine Reaktion von KeeperOfCoffee erhalten in Sinnhaftigkeit des Prüfungsverfahrens / Der Ausbildung   
    Vollkommen normal. Erfahrungsgemäß sind die Verzweifelten, die glauben sie hätten die Prüfung so richtig versemmelt, diejenigen, die dennoch ein mehr oder weniger gutes Ergebnis erzielen. Bleib ruhig, mach dir keine Gedanken und konzentrier dich auf die nächsten Prüfungsschritte. Du kannst jetzt sowieso nichts mehr ändern. Also Kopf hoch.
  2. Like
    Akku hat eine Reaktion von Asura erhalten in Sinnhaftigkeit des Prüfungsverfahrens / Der Ausbildung   
    Vollkommen normal. Erfahrungsgemäß sind die Verzweifelten, die glauben sie hätten die Prüfung so richtig versemmelt, diejenigen, die dennoch ein mehr oder weniger gutes Ergebnis erzielen. Bleib ruhig, mach dir keine Gedanken und konzentrier dich auf die nächsten Prüfungsschritte. Du kannst jetzt sowieso nichts mehr ändern. Also Kopf hoch.
  3. Like
    Akku hat eine Reaktion von neinal erhalten in Sinnhaftigkeit des Prüfungsverfahrens / Der Ausbildung   
    Vollkommen normal. Erfahrungsgemäß sind die Verzweifelten, die glauben sie hätten die Prüfung so richtig versemmelt, diejenigen, die dennoch ein mehr oder weniger gutes Ergebnis erzielen. Bleib ruhig, mach dir keine Gedanken und konzentrier dich auf die nächsten Prüfungsschritte. Du kannst jetzt sowieso nichts mehr ändern. Also Kopf hoch.
  4. Like
    Akku hat eine Reaktion von a3quit4s erhalten in Ausbilder hat gekündigt, was nun?   
    ACHTUNG: DIES IST KEINE RECHTSBERATUNG
    Dein bisheriger Ausbilder, der allein fachlich in der Lage war dich auszubilden, hat gekündigt. Dein Ausbildungsbetrieb ist somit fachlich nicht mehr in der Lage, dich weiterhin auszubilden. Da er aber dazu vertraglich verpflichtet ist, muss er dich überbetrieblich ausbilden sprich: Dein Unternehmen muss ein Unternehmen finden, wo du weiterhin ausgebildet werden kannst und zwar auf Kosten deines Unternehmens. Weder du, noch die IHK ist hier handlungsverpflichtet.
    Also: sprich mit der Geschäftsführung und weise auf den Umstand und die Lösungsmöglichkeit hin. Wenn das nicht fruchtet, informiere den Ausbildungsberater deiner dir zuständigen IHK über den Missstand und suche einen Anwalt auf. Dazu kannst du Prozesskostenhilfe beantragen. Kostet somit erst einmal nichts.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung